Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Tag: Abenteuer

One of Fritz Lang's last movies. Based on the novel 'The Indian Tomb' (1918) by Thea von Harbou. The 1959 two part movie - a precursor of Indiana Jones - was labeled 'Indian Epic' (filmed in Rajasthan) or, as heavily cut version, 'Journey to the Lost City'

‘Er empfing die Meldung, dass Seine Hoheit der Radschah von Eschnapur gekommen sei, den fremden Sahib zu begrüßen…’ – Zeilen aus dem Roman ‘Das indische Grabmal ‘ (1918) von Thea von Harbou. Die Story wurde drei Mal verfilmt. Am berühmtesten ist die Version von Fritz Lang, der zwei große Farbfilme aus dem Stoff machte: ‘Der Tiger von Eschnapur’ (1959) und die Fort-setzung ‘Das indische Grabmal’ (1959). Jetzt können beide Filme online gesehen werden. Link folgt am Ende des Posts. Aus heutiger Sicht wirken diese Abenteuerfilme wie Vorläufer von Indiana Jones. In der Tat, George Lucas sah sie als Teenager in Amerika, wo sie als zusammen-geschnittene, auf 90 Min. gekürzte Fassung unter dem Titel ‘Journey to the Lost City’ (1960) liefen. Die Story: Ein deutscher Architekt wird beauftragt, in Indien ein monumentales Grabmal zu bauen,
Continue reading…

My English and German editions of 'The Sea of Adventure' (1948). Enid Blyton stories with kids on motor boats on Scottish isles must have seemed incredibly exciting in the austere post-war period - some 5 years before the first James Bond novel

‘Fast gleichzeitig mit dem Aufgehen der Sonne setzte das Geschrei der Seevögel ein. Lummen, Seeraben, Kormorane, Lunde und Möwen ver-ließen ihre Schlafplätze, um den neuen Tag zu begrüßen.’ – Ich fand den sachlichen Schreibstil von Enid Blyton immer recht sympathisch, des Öfteren sogar informativ. Lunde, die auf Englisch puffin genannt werden, spielen in dieser Story tatsächlich eine markante Rolle. Das englische Hörspiel von 1983, auch das deutsche Hörspiel von 1977 ist online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild sind meine Romanausgaben. Obwohl die ‘Fünf Freunde’ und ‘Hanni und Nanni’ schwer zu überbieten sind, hat die Abenteuer-Serie viel für sich. Mit Motorbooten, Wasserflugzeugen und Tauchexpeditionen etc. haben die Geschichten um Lucy, Dina, Phillip und Jack (Alter ca. 11-14) und den Papagei Kiki einen etwas moderneren
Continue reading…

I always liked thrillers set in mountains, like 'Cliffhanger' (1993) and 'Vertical Limit' (2000)...there are quite a few. But not that many novels of that sort. So I was pleased to find 'Breathless' (2022) by Amy McCulloch - who's been on an eight-thousander

‘Dem Höhenmesser an ihrem Handgelenk zufolge war sie immer noch jenseits der achttausend Meter. In der Todeszone. Folgte er ihr?’ – Wer Filme wie ‘Cliffhanger’ (1993) und ‘Vertical Limit’ (2000) mag, wird diesen Roman mögen. Er ist als Hörbuch online. Link folgt. Autorin Amy McCulloch hat selber einen Achttausender bestiegen, nämlich Manaslu (8163 m). Solche Höhen haben wenige Thriller-Autoren erklommen. Was erklärt, warum es wenige Thriller dieser Art gibt. Autoren schreiben meist über Orte und Umstände, die sie kennen: So wie Ian Rankin und Val McDermid in Schottland verwurzelt sind. Achttausender sind ein guter Ort für Krimis: 1. Eine begrenzte Anzahl von Verdächtigen. 2. Kein einfaches Entkommen. Die Bezeichnung Todeszone, für Höhen, in denen der Körper zwei, drei Tage überleben kann – hat in einem Thriller einen düsteren Doppelsinn. Der
Continue reading…

For the 100th birthday of Patrick O'Brian (1914-2000) a BBC radio dramatisation of his novel Master & Commander is online. Link below. The movie adaption with Russell Crowe was excellent. But the radio play is closer to the novel

