Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Tag: Thriller

My Pan edition of 'Eye of the Needle' (1978) by Ken Follett. Good spy thriller set in Britain during the Second World War. Also worked well as movie adaptation with Donald Sutherland, heading for Scotland to pass information to a German U-boat

‘Es war der kälteste Winter seit fünfundvierzig Jahren. Die Dörfer waren eingeschneit, und die Themse war zugefroren…’ Starker Thriller um einen deutschen Spion der 1944 in England und Schottland unterwegs ist und versucht, Hitler vor Invasionsplänen und Ablenkungsmanövern der Alliierten zu warnen. Jetzt als englisches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Ausgabe ‘Eye of the Needle’ (1978). Dieser Roman brachte dem aus einer walisischen Bergarbeiterfamilie stammenden Ken Follett, der damals erst 28 war, den Durchbruch auf dem Büchermarkt. Bald darauf folgte die ebenfalls erfolgreiche Kinoverfilmung ‘Die Nadel’ (1981) mit Donald Sutherland in der Titelrolle des Agenten, dessen bevorzugtes Mordinstrument ein Stilett, eine schlanke Stichwaffe ist. Henry Faber lebt seit Jahren unauffällig in England und spricht
Continue reading…

My Penguin paperback edition of Paula Hawkins' thriller 'A Slow Fire Burning' (2021). Setting is London's Regent's Canal, with houseboats and surrounding streets and houses. A whodunit - reminding me of Ruth Rendell - that would make a good movie

Paula Hawkins hatte mit ‘Girl on the Train’ (2015) großen Erfolg, inklusive einer starken Verfilmung. Ihr neuer psychologischer Thriller ‘Wer das Feuer entfacht’ (2021) ist jetzt als deutsches Hörbuch online, gelesen von Britta Steffenhagen. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Ausgabe ‘A Slow Fire Burning’. Wenn man das Cover zum Vergrößern anklickt, sieht man zwei Gesichter im Rauch. Der Roman, ein Whodunit das Fans von Ruth Rendell oder Barbara Vine gefallen wird, hat einen interessanten Handlungs-ort: Londons Regent’s Canal und seine nähere Umgebung. Das Buch enthält eine Landkarte. Story: Auf einem Hausboot wird die Leiche des 23-jährigen Daniel Sutherland gefunden, brutal ermordet mit einer Vielzahl von Messerstichen. Die Nachbarin, eine Frau mittleren Alters, namens Miriam, hat die Leiche gefunden und die Polizei
Continue reading…

My audiobook and DVD of 'The Constant Gardener' (2005) with Ralph Fiennes & Rachel Weisz. The 2001 novel ranks among the best that John le Carré (1931-2020) wrote. Yes, it's about the pharmaceutical industry. But it's also a very deep love story

‘Es ist nicht unbedingt von Vorteil für dich, wenn du jeden Stein umdrehst. Unter Steinen kann bösartiges Getier hervorkriechen, vor allem in fremden Gärten…`’ - Hörbuch online, nach einem der besten von le Carrés Romanen. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine englische DVD von der ebenfalls exzellenten Verfilmung ‘The Constant Gardener’ (2005) mit Ralph Fiennes und Rachel Weisz. Es geht, kurz gesagt, um Korruption in der Pharmaindustrie und deren tödliche Folgen – auch für Leute, die allzu neugierig nachforschen. Der Roman spielt mitunter in Afrika, England, Deutschland und Italien. Obendrein ist es eine bewegende, wenn auch unkonventionelle Liebesgeschichte: Justin Quayle ist ein arrivierter und diskreter britischer Diplomat im Auswärtigen Amt, der den Mord seiner jungen Ehefrau Tessa untersucht und auf
Continue reading…

My Corgi Books edition of Dan Brown's thriller 'Digital Fortress' (1998). His debut novel - dealing with the interesting topic of cryptography - already has all the hallmarks in place: Well-educated protagonists grappling with secrets & conspiracies

Deutsches Hörbuch online, gelesen von Detlef Bierstedt. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine englische Ausgabe, mit dem Originaltitel ‘Digital Fortress’ (1998). Dan Brown suchte sich hier ein interessantes Thema aus. Kryptographie ist die Wissenschaft der Verschlüsselung von Informationen. In der Vergangenheit benutzte man, z. B. in Kriegszeiten, mitunter Techniken wie Buch-Verschlüsselung – die in Ken Folletts Buch ‘Der Schlüssel zu Rebecca’ thematisiert wurde. Im Zweiten Weltkrieg gab es auch die berühmte Rotor-Schlüsselmaschine Enigma, die im gleich-namigen Roman von Robert Harris vorkommt. Heutzutage findet Spionage, Überwachung und der Kampf um Informationen großteils im Internet statt. Die amerikanische NSA (National Security Agency) spielt eine zentrale Rolle in dieser Story, aber der Roman hat auch andere Schauplätze
Continue reading…

