Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Aktuelle Beiträge

Check out the BBC radio play, in fact, the first ever adaption of the Robert M. Pirsig classic 'Zen and the Art of Motorcycle Maintenance' (1974). Conjures up ideas for a movie?

Während diesem BBC-Hörspiel, nach dem Roman ‘Zen and the Art of Motorcycle Maintenance‘ (1974) von Robert M. Pirsig, schwirrten mir unwillkürlich Namen wie Jack Kerouac, Ken Kesey und Philip K. Dick durch den Kopf. Weniger aufgrund der Handlung, als dass es wie eine sehr persönliche Sinnsuche von jemandem wirkt der mit sich und der Welt viel gerungen hat. Obwohl der Autor offensichtlich sehr intelligent und belesen ist, herrscht hier nicht der Ton des Besserwissers, sondern der des Suchenden. Es ist wirklich erstaunlich dass etwas das auf Anhieb so komplex und unkommerziell wirkt, im Endeffekt so ein riesiger Verkaufserfolg mit 5 Millionen verkauften Büchern wurde. Klar, es waren die 70er Jahre, und obwohl der Autor, 1928 geboren, gute 15 oder 20 Jahre zu mehr…

Summer solstice is at the door and we look at the National Geographic DVD 'Stonehenge Decoded' (2008) about an archaeological project with Prof. Mike Parker Pearson

Heute, in der Nacht von Mittwoch dem 20 Juni, bis zum Sonnenaufgang morgen am Donnerstag den 21 Juni, wird beim Steinkreis von Stonehenge die Sonnenwende gefeiert. Der Ort wird dafür offiziell von der staatlichen Behörde English Heritage geöffnet. Die Sonnenwende ist ein Zeitpunkt der schon seit vielen Jahrtausenden in Europa eine Rolle spielt. Aber erst vor kurzer Zeit, vor ein paar Jahren, haben Wissenschaftler archäologische Entdeckungen gemacht die uns eine genauere Vorstellung davon geben, was bei Stonehenge geschah und was Stonehenge damaligen Menschen bedeutete. Für Leser die an diesen Dingen interessiert sind, gibt es eine DVD die so ziemlich das interessanteste ist das wir zum Thema Stonehenge gesehen haben: Die DVD heißt Das Geheimnis von Stonehenge mehr…

BBC radio dramatisation of Arturo Pérez-Reverte's novel The Flanders Panel (1990) is online. Thriller about a 15th century painting of a chess game with clues to murders, past & present. Pic above, from a bookcover, contains elements of the story

Ein Krimi um ein 500 Jahre altes Gemälde von einem Schachspiel das angeblich von dem flämischen Renaissance-Maler Pieter Huys gemalt wurde. Eine Kunstrestauratorin entdeckt in dem Bild Hinweise auf einen historischen Mord. Und bald darauf beginnt eine moderne Mordserie mit Verbindungen zu dem geheimnisumwitterten Gemälde – und zu dem Schachspiel das darauf abgebildet ist. Ein gutes Whodunit, dessen Auflösung ich nicht vorausgesehen habe. Der Roman von Arturo Pérez-Reverte wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Es gibt auch eine Verfilmung, mit Kate Beckinsale in der Rolle der Kunstrestauratorin Julia. Siehe unteres Foto. Auch das BBC-Hörspiel von 2001 lohnt sich, auszuchecken. Link folgt am Ende des Blogposts. Die Geschichte spielt in Madrid. Zu Beginn des Hörspiels spricht Julia mit dem Kunsthistoriker mehr…

I must admit I quite liked Blair. Thing is, if any part of the novel ever turns out to be true - and that's if - it wouldn't be because he was an evil conspirator but something more problematic: an incurable idealist wanting to put the whole world in order

Vielleicht der beste und wichtigste Roman von Robert Harris. Und das, obwohl schon seine früheren historischen Romane ’Vaterland’ (1992) und ‘Enigma’ (1995) schwer zu überbieten sind. Man kann ihm nicht vorwerfen dass er sich auf die Deutschen eingeschossen hat, denn in dem politischen Thriller ’Ghost’ (2007) geht der Brite knallhart mit englischen Politikern und ihren amerikanischen Freunden ins Gericht. Die Prämisse, genauer gesagt, die Anklage des Autors ist so schwerwiegend dass es mich fast wundert dass der Roman nicht mit Gerichtsklagen überzogen wurde – was in Deutschland bei einem ähnlichen Buch wahrscheinlich der Fall wäre. Es ist kein Geheimnis, dass die Romanfigur Adam Lang auf dem früheren britischen Premierminister Tony Blair beruht. Aber auch unabhängig davon, ist Ghost ein spannender und intelligenter Thriller. mehr…