Link für das dreistündige BBC-Hörspiel ist am Ende des Posts. Patrick O’Brian (1914-2000), der Autor der Romanvorlage, wäre diesen Dezember 100 Jahre alt geworden. Vielleicht werden Leser und Fans von ihm in diesen Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr etwas Zeit haben um sich in ein längeres Hörspiel zu vertiefen. Es ist hilfreich, die Romane und die Verfilmung mit Russell Crowe zu kennen, hier ein Trailer um die Erinnerung aufzufrischen. Dann kann man sich von jener Epoche, vor etwa 200 Jahren, ein besseres Bild machen: Von dem harten Leben auf Schiffen, mit Stürmen, Seeschlachten etc. Hintergrund von O’Brians Romanreihe sind die napoleonischen Kriege. Der erste Roman Master & Commander (1969) spielt im Jahr 1800. Anders als im Film, der auf hoher See beginnt, wird im Roman und im Hörspiel anfangs das erste Treffen
Continue reading…

A rare audio dramatisation of King Kong is on Youtube. Not the movie soundtrack or a reading. It's a dramatisation with various speakers. Originally released on a vinyl LP available in the 60s and early 70s. Above, my DVD of Peter Jackson's film remake

‘Es waren nicht die Flugzeuge. Schönheit hat das Biest zerstört’ Starke Story. Weniger bekannt ist dass Krimi-Autor Edgar Wallace den Großteil des Drehbuchs schrieb. Gleich mehr darüber. Das folgende englischsprachige Hörspiel ist eine Rarität. Es ist nicht, wie so viele ‘Hörspiele’ die Tonspur von einem Film. Und es ist auch keine Lesung. Es ist stattdessen ein ziemlich gutes Jugendhörspiel mit mehreren Sprechern. Es wurde in den 60er und frühen 70er Jahren auf dieser Vinyl-Schallplatte veröffentlicht. Link für das komplette 37 Minuten lange Hörspiel, das momentan auf YouTube ist, folgt am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine DVD-Ausgabe von Peter Jacksons Verfilmung King Kong (2005) die, bei allem Respekt für den schönen Klassiker von 1933, im Endeffekt doch die beste Version ist. Nichtsdestotrotz: Die geniale Idee für die Story
Continue reading…

If you want a bigger adventure than the ship Enfdurance and its crew (inclucding dogs named Shakespeare and Soldier) you have to go to Mars. Theres a BBC radio dramatisation about Ernest Shackletons Arctic expedition online. Link below

Ein Abenteuer mit legendärem Status. Um so mehr, weil es ein glorreiches Desaster war. Link für das BBC-Hörspiel von 2016 ist am Ende des Blogposts. Vor etwas über hundert Jahren, zu Zeiten der Endurance-Expedition (1914-1917) gab es in der Antarktis keine Rettung per Hubschrauber, keinen Funkkontakt. Man war völlig auf sich selbst gestellt. Shackletons Plan war, die Antarktis vom Weddell-Meer aus, über den Südpol, bis zum Rossmeer zu überqueren. Die 2.900 km Reise sollte mit 69 Hunden und zwei motorisierten Schlitten unternommen werden. Aber dazu kam es nicht. Bevor das Schiff Endurance und 28 Mann zum Startpunkt der Überquerung kamen, blieben sie monatelang im Packeis stecken. Das Schiff wurde vom Eis zermalmt und sank. Siehe obiges Foto. Daneben, das Buch mit Ernest Shackletons Bericht
Continue reading…

Loved this as a kid. And later discovered Rush! Tom Sawyer & Huckleberry Finn are internationally known and liked. As for the latter, Ernest Hemingway said: 'All modern American literature comes from one book by Mark Twain called Huckleberry Finn'

‘Es war gegen halb zwölf Uhr nachts. Die kleine puritanische Stadt am Mississippi schlief. Ein stürmischer Westwind trieb die Wolken über die Holzdächer…’ Spannend gemacht! Das Europa-Hörspiel von 1967 mit Hans Paetsch ist die beste Produktion die ich kenne. Gute Sprecher, gute Klangkulisse. Der Hörspielklassiker kann jetzt online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Ebenfalls ein Feature vom Bayerischen Rundfunk, in dem man u. a. erfährt wo die echten Tropfsteinhöhlen sind, die im Roman vorkommen. Ich habe dieses Hörspiel als Kind gehabt und es bis zum Umfallen gehört. In Zeiten vor Youtube hatte man nicht Hunderte von Hörspielen zur Verfügung sondern vielleicht ein Dutzend: LPs, Kassetten, die man sich gegenseitig auslieh oder tauschte. Jedenfalls war dieses Hörspiel eins, das jeder kannte. Es beginnt mit dem spannendsten
Continue reading…