Found a nice 1975 Corgi edition of 'The Day of the Jackal' (1971), debut novel by Frederick Forsyth. Superb thriller. Also adapted as a 1973 movie by Fred Zinnemann, with Edward Fox in the title role of the assassin hired to kill President de Gaulle

‘Es ist kalt um 6 Uhr 40 an einem Märztag in Paris. Es wirkt noch kälter wenn ein Mann kurz davorsteht, von einem Exekutionskommando erschossen zu werden.’ Der Beginn einer Story über ein aufwendig geplantes Attentat. Forsyths Debütroman ‘Der Schakal’ (1971) war ein großer Erfolg, wurde 1973 von Fred Zinnemann verfilmt. Die englische Filmversion ist auf Youtube. Das deutsche Hörbuch, gelesen von Hannes Jaenicke ist ebenfalls online. Links folgen am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Ausgabe. Auf dem Cover wird, mit dem berühmten Militärkäppi, die Silhouette von Charles de Gaulle angdeutet. Der Roman wurde von wahren Begebenheiten inspiriert. Der Mann der zu Beginn der Story hingerichtet wird, ist Oberstleutnant Jean Bastien-Thiry, der tatsächlich versuchte, de Gaulle per Attentat zu ermorden. Die Untergrundorganisation
Continue reading…

People accuse Scandinavian authors of making a fortune out of being miserable - but they've given the detective novel a much needed shot in the arm. Jo Nesbø's novel 'The Snowman' (2007), about a higly intelligent serial killer, is one of his best

Der in und um das norwegische Oslo spielende Thriller Schneemann (2007) ist einer der besten und spannendsten von Jo Nesbø. Die ungekürzte Lesung von Uve Teschner kann online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Romanausgabe vom Vintage Verlag. Apropos Schnee: Es geht um einen erschreckend cleveren Serienmörder der über Jahrzehnte hinweg beim ersten Schneefall zuschlägt. Dabei spielt die ominöse Figur eines Schneemanns, der so aufgebaut wird dass er seine Opfer zu beobachten scheint, eine Rolle. Wird Detektiv Harry Hole, der auch mit allerlei persönlichen Problemen zu kämpfen hat, dem eiskalt-effizienten Täter auf die Spur kommen? Nesbø hat einen ziemlich modernen Schreibstil. Er erinnert mich etwas an Ian Rankin, in der Art wie seine Hauptfigur Harry Hole durchweg
Continue reading…

Great stuff. Apart from a good story this is also a homage to country music. Not just the super famous. I mean, when did you last hear beautiful songs like Gram Parsons' '$1000 Wedding' mentioned? Reese Witherspoon has the film rights. Guitar on book cover looks like Taylor. I used an Epiphone PR-5E for pic

Der Thriller spielt in der Welt der Country-Musik und gefiel mir erwartungsgemäß gut. Wenn man einen der größten Thriller-Autoren und die Queen of Country an Bord hat, ist man in exzellenter Gesellschaft. Im Bild, meine englische Ausgabe ‘Run Rose Run’ (2022). Gibt es auch auf Dänisch, Spanisch, Holländisch…aber nicht auf Deutsch. Was ist los, sind die Übersetzer im Urlaub? Dies ist eine gute Story und gleichzeitig eine Homm-age an Country Music, mit vielen Erwähnungen von Songs und legendären Sängern. Hier hört man im Roman sehr die Stimme und die Stories von Dolly Parton, die mit ihren 76 Jahren alles, inklusive den Schattenseiten, gesehen hat. Sie ist immer noch ein Megastar und zudem ihr eigener Boss, und die Komponistin ihrer eigenen Lieder. Dolly-Parton-Songs wie ‘I Will Always Love You’ wurden mitunter von Whitney Houston gecovert. Der Roman handelt von einer jungen Frau die
Continue reading…

2010 German radio dramatisation of Stieg Larsson's thriller The Girl with the Dragon Tattoo (2005) is online. Classy production from public broadcasters WDR. Above, my German paperback and a good Stieg Larsson biography from Barry Forshaw

Dreiteiliger Hörspiel-Thriller von 2010 mit Stars wie Anna Thalbach und Sylvester Groth. Link folgt am Ende des Blogposts. Verblendung (2005) ist der 1. Teil der weltweit millionenfach verkauften Roman-Trilogie. Gefolgt von Verdammnis (2006) und Vergebung (2007). Der schwedische Autor Stieg Larsson (1954-2004), links im Bild, starb bevor die Bücher veröffentlicht wurden. Der Stoff wurde mehrfach verfilmt. Die Hauptfigur Lisbeth Salander, die punkige Hackerin, das ‘Mädchen mit der Drachen-Tätowierung‘, so der englische Titel, hat ikonischen Charakter. Sie wurde zum Teil von Astrid Lindgren inspiriert. Stieg Larsson sagte in einem Interview, die Figur entstand aus der Überlegung, wie Pippi Langstrumpf heute als Erwachsene sein würde? – Er sagte: ‘Würde man sie soziopathisch nennen oder sagen, sie hat eine Hyperaktivitätsstörung? Falsch. Sie sieht
Continue reading…

