Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Tag: BBC

BBC radio dramatisation of a lost Hitchcock movie is online 4 weeks. Classy thriller with Hugh Laurie (aka Dr House). Link and info in the blog. Including a Jazz Age song classic that, with the theme of a blind jazz pianist, crops up in the story

Ein Highlight im BBC-Weihnachtsprogramm. Es beruht auf einem Drehbuch für einen 60er Jahre Hitchcock-Thriller der nie gedreht wurde, weil Disneyland in Kalifornien keine Erlaubnis gab dort zu filmen. Nach dem Hitchcock-Schocker Psycho (1960) hatte Disney Angst dass der Vergnügungspark durch Hitchcock düstere Konnotationen bekäme. Auch wenn die Story mehrere Schauplätze hat, hauptsächlich ein Passagierschiff auf einer Reise nach Hawaii. Für den Film The Blind Man war James Stewart in der Titelrolle des blinden Jazzpianisten geplant. Prämisse ist, dass er durch eine Transplantation neues Augenlicht erhält und damit einen Mörder identifiziert. Durch das Jazz-Thema – siehe auch Poster à la Saul Bass – kommt ein Songklassiker ins Spiel den ich nachfolgend vorstelle, auch das Hörspiel-Link und mehr Hintergrund-Info.
Continue reading…

Mikhaíl Bulgakov is best known for his novel The Master and Margarita, which inspired Patti Smith and the Stones. His novel The White Guard, set during the Russian civil war, has been adapted as BC radio dramatisation. Link & infos below

Er machte Drogenerfahrungen, lebte in einer Kommune, inspirierte Patti Smith und die Rolling Stones. Infos dazu im nachfolgenden Blogpost. Sein Debütroman Die weiße Garde (1925) spielt zu Zeiten der russischen Revolution. Das BBC-Hörspiel nach dem Roman ist drei Wochen online. Link folgt. Die Story ist autobiografisch geprägt. Der in der Ukraine geborene russischsprachige Autor Michail Bulgakow (1891-1940) kam 1918 als Militärarzt nach Kiew, kurz bevor die Stadt in Chaos versank und zum Schlachtfeld verschiedener Fraktionen des Bürgerkriegs wurde. Bolschewisten, ukrainische Nationalisten und zarentreue Weißgardisten kämpften um die Herrschaft der Stadt. Bulgakow beschreibt das Leben einer intellektuellen Mittelklassefamilie inmitten der blutigen Umwälzungen: ’’Es war groß und
Continue reading…