A Farewell to Arms (1929) was published 90 years ago. There's a 2011 BBC radio dramatisation online. I found a nice 1950 edition from The Travellers’ Library. Photo is from Richard Attenborough's Hemingway biopic In Love and War (1996)

‘Miss Barkley war ziemlich groß. Sie trug eine Art Schwesterntracht, hatte blondes Haar, leicht gebräunte Haut und graue Augen. Ich fand sie sehr schön’. Die Romanzeilen in denen der junge Sanitätsleutnant Frederic Henry zum ersten Mal die Krankenschwester Catherine Barkley sieht. Und es ist so ziemlich Liebe auf den ersten Blick. Der Roman mit dem Originaltitel A Farewell to Arms (1929) wurde vor 90 Jahren veröffentlicht. Das BBC-Hörspiel von 2011 ist eine aufwendige Produktion mit vielen guten Sprechern. Link folgt am Ende des Blogposts. Ich habe eine schöne  Romanausgabe von 1950 aufgegabelt. Verlag Jonathan Cape, aus einer Buchreihe namens The Travellers’ Library. Schlichtes, handliches Design, und rund 70 Jahre alt. Im Foto ist eine Szene aus Richard Attenboroughs exzellentem Spielfilm ‘In Love and War’ (1996) mit Chris O’Donnell und Sandra Bullock. Ein biografischer Spielfilm über die Kriegserlebnisse des jungen Autors Ernest Hemingway in Italien. Zu Zeiten des Gebirgskriegs zwischen Österreich-Ungarn und Italien (1915-1918), war der damals 19-jährige Hemingway als Krankenwagenfahrer fürs Rote Kreuz im Dienst. Er wurde verwundet und lernte beim Aufenhalt im Lazarett die Krankenschwester Agnes von Kurowsky kennen. Die beiden verliebten sich, und ihre Erlebnisse waren die Inspiration für den Roman In einem anderen Land (1929). Der Roman, den er später im Alter von dreißig veröffentlichte, war ein großer Erfolg, verschaffte Hemingway den Durchbruch und machte ihn finanziell unabhängig. Im Roman werden Hemingway und Agnes von Kurowsky von den Romanfiguren Frederic Henry and Catherine Barkley repräsentiert  Trotz Kriegshandlung ist ‘In einem anderen Land’ im Kern eine Liebesgeschichte. Romantisch und auch ziemlich melancholisch. Obwohl Hemingway typischerweise sein Bestes tut, um traurige Ereignisse so trocken wie möglich zu schildern – was natürlich um so melancholischer wirkt. Er verstand das Handwerk. Und sein Leben lieferte viel Stoff zum Schreiben. Einer seiner besten Romane. Ich wünsche gute Unterhaltung beim Hörspiel, in dem die bitter-süße Stimmung mit schlichter Musik von Geige und Piano untermalt wird.

 

Ads by Google

 

 

Hemingway: ‘In einem anderen Land’ als BBC-Hörspiel von 2011 online Das BBC-Hörspiel A Farewell to Arms. Mit Patrick Kennedy (junger Sanitäter Frederic Henry), Morven Christie (Krankenschwester Catherine Barkley, die von Frederic ‘Cat’ genannt wird), Carl Prekopp (als Henrys Freund Dr. Rinaldi), James Lailey (als Dr. Valentini, der Henrys Knie operiert), Jane Whittenshaw (Oberschwester Van Campen), Susie Riddell (als Krankenschwester Miss Gage), Simon Bubb (als angeberischer US-Soldat Ettore Moretti), Daniel Rabin (als junger, patriotischer Italiener Gino), Carl Prekopp (Bonello, Krankenwagenfahrer unter Henrys Aufsicht), Alex Tregear (Helen Ferguson, schottische Krankenschwester und Catherines beste Freundin), Jonathan Forbes (als Manera, Krankenwagenfahrer unter Henrys Aufsicht), James Lailey (Major von Henrys Einheit) u. a. Hörspielbearbeitung: Steven Keyworth, Regie: Jessica Dromgoole. Produktion von 2011

Hinweis Die zehn (jeweils ca. 15 min. langen) Teile des BBC-Hörspiels haben am Anfang jeder Episode etwa eine Minute der vorherigen Sendung (BBC-Nachrichten etc.) Sorry, bisher kein Zusammenschnitt vorhanden

Spielfilm Der empfehlenswerte biografische Spielfilm von Richard Attenborough hat auch in der deutschen Fassung den Namen In Love and War (1996), hier ein Trailer. Mit Sandra Bullock und Chris O’Donnell

Lied von Chris de Burgh das von Hemingways Roman inspiert wurde Der Song Say Goodbye To It All, mit Refugee- und Antikriegs-Thematik, basiert lose auf ’In einem anderen Land’. Live noch besser als auf LP

Könnte Sie auch interessieren Heinrich Böll: ‘Die verlorene Ehre der Katharina Blum‘ als BBC-Hörspiel

Des Weiteren Margaret Atwood: ‘Der Report der Magd‘ als BBC-Hörspiel online

Geheimtipp Hörspiel The Snow Goose: Inspiration für LP-Klassiker von Camel

Mehr Radio Bremen Hörspiel über Hildegard Knef: ‘So oder so’ von 2005

Und Roald Dahl: ‘Matilda‘ als BBC-Hörspiel von 2009 online

Avenita.net