'White Nights (2008), the second book of Ann Cleeves' Shetland-Quartet is online as a BBC radio play. Link below. The third book 'Red Bones' (2009) is currently being filmed

Ich mag Romane und Krimis, die neben ihrer Handlung auch etwas über Orte, Landschaften und Lebensweisen vermitteln. Krimi-Schreiber tun das oftmals sehr gut. Und die britische Autorin Ann Cleeves hat mit ihrem Quartett von Krimis die auf den Shetlandinseln spielen eine ganz gute Ecke gefunden. So weit hoch im Norden dass es geografisch eigentlich schon skandinavisch ist. Windumwehte Inseln mit wenigen Einwohnern sind ein guter Ausgangspunkt für ein Wer zum Teufel kann es gewesen sein? Es ist wohl fair zu sagen dass Ann Cleeves Krimis nach recht altbewährter Art, vielleicht etwas in Richtung Agatha Christie schreibt. Und dagegen habe ich nichts einzuwenden. Die Autorin hat, anhand von Rezensionen bei Amazon, eine beträchtliche Lesergemeinde in Deutschland. Allen voran, das mehr…

Classy 2019 German radio dramatisation (MDR) online of 'The Europeans' (1878) by Henry James. Cosmopolitan siblings Eugenia and Felix, who grew up in Europe, visit their staunchly Protestant relatives in America. What could possibly go wrong?

Anspruchsvolles, charmantes Hörspiel mit guten Sprechern online. Link folgt am Ende des Posts. Eine Story die Leuten gefallen wird, die Jane Austen, George Eliot, Thomas Hardy und andere Klassiker des 19. Jahrhunderts mögen. Im Bild ist meine englische Romanausgabe ’Die Europäer’ (1878) von Henry James. Der Roman kontrastiert die unterschiedlichen Verhaltensweisen und Ansichten von Europäern und Amerikanern. Die Europäer um die es geht, sind die Geschwister Eugenia und Felix, die zwar in Amerika geboren wurden aber seit ihrer frühen Kindheit in Europa aufgewachsen sind, u. a. in Deutschland, Italien und Frankreich. Der 28-jährige Felix und die 33-jährige Eugenia wollen ihre Verwandten in der Nähe von Boston kennenlernen, haben aber auch zusätzliche Motive für den Besuch: Eugenias Ehe mit einem deutschen Grafen, ist aus politischen mehr…

Design Artikel in Vorbereitung S1

Lieber Leser,

an dieser Stelle ist ein Artikel in Arbeit der demnächst veröffentlicht wird. mehr…

Got a nice Wordsworth edition of The Professor by Charlotte Brontë. There's a radio dramatisation of the novel online. Also available as part of CD-box-set ‘The Bronte BBC Radio Drama Collection: Seven full-cast dramatisations’. Hint: Christmas!

Bevor ihr weltberühmtes Buch Jane Eyre (1847) veröffentlicht wurde, schrieb Charlotte Brontë den weniger bekannten Roman Der Professor, in dem es um einen jungen Lehrer geht. Im Foto, meine englische Ausgabe von Wordsworth Classics. Sehr romantisches Cover, mit einem Gemälde von Edmund Blair Leighton. Das Hörspiel ist eine aufwendige BBC-Produktion von 2005. Link am Ende des Artikels. Es geht um einen jungen Mann namens William der es trotz seiner soliden Erziehung in Eton schwierig findet, in England eine glückliche Existenz aufzubauen. Nicht zuletzt weil sein älterer Bruder, der Geschäftsmann und Mühlenbesitzer Edward, für den er anfangs arbeitet, sich als tyrannischer Boss entpuppt, der neidisch auf seinen intelligenten Bruder ist. Ein freundlicher Mann namens Mr. Hunsden hilft William, einen Job als Lehrer in einem Internat in mehr…

My DVD of German TV series 'Der Seewolf' (1971) featuring Raimund Harmstorf. In Germany is was an incredibly popular adaptation of Jack London's novel 'The Sea-Wolf' (1904)

Es gibt ein deutsches und ein englisches Hörspiel online. Links am Ende des Blogposts. Das BBC-Hörspiel ist eine aufwendige 4-teilige Produktion von 1991. Das deutsche Jugendhörspiel mit Eberhard Krug ist von 1972. Ich habe die Story um die enigmatische Titelfigur – ein Kapitän namens Wolf Larsen – durch die Fernsehserie mit Raimund Harmstorf kennengelernt. Diese Fassung von 1971 sieht immer noch gut aus. Im Bild, meine 2-DVD-Ausgabe. Ein deutscher TV-Klassiker. Nachfolgend, ein paar Youtube-Clips. Erwähnenswert, neben dem bärbeißigen, viel zu früh verstorbenen Seewolf-Darsteller Raimund Harmstorf (1939-1998), ist auch die exzellente Musik – etwas à la Sergio Leone – von dem Komponisten Hans Posegga. Mittelpunkt von Londons Geschichte ist die Beziehung zwischen mehr…