The movie adaption Master & Commander (2003) with Russell Crowe gained the novels by Patrick O’Brian many new fans. While we're hoping and waiting for a sequel, these BBC radio dramatisations are a good. Link for part 1 below

Durch den Spielfilm Master & Commander: Bis ans Ende der Welt (2003) mit Russell Crowe bekamen die Bücher von Patrick O’Brian viele neue Fans. Der Film war stark und ich hätte gerne mehr davon. Bis dahin halte ich mit den BBC-Hörspielen über Wasser. Dieses Hörspiel von 2008 kann online gehört werden, Link am Ende des Blogposts. The Mauritius Command (1977), auf Deutsch Geheimauftrag Mauritius, war O’Brians vierter Roman der sog. Aubrey-Maturin-Serie die zu Zeiten der Napoleonischen Kriege spielt. Die zwei Hauptfiguren sind Kapitän Jack Aubrey und der Schiffsarzt Stephen Maturin. Zu Beginn der Story kommt Maturin unerwartet auf Besuch zu Kapitän Aubrey. Sein Freund Jack freut sich ihn zu sehen denn die Anforderungen des Ehelebens machen ihm zu schaffen. Nicht zuletzt die kreischende Schwiegermutter
Continue reading…

Otfried Preußler's young-adult novel Krabat (1971) has been translated into many languages. Might appeal to Harry Potter fans. Movie adaptation known in UK as 'Krabat and the Legend of the Satanic Mill' (2008). My pics were taken at an old mill

Exzellentes Hörspiel vom Jahr 2010 mit Stars wie Michael Mendl. Link folgt am Ende des Blogposts. Was die Romanvorlage betrifft, kam Krabat (1971) in der ZDF-Leserwahl Das Große Lesen 2004 auf die Liste der 100 Lieblingsbücher der Deutschen. Ich hätte das Buch noch höher eingestuft als Platz 58, finde es besser als Harry Potter, aber die Konkurrenz ist auf internationaler Ebene nun mal groß. Otfried Preußlers Krabat gehört jedenfalls zu der Handvoll von Kinder- und Jugendromanen die – wie Bücher von Michael Ende – auch von Erwachsenen gelesen werden. In der Tat, wenn man Krabat als Erwachsener liest, wirkt das Buch mit seiner dichterischen Qualität und seiner philosophischen Tiefe noch besser als je zuvor. Im Foto ist meine Ausgabe aus den 80er Jahren, mit Cover und Illustrationen im Buch von
Continue reading…

Karl May (1842-1912) wrote hugely successful adventure stories like ‘Durch die Wüste‘ (1892) Vaguely similar to Indiana Jones. There’s a 2007 German WDR radio dramatisation online of Karl May’s so called ‘Orientzyklus’ set in the Middle East

Ich nenne das Hörspiel von 2007 neu damit man es nicht mit den Jugendhörspielen aus den 60ern und 70ern verwechselt. Die WDR-Produktion mit 140 Sprechern ist spektakulär – und erkundet den Stoff auch im zusätzlichen Kontext von Karl Mays eigener Lebensgeschichte, die bekanntlich fast so abenteuerlich war wie seine ‘Reiseberichte’. Link für das Hörspiel folgt am Ende des Blogposts. Ebenfalls, ein 52 Min. langes HR-Radiofeature über Karl May. Im Foto ist meine Ausgabe von Durch die Wüste (1892), dem ersten von sechs Bänden die zusammen der Orientzyklus genannt werden. Ich wollte Karl May-Fans eine kleine Freude machen und das Buch schön in Szene setzen. Wobei das Cover von Carl Lindeberg (1876-1961) schon an sich ein starkes Stück Design ist. Das Bild ist von 1921. Das Buch ist aus den 50er Jahren. Wie sehr der Schwede
Continue reading…

Guten Tag! The Riddle of the Sands (1903) by Erskine Childers is considered the first modern spy novel, a forerunner of later classics like The Thirty-Nine Steps (1915) and even the Bond novels. Above, my DVD of the 1978 movie with Michael York