There's a BBC radio dramatisation of Daphne du Maurier's story 'Don't Look Now' online. Link below. It's set in Venice, above a scene from the 1973 movie adaption. The radio play works good too and, yes, it has the scene with the dwarf in it

Originaltitel der Kurzgeschichte von Daphne du Maurier ist Don’t Look Now. Der Name wurde für das Hörspiel und die englische Verfilmung beibehalten. In Deutschland als Wenn die Gondeln Trauer tragen (1973) bekannt. Das Hörspiel ist gut gemacht, mit mysteriöser Musik untermalt. Es kann vier Wochen lang online gehört werden, Link am Ende des Artikels. Gleich zu Anfang erfährt man den Sinn des Titels. Die Eheleute John und Laura sitzen in einem Café in Venedig und John sagt zu seiner Frau: ’Dreh dich jetzt nicht um’ (don’t look now), aber hinter dir sitzen zwei ältere Damen und starren uns die ganze Zeit an’. Der Ton ist anfangs sehr jovial, John und Laura machen Witze über die Frauen. Wobei die Jovialität etwas gezwungen wirkt, denn das Ehepaar ist in Venedig um sich von dem Schock einer Familientragödie, dem Tod ihrer
Continue reading…

TV adaptation 'The Suspect' (2022) with Aidan Turner starting on ITV. See trailer below. Based on the bestseller by Michael Robotham: Psychologist Joe O'Loughlin is asked by police for help in a murder enquiry - and becomes a suspect himself

‘Das habe ich getan’, sagt mein Gedächtnis. ‘Das kann ich nicht getan haben’ – sagt mein Stolz und bleibt unerbittlich…’ – Der millionenfach verkaufte Psychothriller beginnt mit einem Nietzsche-Zitat aus ‘Jenseits von Gut und Böse’. Ende August 2022 startet in England eine Neuverfilmung des Romans ‘The Suspect’ (2004), so der Originaltitel, mit Aidan Turner – bekannt aus ‘Poldark’ – in der zentralen Rolle des Psychologen Joe O’Loughlin. Der Roman mit dem deutschen Titel ‘Andrenalin’ ist als Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Ebenfalls ein Trailer für die Neuverfilmung. Der Stoff wurde schon mal in Deutschland unter dem Titel ‘Neben der Spur – Adrenalin’ (2015) verfilmt, wobei die Story nach Hamburg verlegt wurde. Die Originalstory spielt in London. Der renommierte Psychotherapeut Dr Joe O’Loughlin wird von der Polizei um Hilfe bei einem Mordfall
Continue reading…

Good spy thriller. Above, Hayley Atwell as Sally Gilmartin aka Eva Delectorskaya, working for the British Secret Service in the Second World War. 35 years later, in 1976, her daughter finds out her real identity - and the past seems to catch up with her

‘Es begann, wie ich mich erinnere, in den ersten Junitagen des Sommers 1976…’ Guter Thriller über eine Tochter, die in den 70er Jahren erst-mals vom Doppelleben ihrer Mutter als Spionin im Zweiten Weltkrieg erfährt. Bald darauf werden sie mit möglicherweise tödlichen Konsequenzen der Vergangenheit konfrontiert. Der Roman ‘Ruhelos’ (2006) vom britischen Autor William Boyd kann jetzt als aufwendige BBC-Produktion von 2009 online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Das Bild ist von der 2012 Verfilmung. Im Vordergrund: Hayley Atwell. Sie spielt die junge Sally Gilmartin – die obenerwähnte Mutter und Spionin – zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs. Hinter ihr ist Rufus Sewell, als Lucas Romer, der Führungsoffizier vom englischen Geheimdienst. 35 Jahre später stellt sich heraus dass nicht alles so war oder ist wie es scheint. Das betrifft sowohl
Continue reading…

Birthday of Ruth Rendell who also wrote as Barbara Vine. The House of Stairs (1988) is set in late 60s early 70s London. The Portrait of Lucrezia Panciatichi (1545) plays a role. As does The Wings of the Dove (1902) by Henry James

Es ist der Geburtstag der Autorin Ruth Rendell, die auch unter dem Pseudonym Barbara Vine schreibt. Das war nie ein Geheimnis sondern hat damit zu tun dass die Autorin verschiedene Arten von Romanen unter den Namen schreibt. Die Rendell-Romane sind eher traditionelle Krimis in denen Mordfálle systematisch von Detektiven wie Inspektor Wexford gelöst werden. Als Barbara Vine schreibt sie eher psychologische Thriller in denen die Geschichte und die Persönlichkeit von Opfern und Tätern im Mittelpunkt steht. Das trifft jedenfalls auf Das Haus der Stufen (1988) zu, in dem zwar Morde vorkommen aber kein Detektiv. Interessanterweise sind die Barbara Vine Romane in Deutschland, anhand von Amazon-Rezensionen, deutlich beliebter als die Rendell-Romane. In England hingegen hält sich das die Waage. Auf Deutsch erscheint Das Haus der
Continue reading…