I found this a very moving story. It's so important to remember all those young men who died before their time. Above, my paperback of Sebastian Faulks' Birdsong (1993) and the 2012 BBC adaptation with Eddie Redmayne & Clémence Poésy

‘Liebe Isabelle. ich schreibe dir weil du die einzige Frau bist die ich je geliebt habe, und weil ich befürchte dass ich dich nie wieder sehen werde.’ Hörspiel online nach einem bewegenden Roman der im Ersten Weltkrieg spielt. Link folgt am Ende des Blogposts. Erstaunlicherweise ist auch die deutsche Version von der 2012 BBC-Verfilmung online. Link folgt ebenfalls. Im Foto ist meine DVD und der Roman von Sebastian Faulks, der auf Englisch Birdsong (1993) heißt. Der ’Gesang vom großen Feuer’ ist eine Metapher für die Stimme einer verlorenen Generation, all die Millionen von jungen Soldaten die im Ersten Weltkrieg starben. Der Roman hat eine Rahmengeschichte die in der heutigen Zeit spielt. Aber Film und Hörspiel konzentrieren sich auf den Kern der Story: Zwei miteinander verbundene Geschichten die in der Zeit zwischen 1910 und 1918 spielen. Einerseits mehr…

Málaga 1. June 2012: View over harbour. The beautiful old city center is further in to the right, out of view from this angle

Wir waren gestern, am ersten Juni, terminbedingt in der Nähe von Mälaga und überlegten, ob wir noch kurz in die Innenstadt fahren sollten um ein paar Fotos für die Website zu machen – so in Verbindung mit dem tags zuvor angesprochenen Thema vom Leben am Meer. Unsere hehren poetischen Absichten wurden dabei jedoch von der Alltagsproblematik der nur zu wohlbekannten Parkplatzsuche gedämpft. Wir haben einen gewissen Groll gegenüber Parkhäusern, weil die zwei, drei Euro meist genau das Geld sind das man hoffte, am Ende für eine Tasse Kaffee und einen Croissant übrig zu haben. Was wiederum dazu führt dass man seine Kohle heute oft eher in diabolischen Konsumtempeln, sprich, riesigen Einkaufszentren mit kostenlosen Parkplätzen abliefert, anstatt Einzelhandel, Gastronomie, Museen, Theater, Galerien und Konzerte in Städten zu unterstützen. Aber Málaga, eine wundervolle Stadt für die wir mittlerweile echte Heimatgefühle hegen, war uns gestern wohlgesonnen: Wir fanden auf Anhieb einen Mega-Parkplatz direkt in Málagas Zentrum, das in unmittelbarer Nähe des Hafens liegt.

Málaga 1. June 2012: Roman theater and, above it, the arabic fortress from which we took harbour photo. Click for more

Hafenstädte am Mittelmeer haben kulturelle Verbindungen die wir faszinierend finden. Die Anhöhe von der wir obiges Foto von Málagas Hafenumgebung machten, ist eine alte arabische Festung namens Alcazaba. Araber herrschten hier in Andalusien  für ca. 700 Jahre, mancherorts kürzer, mancherorts länger. Am Fuße der Alcazaba-Anhöhe sind die Ruinen eines Theaters das frühere Herrscher hinterlassen haben: Auch die Römer fanden die Hafenlage gut und nützlich. Davor lebten und handelten Phönizier am Hafen Málagas – in der Tat, der Stadtname ist phönizischer Herkunft – und obwohl das Jahrtausende zurückliegt, sind auch von dieser Kultur viele Spuren gefunden worden. Einiges davon u. a. in den Museumsräumen oben auf der Alcazaba zu sehen. In unserem ca. 20 Minuten langen Rundgang waren wir gestern also schon in den Fußstapfen von drei Kulturen gewandelt. Und in etwa 100 Meter Entfernung davon lag dann noch das Wahrzeichen einer weiteren Kultur, siehe folgendes Foto. mehr…

The US movie adaptation The Ring (2002) with Naomi Watts is well known. The Japanese novel Ring (1991) by Koji Suzuki, (above) and Japanese adaptations like Ringu (1998) are good too. There's also a BBC radio dramatisation online. Link below