Der Roman von dem Briten Erskine Childers ist ein Klassiker des Spionage-Genres. Die Story ist jetzt als WDR-Hörspiel von 2009, und auch als englisches BBC-Hörspiel online. Links folgen am Ende des Posts. Ebenfalls für ein interessantes Radiofeature vom Deutschlandfunk über den politischen Hintergrund des Romans ‘Das Rätsel der Sandbank’ (1903), der als erster moderner Spionageroman gilt. Er war einflussreich – nicht nur als Vorläufer von Büchern wie John Buchans ‘Die 39 Stufen’ (1915) und später Ian Flemings Bond-Romanen – sondern hatte auch konkrete politische Konsequenzen. Winston Churchill, beispielsweise, machte 1911, während seiner Zeit als Erster Lord der Admiralität, ‘Das Rätsel der Sandbank’ zur Pflichtlektüre für die Royal Navy. Denn der Roman war ausdrücklich eine Warnung vor einer wachsenden deutschen Militärmacht. Im
Continue reading…

Superb 2009 BBC radio dramatisation of H. G. Wells Sci-Fi classic The Time Machine (1895) is online. Above, my old Pan paperback, with cover - featuring morlocks - by Alan Lee, who later made the iconic illustrations for The Lord of the Rings

‘Als ich mich mit der Zeitmaschine aufgemacht hatte, war es in der absurden Annahme, die Menschen der Zukunft würden uns unendlich voraus sein. Aber ich sah eine Welt in der alle Traditionen, Nationen, Sprachen, Literaturen, selbst die bloße Erinnerung an den Menschen, wie ich ihn kannte, aus dem Dasein gelöscht waren’. Ja, Science-Fiction-Klassiker sind oft, oder sogar überwiegend von pessimistischer Natur. Von Metropolis (1927) bis zum Planet der Affen (1968), vom Report der Magd (1985) bis zu Matrix (1999) und so weiter. Wobei H. G. Wells’ Roman Die Zeitmaschine (1895) sämtlichen Klassikern um Jahrzehnte oder ein Jahrhundert voraus war. Auch die Themen die Wells aufgreift sind erstaunlich modern, wenn man bedenkt dass die Story aus einer Zeit stammt in der die Welt noch aussah wie in ‘Mary Poppins’. Aber
Continue reading…

Daniel Defoe's classic novel Robinson Crusoe (1719) came out 300 years ago. There's a BBC radio dramatisation online. Link below. In the photo is my Wordsworth edition with a cover illustration from 1895 by Joseph Finnemore (1860-1939)

Daniel Defoes Abenteuerroman über einen Schiffsbrüchigen namens Robinson Crusoe (1719) der auf einer einsamen Insel überlebt, erschien vor dreihundert Jahren. Das BBC-Hörspiel ist eine anspruchsvolle Produktion von 1998. Link folgt am Ende des Blogposts. Im Foto, meine englische Taschenbuchausgabe. Nur wenige Bücher aus dem 18. Jahrhundert sind heute noch im Gespräch. Mir fallen auf Anhieb gerade mal Tom Jones (1749) von Henry Fielding, und Die Leiden des jungen Werthers (1774) von Goethe ein. Interessant zu überlegen, welche heutigen Romane man noch im Jahr 2319 lesen wird? Bis dahin wird es Zehnttausende von neuen Büchern geben. Inklusive neuen Klassikern, Werden dann die Bücher von Stephen King den Leuten noch Angst einjagen, oder werden die Verschwörungen von Dan Brown den Lesern
Continue reading…

A rare English radio dramatisation of Robert Arthur Jr's The Secret of Terror Castle (1964) is online. The Three Investigators series became a massive success in Germany, being continued there by new writers to this day - with over 200 novels!