Hadn't read or listened to John Grisham for a while and almost forgotten how good he is. 'The Broker`(2005), above my CD, reminds me a bit of 'The Talented Mr Ripley'. Set in Italy mostly, with a rogue of a protagonist that you can't help rooting for

Deutsches Hörbuch, gelesen von Charles Brauer. Link folgt am Ende des Post. Im Bild ist meine englische CD-Ausgabe für Autofahrten. Ich hatte lange nichts von John Grisham gelesen, und fast vergessen, wie gut er ist. Dies ist kein typischer Justizthriller mit vielen Gerichtsszenen, sondern spielt vorwiegend in Italien, wo ein ehemals sehr einflussreicher Anwalt und Washington-Lobbyist untertauchen muss um diversen Geheimdiensten zu entgehen. Vor allem seiner eigenen Regierung ist Joel Backman, so der echte Name des Manns der in Bologna als Marco Lazzeri lebt, lieber tot als lebendig. Backman hatte ursprünglich – beim Versuch ultrageheime Infos über ein Satelliten-Überwachungssystem zu verkaufen – zu hoch gepokert und war zu zwanzig Jahren Gefängnis verurteilt worden. Als der US-Präsident ihn nach sechs Jahren begnadigt, ist Backman zwar
Continue reading…

Noticed how the friendly and considerate psychopath is scarier than guy with foam at the mouth? Proof, if it was needed, is definitely in Hitchcock's Strangers on a Train (1951). There's also a BBC radio play of the novel online. Link below

Mörder kann man überall treffen aber nirgends ist man ihnen so ausgeliefert wie im Zug. Das wusste Agatha Christie – und auch Patricia Highsmith. Ihr Roman diente als Vorlage für ein BBC-Hörspiel (Link folgt), er wurde auch erfolgreich von Hitchcock verfilmt. Hier die Szene in Hitchcocks Klassiker, als der psychopathische Killer und sein ahnungsloses Opfer auf der Kirmes fröhlich einen alten Schlager singen:

Casey would waltz with a strawberry blonde
And the band played on;
He’d glide ‘cross the floor with the girl he adored
And the band played on;
But his brain was so loaded it nearly exploded
The poor girl would shake with alarm;
He’d ne’er leave the girl with the strawberry curls
And the band played on.
.
Das Lied erscheint nicht in der Romanvorlage, Regisseur Hitchcock wählte den Schlager von anno 1895 selber, und der Kontext entspricht seinem makaberen Humor. Der Mord ist Teil eines verrückten Deals bei dem ein Psychopath namens Bruno davon ausgeht dass der Ehemann des Mordopfers im Gegenzug Brunos verhassten Vater umbringt. Guy Haines wurde von seiner Ehefrau betrogen und sie steht seiner erwünschten neuen Ehe im Weg, aber Haines hätte nicht im Traum an einen Mord gedacht um seine Probleme zu lösen. Wie er dennoch in diese bizarre Zwickmühle gerät, sieht man zu Beginn des Films bei einer
Continue reading…

25 novels since 'Post Mortem' (1990). Patricia Cornwell pretty well founded the forensic genre. Above, my paperback edition of 'Blow Fly' (2003). Central character Dr. Kay Scarpetta is now, 2021, being filmed as TV series, produced by Jamie Lee Curtis

‘Dr. Kay Scarpetta hält das winzige Glasröhrchen dicht an die Kerze, um die Made zu beleuchten…’ Deutsches Hörbuch online. Sprecherin: Franziska Pigulla. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Ausgabe ‘Blow Fly’ (2003) so der Originaltitel. Patricia Cornwell war eine der ersten Autorinnen die das Thema Forensik zu einem Schwerpunkt machten. Jedenfalls war ihr Roman ‘Postmortem’ (1990) das erste Mal, dass ich so ausgiebig mit dem Thema konfrontiert wurde. Obduktionen, mikroskopische Beweismaterialien etc. Damals wirkten solche Details schockierend. Heute sind sie fast obligatorisch in Krimis, speziell von Autorinnen wie Kathy Reichs, Karin Slaughter und Elly Griffiths. Wissenschaftlich angehauchte Sichtweisen von Tod und Zerfall sind angesagt. In diesem Roman ist Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta von Virginia nach Florida umgezogen
Continue reading…

The Swedish coastal village of Fjällbacka is the location of this thriller. Also author Camilla Läckberg's place of birth. Above, my Harper paperback edition of 'The Ice Princess' (2003), with a recommendation by Val McDermid - and 9 million books sold