Die Hollywood-Verfilmung Ring (2002) mit Naomi Watts ist berühmt. Es gibt auch ein gutes Hörspiel online. Link am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine englische Ausgabe von der Romanvorlage Ring (1991) von Koji Suzuki. Ich habe auch ein Foto von ihm beigefügt. Ich glaube, das mit dem Video muss ich nicht weiter erklären, oder? Die Story um das Mädchen Sadako ist ziemlich komplex, und das berüchtigte Video-Tape ist nur ein Teil des Puzzles – aber es spielt eine zentrale Rolle. In früheren Horrorfilmen dienten meist  irgendwelche archaischen Sachen wie Amulette als Aufhänger für den Plot. In Der Exorzist (1973) war es eine kleine irakische Statue, in Das Omen (1976) war es ein Muttermal im Form von 666. Koji Suzuki hingegen wählte etwas das seinerzeit sehr modern war. Bevor das Internet Teil des Alltags wurde, waren Videos ein mehr…

Hitchcock's romantic thriller with Grace Kelly & Cary Grant was based on the novel 'To Catch a Thief ' by David Dodge. Ditto the BBC radio dramatisation from 2011, which works well. Link below. Makes you feel like watching the movie again

Der Hitchcock-Klassiker beruht auf dem Roman To Catch A Thief (1952) von David Dodge. So auch der Titel des BBC-Hörspiels vom Jahr 2011. Link am Ende des Blogposts. Hitchcock hatte ein gutes Gespür dafür, welche Stoffe sich für seine Filme eigneten. Es ist ein romantischer Thriller, wie maßgeschneidert für Grace Kelly und Cary Grant. Niemand stirbt, es fließt kein Blut…es ist einfach eine charmante, clevere Story. Aber auch spannend, und mit einem überraschenden Ende. Schauplatz ist die idyllische Mittelmeerküste von Frankreich. Es geht um einen amerikanischen Juwelendieb, der sich in einem Dorf an der Côte d’Azur zur Ruhe gesetzt hat. John Robie, ein ehemaliger Trapezkünstler, wurde aufgrund seiner waghalsigen Einbrüche einst Le Chat, die Katze genannt. Aber er war im Knast und will jetzt keinen Ärger mehr mit der Polizei haben. Sein mehr…

1970 radio dramatisation of '2001: A Space Odyssey' is online. Rare, because otherwise only audiobooks exist. Produced by Austrian public broadcasters ORF. Based on the novelization of the movie. Not issued on vinyl. I used my MGM LP for photo

‘Dave, ich verstehe nicht, warum du mir das antust? Unsere Mission bedeutet mir alles, und du vernichtest meine Intelligenz. Ich bin HAL Computer 9000, in Betrieb genommen am 12. Januar 1997. Die Quadratwurzel von 10 ist 3.16227…bist du noch da, Dave?’ Zeilen vom Hörspiel des Österreichischen Rundfunks. Link folgt am Ende des Blogposts. Meine Antwort an Hal hätte gelautet: Nee, mein lieber Freund und Kupferstecher, du wirst abgeschaltet weil du meine Crew ermordet hast! Im Hörspiel zieht Dr. David Bowman, der letzte Überlebende des Raumschiffs Discovery, kommentarlos das letzte Aggregat heraus und lässt Hal verstummen. Aber warum ist der angeblich unfehlbare Bordcomputer ausgeflippt? Es hat damit zu tun dass Künstliche Intelligenz einen Zustand von Bewusstsein und Eigenpersönlichkeit entwickelt hat. Ein mehr…

Found an old German edition of Simenon's 'My Friend Maigret' (1949). Printed in East Germany, actually. Good story, set mainly on the French mediterranean island of Porquerolles. Absolutely idyllic. But, naturally, no shortage of baddies

Ermittlungen auf einer idyllischen Mittelmeerinsel. Ein Hörspiel mit renommierten Sprechern wie Friedhelm Ptok. Und ein Radiofeature von 2019 über Simenon vom Hessischen Rundfunk. Links folgen am Ende des Posts. Ebenfalls online, das BBC-Hörspiel ’My Friend Maigret’ von 2002, das ich atmosphärischer finde. Geschmackssache! Checken Sie am besten beide Versionen aus. Im Bild, eine Taschenbuchausgabe die ich kürzlich aufgegabelt habe: Aufbau Verlag, 70er Jahre, DDR. Schönes Cover-Design, mit der Silhouette von Maigret mit seiner Pfeife vor einem Gemälde. Gemälde spielen übrigens eine gewisse Rolle in der Story. Namen wie Van Gogh, Degas, Renoir werden erwähnt. Pfeifen werden natürlich auch erwähnt. Ein junger Inspektor von Scotland Yard, der Maigret begleitet um seine Methoden zu studieren, fragt Maigret nach seiner Pfeife. Er mehr…