In Deutschland als ‘Die drei ???‘ bekannt und sehr kultig. In Amerika, von wo die Serie stammt, heißt sie ‘The Three Investigators‘. Link für das Hörspiel folgt am Ende des Posts. Das Hörspiel beruht auf dem ersten Band der Jugendbuch-Reihe: The Secret of Terror Castle (1964). Im Foto, die Erstausgabe. Auf Deutsch mit dem Titel ‘Die drei ??? und das Gespensterschloss’ im Jahr 1968 veröffentlicht. Dann folgte ab 1979 die deutsche Hörspielserie, mittlerweile mit über 200 Folgen. Rätselhafterweise gibt es auf Englisch nur zwei Hörspiele. Ein Grund könnte sein, dass die Bücherreihe auf Englisch schon vor 30 Jahren eingestellt wurde – während sie in Deutschland bis zum heutigen Tag weitergeschrieben und auch modernisiert wird. Vom Look her haben sich die deutschen Ausgaben ebenfalls vom etwas altmodischen Stil der Originalbücher
Continue reading…

Got a nice hardcover edition of 'Tintin in Tibet' (1960), widely regarded as one of the best, not least by author Hergé himself. Story about an expedition into the Himalayas to rescue Tintin's friend Tschang. But what could those large footprints mean?

Anspruchsvolles englisches Hörspiel mit vielen guten Sprechern. Link folgt am Ende des Posts. Ich habe auch ein französisches Hörspiel von 1960, und eine deutsche Fassung von 1984 gefunden. Könnte ein gemütliches Wochenende werden. Im Bild ist meine Hardcover-Ausgabe von ‘Tim in Tibet’ (1960), die farblich mehr Tiefe als die Heftausgabe hat. Habe beide Ausgaben, bin Sammler. Es ist eine gute Story. Es geht um eine Expedition in den Himalaya. Die großen Fußspuren im Schnee verraten dass – neben Schneestürmen, Gletscherspalten, Klettern an Bergwänden, eisigen Nächten und tibetischen Mönchen – auch eine berühmte Legende zur Geltung kommt. Zu Beginn der Story sind Tim & Co. auf Urlaub in den französischen Alpen. Dort erfährt Tim, dass sein junger chinesischer Freund Tschang, den er in dem früheren Abenteuer ’Der
Continue reading…

What with the new novel ‘Sharpe's Assassin‘ (2021) on the way...it all started with 'Sharpe's Eagle' (1981), set during the Napoleonic Wars in Portugal and Spain. I also liked the 1993 ITV adaptation, DVD above, with Sean Bean in the title role

Klassiker über die Napoleonischen Kriege in Portugal und Spanien. Jetzt online als deutsches Hörbuch, gelesen vom renommierten Sprecher Torsten Michaelis. Link folgt am Ende des Post. Ebenfalls Link für die Verfilmung mit Sean Bean in der Titelrolle des britischen Soldaten Richard Sharpe. Diese exzellente Verfilmung ist allerdings nur auf Englisch online. Im Bild ist meine DVD aus dem Box-Set ‘Sharpe - The Complete Series‘, und die Romanvorlage Sharpe’s Eagle (1981), so der Originaltitel. Dies war der erste Roman der Sharpe-Reihe. Obwohl er aus chronologischen Gründen später zur Nummer 8 in der 24-teiligen Buchreihe gemacht wurde. Diesen September erscheint nach fast 20-jähriger Pause, der neue Roman ‘Sharpe’s Assassin‘ (2021). Der Titel des Hörbuchs ‘Sharpes Trophäe’ bezieht sich auf eine militärische Standarte in Form eines Adlers, siehe
Continue reading…

The 2003 German radio dramatisation of Jules Verne's novel 20,000 Leagues Under the Sea online. Production from public broadcasters MDR. Special thing being that it was recorded in 5.1 surround sound and later published on DVD as well as CD

Hörspiel nach Jules Verne, mit renommierten Sprechern, u. a. Gottfried John und Ernst Jacobi. Kann online gehört werden. Link folgt am Ende des Blogposts. Eine aufwendige Produktion die zudem mit 5.1 Surround-Sound aufgenommen wurde. Deshalb wurde das Hörspiel nicht nur auf CD sondern auch auf DVD veröffentlicht. Details folgen. Das U-Boot-Abenteuer 20.000 Meilen unter dem Meer (1870) ist einer der bekanntesten Romane von Jules Verne, nicht zuletzt aufgrund der gleichnamigen Disney-Verfilmung von 1954. Als Hommage an den vor kurzem verstorbenen Schauspieler Kirk Douglas (1916-2020), hier eine schöne Szene aus dem Film, mit Kirk Douglas als Harpunier Ned Land auf der Flucht. Großes Lächeln garantiert: ‘Wa-a-rte auf mich!’ Über ihren Status als Abenteuerromane und Vorläufer des Sci-Fi-Genres hinaus, sind Jules Vernes Bücher
Continue reading…