‘Er fand, sie sah aus wie eine Prinzessin. Eine Eisprinzessin.’ Wer die Titelfigur ist, erfährt man gleich zu Beginn dieses Krimis. Die schwedische Autorin Camilla Läckberg hatte großen Erfolg mit ihrem Debütroman ’Die Eisprinzessin schläft’ (2003). Jetzt als deutsches Hörbuch online, gelesen von Ulrike Hübschmann. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Ausgabe, mit der Werbung ’9 Million Books Sold’ und einer Empfehlung von Val McDermid auf dem Cover. Camilla Läckberg erinnert mich etwas an P. D. James, die Story ist clever und komplex. Aber nicht ganz so brutal wie viele andere skandinavische Thriller. Das finde ich eine angenehme Abwechslung. Im Mittelpunkt der Story ist eine Autorin namens Erica Falck, die an einer Biografie von Selma Lagerlöf arbeitet. Als ihre Eltern sterben, kehrt sie zum Begräbnis in ihren heimatlichen Küstenort Fjällbacka zurück. Fjällbacka, dessen Geografie und Geschichte eine zentrale Rolle in der Story spielt, ist übrigens auch Geburtsort der Autorin Camilla Läckberg, Jahrgang 1974. Die
Continue reading…

One of the things we like about Michael Connelly's detective Harry Bosch is that he's a Jazz fan. Among the artist and albums mentioned in Echo Park (2006) are Thelonious Monk & John Coltrane and the find, after 50 years, of their live recording 1957 at Carnegie Hall. Check YouTube music clip

Connelly ist ein erfolgreicher US-Autor, seine Bücher wurden von Clint Eastwood (Blood Work) und Matthew McConaughey (Der Mandant) verfilmt. In den Romanen sind viele Details über Los Angeles und auch viele Erwähnungen von Musik, denn die Detektiv-Figur Harry Bosch ist Jazzfan, was sicher Michael Connellys eigenen Musikgeschmack spiegelt. In Echo Park (2006), einem Thriller um einen Serienmörder, hört der Detektiv während seinen Ermittlungen ein Jazzalbum das man als Geheimtipp bezeichnen könnte. Im Roman ist eine ganze Menge Info über das Album, und Autor Connelly baut es sogar etwas in die Handlung ein. Gleich mehr dazu, hören wir erst etwas von der Musik.

Thelonious Monk Quartet with John Coltrane
Carnegie Hall, New York City 29. Nov. 1957
Mit: Shadow Wilson (d) & Ahmed Abdul-Malik (b)
Erstmals veröffentlicht: 27. Sept. 2005
.

Talking about a Coltrane & Monk connection to thrillers: Both musicians are also mentioned in a TV spy series. In season 1 of Homeland (2011) CIA officer Carrie Mathison, a jazz fan, mentions the Thelonious Monk LP 'Monk’s Dream' (1963)

Ein relaxtes Piano-Intro von Monk, während Coltrane anfangs nur eine leise Hintergrundharmonie dazu spielt, Seine Saxophon-Solomelodie setzt ab 3:20 ein. Interessant auch wie ab 4:45 das Tempo verdoppelt wird und wie die Band dann ab 7:48 sehr geschickt wieder zum Anfangstempo zurückkehrt. Sweet and Lovely ist eins von 9 Liedern und über 50 min. Musik die fast 50 Jahre unentdeckt in Archiven, sprichwörtlich in ungeöfffneten Kisten der riesigen Forschungsbibliothek Library of Congress in Washington lagen. Die Story der 1957 Carnegie Hall Aufnahmen von Monk & Coltrane ist gut dokumentiert und wird im 24-seitigen CD-Booklet beschrieben.  Wenn man obiges Foto zum Vergrößern anklickt, sieht man John Coltrane am Saxophon und Thelonious Monk am Piano bei einem Auftritt 1957 in New Yorks Five Spot Café. Von ihrem Konzert in der viel größeren Carnegie Hall sind bis dato keine Fotos aufgetaucht. Die Organisatoren des Carnegie-Konzerts hatten vermutlich alle Hände voll, denn es war ein Wohltätigkeitskonzert bei dem neben Monk & Coltrane auch Billie Holiday, Dizzy Gillespie, Chet Baker, Ray Charles und
Continue reading…

2003 German radio dramatisation online of 'The Return of the Dancing Master.' One of Mankell's best. As the novel starts with a chapter set in Germany 1945, you get an idea what it's about. In Scandinavian thrillers the murderer is not usually the butler

Starker Thriller von Henning Mankell, und ein gutes Hörspiel vom Jahr 2003 mit renommierten Sprechern wie Christian Berkel und Lena Stolze. Link folgt am Ende des Posts. Im Foto, meine englische Romanausgabe The Return of the Dancing Master (2002). Der blutrote Fußabdruck auf dem Cover hat, wie manche Leser wissen werden, eine düstere Signifikanz. Dies ist ein Roman ohne Kommissar Wallander, und einer von Mankells allerbesten. Im Mittelpunkt steht, Stefan Lindman, ein 37-jähriger Polizist. der gerade erfahren hat dass er Krebs hat. Man empfiehlt ihm vor Beginn seiner Therapie, ein paar Wochen Urlaub zu machen. Während er überlegt, ob er nach Mallorca fahren soll, sieht er eine Zeitungsgeschichte über einen brutalen Mord. Das Opfer, ein pensionierter Polizist, ist Lindman bekannt. Denn der ermordete
Continue reading…