Goethe's poem 'Der Zauberlehrling' (1797) or 'The Sorcerer's Apprentice' got known in the English-speaking world mostly through Disney's Fantasia (1940), with Mickey in a hopeless fight against brooms fetching water and flooding the castle

‘Die Geister, die ich rief…’ – Ein geflügeltes Wort das, leicht abgewandelt, auf dem Gedicht ‘Der Zauberlehrling’ (1797) von Goethe beruht. Link für das 44 Min. lange Hörspiel mit guten Sprechern folgt am Ende des Blogposts. Englischer Titel: ‘The Sorcerer’s Apprentice’. Goethes Stoff wurde im englischen Sprachraum speziell durch Disneys Zeichentrickfilm ’Fantasia’ (1940) bekannt. Eine anspruchsvolle Produktion mit Musik von Bach, Tschaikowsky, Beethoven, Mussorgski, Schubert, Strawinsky…und dem symphonischen Gedicht ‘Der Zauberlehrling’ (1897) von Paul Dukas. Die Rolle des Zauberlehrlings wurde im Film von Mickey Maus dargestellt. Der Stoff war in vieler Hinsicht optimal für einen Zeichentrickfilm. Vor allem die Szenen mit den zum Leben erweckten Besenstielen die unaufhaltbar Wasser holen und das Schloss überfluten, hätte man damals kaum mehr…

Design Artikel in Vorbereitung: Gtr 2

 

 

Lieber Leser,

an dieser Stelle ist ein Artikel in Arbeit der demnächst veröffentlicht wird. mehr…

Rick Wakeman, whose birthday ist today, here on the cover of his solo album classic The Six Wives of Henry VIII (1973). I got it as vinyl LP. Great analog synth sounds. Also a whole bunch of guest musicians from the progressive rock band Yes

Rick Wakeman, der heute Geburtstag hat, spielte auf meinen drei Lieblingsalben von Yes: Fragile (1971), Close to the Edge (1972) und Tales from Topographic Oceans (1973), für mich das ultimative Progrock-Album – obwohl ich weiß, dass dies nicht Rick Wakemans persönlicher Favorit ist. Er mag er Edge und Going For The One (1975) am liebsten. Und tatsächlich ist dessen Lied Awaken, ein Yes-Klassiker mit einem Piano-Intro das Rick Wakemans flüssige, melodische Spielweise vorführt. Das Rick Wakeman Soloalbum auf dem Foto, The Six Wives of Henry VIII (1973) ist eins das ich durch meine Eltern kennenlernten. Die hatten und haben einen ziemlich coolen Musikgeschmack, gingen früher zu Genesis Konzerten etc. Soweit ich mich erinnere, hörte ich Rick Wakemans Konzept-Album über die Sechs Frauen von mehr…

40th anniversary of the novel The Neverending Story (1979) is just around the corner. German and Spanish editions (above) had the same design. English editions had different covers. There’s a German Full-cast dramatisation online. Link below

Fast 40 Jahre her. Michael Ende veröffentlichte sein Meisterwerk im Jahr 1979. Das Hörspiel ist ebenfalls gut, gleich von Anfang an, mit Frank Duvals Musik, die nach Tangerine Dream klingt. Link am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine spanische Ausgabe. Das Cover hat so einen hohen Erkennungsgrad dass der unterschiedliche Titel kaum auffällt. Daneben ein Foto vom Autor, der mit 65 Jahren viel zu früh gestorben ist. In der ZDF-Umfrage Das große Lesen, an der sich 250.000 Leser beteiligten, ist Die unendliche Geschichte unter den 50 Lieblingsbüchern von erwachsenen Lesern in Deutschland. Genau gesagt, auf Platz 26. Knapp hinter Büchern wie Siddhartha (Platz 24), Der Zauberberg (Platz 22) und Harry Potter und der Orden des Phönix (Platz 21). So sehr ich Harry Potter mag, für meine Begriffe hat Die unendliche Geschichte mehr Tiefe, mehr Schönheit, mehr mehr…

1953 German radio dramatisation online of the classic anti-war novel Stalingrad (1945), written by German author Theodor Plievier while in exile in Russia. Based on interviews with, and diaries and letters of German prisoners of war in Russia