The genre of alternate history has been explored before by the likes of P. K. Dick in 'The Man in the High Castle' (1962). But Fatherland (1992) by Robert Harris ranks among the best. There 's a BBC radio dramatisation online. Link below

Sein Debütroman Vaterland (1992) war ein Bestseller, wurde weltweit millionenfach verkauft, und im Jahr 1994 als Fernsehfilm gedreht. Das BBC-Hörspiel ist von 1997 ist gut, gefällt mir deutlich besser als die mittelprächtige Verfilmung. Link für die aufwendige BBC-Produktion folgt am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine englische Taschenbuchausgabe, Originaltitel Fatherland. Das Brandenburger Tor auf dem Cover sieht von diesem Winkel tatsächlich etwas ominös aus. Zweifellos beabsichtigt, denn es geht im Roman um die Frage, was wäre wenn Deutschland den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätte? Es gibt für das Genre den Begriff Alternativweltgeschichte. Robert Harris war nicht der erste. Sci-Fi-Autor Philip K. Dick kam ihm Jahrzehnte zuvor mit dem Roman Das Orakel vom Berge (1962) – zur Zeit sehr erfolgreich als
Continue reading…

German radio dramatisation online of the thriller 'Death from the Woods' (1996) by French author Brigitte Aubert. About Elise, a 36 year old woman who's blind, mute and quadriplegic. A mysterious 7-year old girl tells her secrets about a killer

Starker Krimi aus Frankreich als WDR-Hörspiel online. Link folgt am Ende des Posts. Produktion vom Jahr 2000, mit renommierten Sprechern. In der Hauptrolle, als Elise Andrioli, die exzellente, viel zu früh verstorbene Schauspielerin Susanne Lothar (1960-2012). Im Foto ist meine englische Romanausgabe ‘Death from the Woods’ (1996). Die ungewöhnliche Ausgangslage der Story ist dass die 36-jährige Elise Andrioli bei einem Urlaub in Nordirland das unbeabsichtigte Opfer einer Autobombe wird. Bei der Explosion stirbt ihr Freund, und sie selber wird schwer verletzt. Als sie nach zwei Monaten im Koma wieder zuhause in Paris ist, muss sie nicht nur damit leben dass sie querschnittsgelähmt und blind ist. Sie hat auch ihre Fähigkeit zu sprechen verloren. Die ehemalige Managerin eines Kinos lässt sich jedoch nicht so leicht unterkriegen. Ihr scharfer
Continue reading…

Some people think ‘messy lipstick’ looks sexy. Some people think it looks...like trouble. Whatever school of thought you follow: The Bridesmaid (1989) is one of Rendell’s best. Claude Chabrol filmed it. There’s also a German radio play online

Es ist einer der besten Romane von Ruth Rendell (1930-2015). Das SWR-Hörspiel ist eine aufwendige Produktion mit guten Sprechern und atmosphärischer Musik. Link am Ende des Blogposts. Auf dem Foto ist meine englische Ausgabe mit Originaltitel The Bridesmaid (1989). Ich mag es, wenn Bücher markante Cover mit einen gewissen Bezug zur Story haben. Leser können selber entscheiden, ob sie die Lady mit dem verwischten Lippenstift sexy finden…oder besorgniserregend. Die Brautjungfer namens Senta Pelham ist eine der düstersten Figuren von Rendell. Ein junger Mann namens Philip Wardman trifft sie bei der Hochzeit seiner Schwester. Die zierliche, silberblonde Senta fasziniert ihn, erinnert ihn an eine römische Statue. Philip ist, wenn auch beruflich recht erfolgreich, etwas naiv und lebt
Continue reading…

Val McDermid's thriller The Distant Echo (2003) is online as a BBC radio dramatisation. Link below. One of her best. There's a bit of a David Bowie connection to the story, and also a Bowie song in the radio play. Which one? You'll have to listen!

Starker, düsterer Thriller, einer der besten von Val McDermid. Der Originaltitel ist The Distant Echo (2003). Im Bild, meine Taschenbuchausgabe. Links für das BBC-Hörspiel, und ebenfalls ein gekürztes deutsches Hörbuch, gelesen von Dietmar Bär, folgen am Ende des Posts. Es geht um vier Studenten an der schottischen Universität St. Andrews. Als sie 1978 nach einer durch-gezechten Nacht betrunken durch den Schnee stapfen, finden sie bei einem Friedhof die ermordete Leiche einer jungen Frau namens Rosie Duff. Die Studenten werden Verdächtige in einem Mordfall der 25 Jahre später, im Jahr 2003, immer noch ungelöst ist. Dann gibt es auf einmal dramatische neue Entwicklungen. ‘Echo einer Winternacht’ ist ein richtiges Whodunnit, mit mehreren Verdächtigen und einer ziemlich überraschenden Lösung. Ein interessantes kleines Detail in der Story ist eine David Bowie Connection. Die Studenten sind
Continue reading…

The old Pan paperbacks are good. And so was Russian agent Tatiana Romanova. Above, seen in the 1963 movie. Book and film are rated as one of the best by Bond fans. There's also a BBC radio dramatisation from 2012 online. Link below

Lieber Genosse Leser! Das im Kalten Krieg spielende Hörspiel nach Ian Flemings Roman From Russia with Love ist ziemlich neu, vom Jahr 2012, und kann ab sofort online gehört werden. Link am Ende des Blogposts. Das Hörspiel gehört zu einer Reihe die vom BBC anlässlich des 50. Jubiläums der Bond-Filme – beginnend mit Dr. No in 1962 - produziert wurde. Ich beziehe mich auf Liebesgrüße aus Moskau (1957) weil ich den Roman parat habe: Ein echtes Sammlerstück aus den frühen 60er Jahren vom Pan Verlag, dessen Cover meist mit einem wundervoll schamlosen pulp oder Groschenroman-Stil beeindrucken. So wurden die Bücher halt vermarktet. Was wohl auch das Image von Flemings Büchern als Trivialliteratur bekräftigte. Aber ich vermute, das stört heute kaum noch jemanden. Leute lesen was ihnen Spaß macht.
Continue reading…

Is it safe...to say this a strong thriller? It's very safe, its so safe you won't believe it. Furthermore William Goldman's Marathon Man is online as a BBC radio dramatisation. Link below

Ich vermute dass so gut wie jeder Leser die Verfilmung Der Marathon-Mann (1976) gesehen hat und sich nur zu gut an die Szene mit Dustin Hoffman und Sir Laurence Olivier mit dem rotierenden zahnärztlichen Instrument erinnert. Muss ich mehr sagen? Die Szene kommt auch im folgenden Hörspiel vor, das insgesamt ziemlich werkgetreu ist. Es endet wie die Romanvorlage, also etwas anders als der Film. Der in New York spielende Action- und Spionage-Thriller von Regisseur John Schlesinger war ein großer Erfolg, mit eindrucksvollen Szenen in Manhattans 47th Street, dem sog. Diamond District, und vor allem in New Yorks Central Park, wo Thomas Babington Levy für sein Leben gern joggen geht. Nicht ahnend dass er bald sprichwörtlich um sein Leben rennen muss. Hier ein Passage aus
Continue reading…

2009 BBC radio dramatisation of John le Carré sThe Spy who came in from the Cold (1963) online. Among the speakers are stars like Brian Cox (as Alec Leamas). Above, a nice old Pan paperback from 1965 that I found - and a postcard from Berlin

Der Spionage-Klassiker von John le Carré als Hörspiel mit renommierten Sprechern wie Brian Cox, hier in der Rolle von Alec Leamas. Link folgt am Ende des Posts. Im Foto, meine englische Originalausgabe ‘The Spy who came in from the Cold’ (1963). Ausgabe von 1965 vom Pan Verlag, auf der Rückseite sind Farbfotos von Richard Burton, Oskar Werner und Claire Bloom, die in der Verfilmung mitspielten. Daneben lobende Zitate von Graham Greene und Ian Fleming. (‘A very, very fine spy story’). Dann habe ich noch eine alte Postkarte gefunden, mit dem Titel ‘Brandenburger Tor and Wall’. Ok, ich hab alles was ich brauche! Obwohl der altbekannte George Smiley eine Rolle spielt, ist in dieser Story sein Mitarbeiter Alec Leamus im Mittelpunkt. Im Film wundervoll ‘fix und fertig’ gespielt von Richard Burton, der auf der Leinwand – und auf dem
Continue reading…

My paperback of the alternative history novel 'SS-GB' (1978) by Len Deighton. Cover with Sam Riley who played detective Archer in the BBC television series 'SS-GB' (2017). Story: What if Germany had won the war and occupied Great Britain?

Alternative Weltgeschichte fragt, was wäre wenn? In diesem Fall – wenn Deutschland den Krieg gewonnen und England besetzt hätte? Link für das Hörbuch folgt am Ende des Posts. Der Brite Len Deighton schrieb u. a. Spionage-Klassiker wie ‘Ipcress – streng geheim’ (1962), der mit Michael Caine verfilmt wurde. Sein Roman ‘SS-GB’ (1978) wurde als BBC-Fernsehserie ’SS-GB’ (2017) verfilmt und bekam gute Kritiken. Trailer folgt. Im Bild, meine englische Romanausgabe. Auf dem Cover ist Sam Riley in der Hauptrolle des 30-jährigen Scotland-Yard-Detektivs Douglas Archer. Zu Beginn der Story wird er als jemand dargestellt der sich, wenn auch ohne jeden Enthusiasmus, mit dem neuen System arrangiert hat und als Londons bester Detektiv gilt. Die Situation im November 1941 ist düster: Die deutsche Invasion von Großbritannien, unter dem
Continue reading…