Der weltberühmte Roman über die Schlacht von Stalingrad ist als Hörspiel online. Eine Produktion von 1953 mit renommierten Sprechern wie Heinz Klingenberg und Eduard Marcks. Link folgt am Ende des Posts. Der in Russland entstandene deutsche Roman vom Untergang der 6. Armee im Kriegswinter 1942/43 hat dokumentarischen Charakter. Er beruht auf Interviews mit deutschen Soldaten in sowjetischen Gefangenenlagern. Die ungewöhnliche Romanperspektive entstand weil Theodor Plievier zu dieser Zeit als Kommunist im russischen Exil lebte. Als führendes Mitglied vom Nationalkomitee Freies Deutschland hatte er neben Interviews auch Zugang zu Tagebüchern und Briefen von deutschen Soldaten. Demgemäß hat der Roman keinen heroischen, geschweige denn kriegsverherrlichenden Charakter sondern erzählt von Verhungernden und Erfrierenden, von mehr…

Roman ist auf Deutsch erhältlich, das Sachbuch auf Englisch

Vor gar nicht nicht allzu langer Zeit konnten landwirtschaftliche Katastrophen in Europa den blanken Tod bedeuten. Die Irische Hungersnot wird selten von den Medien erwähnt, deshalb wollte ich heute am 13. Mai, dem Tag an dem der Tragödie dieses Jahr in Irland und Amerika gedacht wird, auf zwei sehr verschiedene Bücher zum Thema hinweisen. Das Buch The Great Irish Famine (1995) von Cathal Poirteir ist ein exzellentes Sachbuch. Schon der erste Satz fasst es kurz und trocken zusammen: Im späten Sommer des Jahres 1845 schlug der Pilz phytopthora infestan in Irland zum ersten Mal ein und löste Kartoffelfäule aus. Wiederholte Ernteausfälle führten zum Tod von 1 Million mehr…

1983 BBC radio dramatisation ‘Rope‘ with Alan Rickman online. As Rupert Cadell, who was played by James Stewart in the Hitchcock movie. Cadell gets on the trail of two rich students who killed someone just to prove a perfect murder is possible

Hörspiel online mit dem viel zu früh verstorbenen Schauspieler Alan Rickman (1946-2016). Link folgt am Ende des Posts. Rickman ist hier in der Rolle die im Film von James Stewart gespielt wurde: Rupert Cadell, ist ein Uni-Professor der während einer Cocktailparty langsam aber sicher einem Verbrechen auf die Spur kommt. Zwei arrogante junge Männer, Studenten von Cadell, wollen auf die Probe stellen ob sie mit einem Perfekten Mord davonkommen. Vorlage für den Spielfilm und das Hörspiel namens Rope, so der englische Originaltitel, war ein Theaterstück von Patrick Hamilton, der auch die Vorlage für den Filmklassiker Gaslicht (1940) schrieb. Rope (1948) war Alfreds Hitchcocks erster Farbfilm, und wurde zudem in Echtzeit gedreht. In anderen Worten: Handlungszeitraum = Filmdauer. Im Kino erwies sich die experimentelle Technik – bei der mehr…

Fascinating coming-of-age story, starting in 1950s Naples, about two women, narrator Elena and her childhood friend Lila. Above, my DVD of the film adaptation und a German edition of the novel 'My Brilliant Friend' (2012) by Elena Ferrante

‘Raffaella Cerullo wurde von allen schon immer Lina gerufen. Ich habe sie nie so genannt. Für mich ist sie seit mehr als sechzig Jahren Lila. Seit mindestens drei Jahrzehnten erzählt sie mir, dass sie spurlos verschwinden möchte, und nur ich weiß, was sie damit meint’. Gute Story. Die BBC-Produktion ist von 2017. Darüber hinaus ist ein exzellentes deutsches Hörspiel von 2020 online. Links folgen am Ende des Posts. Im Bild, meine Romanausgabe von Suhrkamp und die DVD von der Verfilmung. Die italienische Romanvorlage ‘Meine geniale Freundin’ (2012) ist der Anfang der 4-teiligen ‘Neapolitanischen Saga’. Im Mittelpunkt sind zwei Frauen: Die Erzählerin Elena, genannt Lenù, und ihre Freundin, obenerwähnte Lila. Die Story beginnt, per Rückblick aus der heutigen Zeit, im Neapel der 1950er Jahre, in einem Arbeiterviertel wo die beiden sich als Kinder in mehr…

2012 BBC radio dramatisation of The Great Gatsby is online. Above, my Penguin edition, with cover from the 1974 movie with Robert Redford and Mia Farrow. Also, my DVD of the 2013 version with Leonardo Die Caprio & Carey Mulligan. Both good