Pan edition from the 1960s. I collect these things and a nice catch would be the glorious 1955 Perma Books edition, see link in the blogpost. Actress Jane Seymour as Solitaire, above, made the movie Live and Let Die (1973) something special

Das Buch erschien 1954 und war der zweite Bond-Roman von Ian Fleming. Die Verfilmung vom Jahr 1973 der erste Film mit Roger Moore als James Bond. Das BBC-Hörspiel Live and Let Die (2019) mit Toby Jones ist brandneu und gut gemacht. Link am Ende des Blogposts. Im Foto ist die Schauspielerin Jane Seymour in der Rolle der Wahrsagerin Solitaire, die mit Tarotkarten die Zukunft voraussagt. Das Pan-Taschenbuch ist eine Ausgabe aus den 60er Jahren. Auf dem Cover greift die Hand eines Skeletts nach alten Goldmünzen, die im Roman eine Rolle spielen. Ich sammle solchen alten Ausgaben und hoffe, eines Tages die 1955 Perma Books Ausgabe im glorreichen Schundroman-Stil aufzugabeln. Oh Mann, darüber könnte man ein paar böse Witze reißen. Die Verfilmung war  erfolgreich. Roger Moore sagt in der Autobiografie
Continue reading…

A German radio dramatisation of 'The Spiral Staircase' (1933) is online. Link below. The novel by Ethel Lina White is pretty good, The 1946 movie adaptation by Robert Siodmak is better known - and a bit of a noir classic, in the style of Hitchcock

Guter englischer Thriller, der besonders durch die Hollywood-Verfilmung The Spiral Staircase (1946) von Robert Siodmak bekannt wurde. Auch mit dem folgenden Hörspiel bekommt die Story eine neue Dimension, nämlich Kunstkopfstereofonie, was besonders mit Kopfhörern zur Geltung kommt. Link für die deutsche Produktion vom RBB, mit Stars wie Michael Mendl, folgt am Ende des Blogposts. Mittelpunkt der Geschichte ist eine 19-jährige Frau namens Helen Capel, Daher auch der Titel ‘Helen oder Die Wendeltreppe’ auf meiner Taschenbuchausgabe vom guten alten Diogenes Verlag. Wie immer, mit dem markanten gelben Cover-Design. Die junge Helen sucht einen Job und findet eine Anstellung in einem abgelegenen Landhaus. Bald findet sie heraus, dass in der Umgebung mehrere junge Frauen umgebracht wurden. Der Mörder lauert
Continue reading…

2001 German radio dramatisation online of Henning Mankell's Swedish thriller 'Firewall' (1998). Classy production from public broadcasters NDR (Norddeutscher Rundfunk). Above, my paperback edition and DVD set with Kenneth Brannagh

Hörspiel online mit renommierten Sprechern wie Christoph Schobesberger und Heinz Kloss. Letzgenannter in der Rolle des schwedischen Kriminalkommissars Kurt Wallander. Link fürs Hörspiel folgt am Ende des Posts. Im Foto, meine englische Romanausgabe Firewall (1998) und mein DVD-Set von der BBC-Verfilmung, mit Kenneth Brannagh als Wallander. Mankells achter Roman dieser Reihe ist eine komplexe Story in der es um Cyberterrorismus geht. Was allerdings erst im Laufe der Geschichte klar wird, und was Wallander vor das Problem stellt, dass er mit Leuten arbeiten muss die ihm auf technischer Ebene weit überlegen sind. Aber das Gefühl, dass die moderne Welt ihn überholt hat, ist quasi Wallanders Markenzeichen. Er ist über fünfzig, geschieden, nicht in bester Gesundheit und sehr einsam: Für einen skandinavischen Krimi perfekt!
Continue reading…

My German edition of Henning Mankell's 'One Step Behind' (1997). The English title is close to the original 'Steget efter'. Good, because the German title 'Mittsommermord' sounds too much like the all too familiar thriller topic of pagan rituals etc.

Aufwendiges, atmosphärisches Hörspiel, das mir noch besser gefiel als die Verfilmung mit Kenneth Branagh. Gleich mehr dazu. Transsexualität spielt in diesem Thriller eine Rolle. Sage ich im Voraus weil der deutsche Titel ‘Mittsommermord’ etwas arg klischeehaft nach dem hundertfach durch-gekauten Thriller-Thema von neuheidnischen Kulten klingt. Im Gegensatz dazu, hält sich die englische Übersetzung ‘One Step Behind’ an den schwedischen Originaltitel ‘Steget efter’ (1997), im Sinne dass ‘etwas das wir nicht sehen können, sich nahe hinter uns befindet’. Starke Story, eine von Mankells besten. Sie beginnt mit dem Mord von drei jungen Leuten die sich – mit Rokoko-Kostümen aus dem 18. Jhr. verkleidet – am Tag vor der Mittsommernacht im Wald für ein Picknick getroffen haben. Die Toten werden längere Zeit nicht gefunden, weil irgendjemand Postkarten an
Continue reading…