Anspruchsvolles Hörspiel vom Jahr 2012 mit vielen guten Sprechern. Link folgt am Ende des Blogposts. Die Story spielt in Amerika in den Goldenen Zwanzigern. Titelfigur Jay Gatsby ist ein junger, geheimnisumwitterter Multimillionär in Long Island, New York. Die Romanvorlage The Great Gatsby (1925) erscheint auf Listen der besten 100 Bücher des 20. Jahrhunderts. Im Foto, mein Taschenbuch vom Penguin Verlag, eine Ausgabe aus den 70ern die heute relativ schwer zu finden ist. Auf dem Cover, Robert Redford und Mia Farrow in der Verfilmung  von 1974. Daneben, meine DVD von der Verfilmung mit Leonardo Di Caprio und Carey Mulligan von 2013. Erzähler der Story ist Nick Carraway, ein junger Mann aus einfachen Verhältnissen, der in Long Island ankommt und Gatsby kennenlernt. Mit der Zeit findet er heraus, wer Gatsby wirklich mehr…

What I like about Bernard Cornwell's The Last Kingdom (2004) and the TV series is that he avoids fashionable cliches like 'Vikings good, Christians bad' - or the opposite. Instead he shows how from different cultures came one great England

Online als Lesung von Gerd Andresen. Link folgt am Ende des Posts. Der Brite Bernard Cornwell hat viele historische Romane und Romanreihen geschrieben, inklusive ‘Stonehenge’ (1999) und der Sharpe-Serie, die ich auch sehr gut finde. Aber mein Favorit ist diese Uhtred-Saga, die im Jahr 866 n. Chr. beginnt und von einem Jungen handelt, der in die Kriege zwischen christlichen Briten um Alfred den Großen und eindringenden heidnischen Eroberern aus Skandinavien gerät. Die Reihe beruht weitgehend auf Fakten – sie erzählt, wie England entstand – und ist obendrein spannend geschrieben. Nichts gegen Fantasy à la ’A Game of Thrones’, aber Cornwell ist für mich noch lesenswerter. Auch die BBC-Verfilmung ist sehr gut. Im Foto, meine englische Ausgabe vom ersten Roman der Saga, mit einem der Stars der TV-Serie auf dem Cover: Alexander Dreymon als mehr…

I found a nice edition of L. M. Montgomery's classic 'Anne of Green Gables' from Bantam Books. The books about Anne are fairly well known in Germany. Also the TV series 'Anne with an E' (2017), and there's a German audio dramatisation online

Megaklassiker der Kinderliteratur als deutsches Hörspiel mit vielen guten Sprechern online. Link folgt am Ende des Posts. Der Roman war Vorlage für die erfolgreiche Netflix-Serie ‘Anne with an E: Neues aus Green Gables‘ (2017). Im Foto ist ist meine englische Ausgabe vom Bantam Books Verlag, der für alle acht Bücher der Serie schöne Cover gemacht hat. Der über 100 Jahre alte Roman hat sich nicht nur millionenfach verkauft sondern auch literarischen Einfluss gehabt. Astrid Lindgren las die Bücher als Kind und hat sie als einflussreich bezeichnet. Anne, das fantasievolle elfjährige Waisenmädchen mit dem auffälligem Rotschopf hat tatsächlich Züge die man als Inspiration für Pippi Langstrumpf sehen könnte. Die Story spielt auf einer Insel an der Ostküste von Kanada. Das Waisenmädchen Anne wird von einer Bauernfamilie aufgenommen und stellt ihr mehr…

My Sphere edition of Nicholas Evans' bestseller 'The Horse Whisperer' (1995). Great story, great movie adaptation. The healing process of the horse called Pilgrim and the young rider Grace - and also between Grace and her mother - is for me more essential than the romance between Tom and Annie

‘Amerika ist das Land, dessen Weiten zuerst die Pferde durchzogen. Eine Million Jahr vor der Geburt des ersten Menschen weideten sie auf den riesigen Prärien…’. Bewegender Roman, gigantischer Bestseller und Vorlage für einen ebenfalls starken Spielfilm mit Robert Redford und Scarlett Johansson. Jetzt als deutsches Hörbuch online, gelesen von Christian Brückner. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine englische Ausgabe ‘The Horse Whisperer’ (1995) von Nicholas Evans. Die Story spielt in modernen Zeiten und beginnt im Bundesstaat New York, wo die 13-jährige Grace Maclean beim Reiten einen tragischen Unfall hat, der sie und ihren Wallach namens Pilgrim schwer verletzt und traumatisiert. Der Hauptteil der Geschichte spielt daraufhin im idyllischen ländlichen Montana, wo Graces Eltern einen Mann finden, der die Fähigkeit hat, Pferde zu heilen, die durch traumatische Ereignisse mehr…

We'd like to think Jim Marshall (1923 - 2012), the man who brought us Marshall amplifiers, is up there with Leo Fender and Les Paul, looking after the illustrious rockband in the sky

Marshall ist eine Marke die so gut wie jeder Musik-Freak kennt und wir waren etwas überrascht, wie wenig über Jim Marshall im deutschen MSM zu lesen war. Neben Les Paul, dem Vater des gleichnamigen Gitarrenklassikers von Gibson (siehe Foto) und Leo Fender, dem Entwickler der Stratocaster E-Gitarre, haben für uns eigentlich nur die amps, also Gitarrenverstärker von Marshall einen ähnlich ikonischen Status. Ikonisch bedeutet in diesem Fall, dass es mehr ist als einfach nur gutes Gitarren-Equipment, denn gute Verstärker und Lautsprecherboxen gibt es von vielen Marken. Ja, Marshall hat einen starken, fetzigen Klang, aber wenn man damit spielt, ist man sich zusätzlich bewusst dass auf so einem oder sehr ähnlichen Amp, Eric Clapton, Gary Moore und viele andere gespielt haben. Ebenso wie man den Namen Marshall auf Woodstock, Isle of Wight und anderen Filmen von berühmten Rockfestivals sehen kann. Ist das nur cleveres Marketing oder Product Placement? Unserer Erfahrung nach, beruht der Status von Marken meist auf handfesten Gründen und ist kein Zufall. Im Fall des Elektrotechnikers Jim Marshall ist bekannt – und wird in vielen Anekdoten berichtet – dass er Musikern gegenüber immer sehr persönlich engagiert war, sich für ihre Wünsche und Vorschläge interessierte und immer weiter schraubte, austauschte und verbesserte – bis der Kunde zufrieden, bzw. im siebten Himmel war. Ach, wenn nur die gesamte Wirtschaft so funktionieren würde! Einer von Jim Marshalls Equipment-Klassikern ist der sog. Bluesbreaker Verstärker, benannt nach dem Album mit EricClapton. Im Foto links oben ist ein Reissue-Model, aber Modelle aus den 60er Jahren sind Sammlerstückedie heute Preise bis um die 10.000 Euro erreichen können. Qualität – und der damit verbundene Markenstatus – ist halt immer eine gute Investition. Der Bluesbreaker Verstärker entstand als Eric Clapton in Jim Marshalls Laden kam  mehr…

Good to hear Rob Roy as a BBC radio dramatisation (link below). Especially as the film didn't match our expectations

Sir Walter Scott ist bekannt durch Romane wie Ivanhoe. Ich habe die Ritterromanze als Kinder gelesen, und sie wurde mit Elizabeth Taylor zu einem erfolgreichen Hollywood-Film. Walter Scott war einer der Lieblingsschriftsteller der Brontë-Schwestern, wobei Scotts recht ausholender Erzählstil mittlerweile wohl etwas aus der Mode geraten ist. Heutzutage ist Scotts bekanntestes Werk in Deutschland möglicherweise etwas von dem die meisten Leute gar nicht ahnen dass es was mit Scott zu tun hat: Die Hymne Ave Maria, diese beruht nämlich auf Walter Scotts Lied Hymn to the Virgin das von Franz Schubert vertont wurde. Aus Scotts Text Ave Maria! maiden mild! Listen to a maiden’s prayer! wurde dann in deutscher Übersetzung Ave Maria! Jungfrau mild, Erhöre einer Jungfrau Flehen, ein Lied das mehr…

It's Freija's world, we just live in it: The excellent BBC radio dramatisation ‘Gudrun’s Saga‘, based on the figure of Guðrún Ósvífrsdóttir in the Icelandic Sagas is online. Link below

Die isländischen Sagen gehören zu den ältesten literarischen Dokumenten Europas. Das Hörspiel beruht auf der Laxdæla saga. Eine aufwendige Produktion mit vielen Sprechern. Link am Ende des Blogposts. Mittelpunkt der Laxdæla saga ist die ikonische Figur Gudrun. Ihre Geschichte hat mythologische Elemente, aber auch historische Hintergründe. Ich wählte das Foto, links, weil der 73 m hohe Helgafell-Berg in Island als Gudruns Grabstätte gilt. Ihre Geschichte spielt vor etwa 1000 Jahren. Teile von Skandinavien sind schon zum Christentum bekehrt. Die isländische Guðrún Ósvífrsdóttir ist Anhängerin des alten Glaubens, folgt der Göttin Freija. In der Tat, Freija tritt auch als die Erzählerin des Hörspiels auf. Zu Beginn der Story ist Gudrun 13 Jahre alt. Ihr Vater Osvif ist von Raubzügen mehr…

Google+