The movie adaptation 'The Last of the Mohicans' (1992) was superb. As for the books - which were among the first I ever read as a kid - one of the notable aspects of James Fenimore Cooper is his empathy for America's indigenous peoples

Anspruchsvolles Hörspiel online mit vielen guten Sprechern. Ebenfalls ein WDR-Radiofeature von 2014 über den Autor James Fenimore Cooper. Links folgen am Ende des Posts. Der Stoff wurde ursprünglich nicht für Kinder geschrieben, auch wenn die vielen stark gekürzten Ausgaben – wie meine Bücher im Foto – den Eindruck erwecken. Diese Ausgaben veranschaulichen jedoch, dass Der letzte Mohikaner nur eine der 5 Lederstrumpf Erzählungen ist. Aber die berühmteste. Nicht zuletzt wegen exzellenten Verfilmungen, wie die von 1992 mit Daniel Day-Lewis als Falkenauge, was neben Lederstrumpf, einer der Ehrennamen des Jägers und Pfadfinders Nathaniel ist. Der ikonische Titel ‘Der letzte Mohikaner’ deutet auch an, dass die Story im Prinzip vom Niedergang indigener Kulturen handelt. Die Empathie des Romanautors war vor 200 Jahren nicht üblich
Continue reading…

My vinyl LP of the soundtrack by John Barry. The flying scenes in Out of Africa (1985) with Meryl Streep and Robert Redford (above) are beautiful. The plane used, a DH60 Gipsy Moth like Denys Finch Hatton's, was sold at an auction for $302,000

Hörspiel online mit renommierten Sprechern wie Tom Goodman-Hill als Denys Finch Hatton, und Emma Fielding. Letztgenannte in der Rolle der dänischen Autorin, die im englischen Sprachraum Karen Blixen genannt wird, in Deutschland eher Tania Blixen, ein Pseudonym der abenteuerlichen Baronin Karen Christence von Blixen-Finecke (1885-1962). Ihre autobiografischen Erzählungen über ihre Jahre in Afrika wurden speziell durch den Spielfilm ‘Jenseits von Afrika’ (1985) mit Meryl Streep und Robert Redford bekannt. Sehr sehenswert. Eine Anekdote die den Kultstatus des Films verdeutlicht: Eine DH.60 Gipsy Moth, siehe Foto, die im Film verwendet wurde – vom gleichen Typ mit dem Denys Finch Hatton flog und verunglückte – ist 2013 bei einer Auktion von Bonhams für 302,000 Dollar versteigert worden. Was Blixens Geschichte so interessant macht,
Continue reading…

Love these covers with illustrations by marine painter Geoff Hunt, who can be seen on many novels of Patrick O'Brian's Aubrey-Maturin series. Wish there was a sequel to the movie adaptation Master & Commander (2003) with Russell Crowe

Aufwendige Hörspielproduktion von 2018 mit guten Sprechern online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine Romanausgabe ‘The Fortune of War’ (1979), so der Originaltitel von Patrick O’Brians 6. Band der Jack-Aubrey-Serie. Die historischen Romane, die hauptsächlich auf hoher See, zu Zeiten der Napoleonischen Kriege spielen, haben eine große Fan-Gemeinde und bekamen zusätzliche Publicity durch die starke Verfilmung ’Master & Commander – Bis ans Ende der Welt’ (2003) mit Russell Crowe als britischer Marineoffizier Jack Aubrey, und Paul Bettany als sein Freund und Schiffsarzt Dr. Stephen Maturin. Die Story von ‘Kanonen auf hoher See’ spielt in 1812. Captain Aubrey segelt mit seinem Schiff, der HMS Leopard, von Desolation Island (den Kerguelen) über Port Jackson (in Australien) nach Niederländisch-Ostindien. Es stellt sich heraus
Continue reading…

Above, my German edition of the sci-fi novel 'Timeline'. Photo is from an English edition. If ever there was a genuinely friendly looking author it was Michael Crichton (1942-2008). I loved the book - and I thought the 2003 movie was not bad either

‘Gefährten, die ich liebte und die ich immer noch liebe…Sag ihnen mein Lied’. Ein Roman in dem Zeitreise, Archäologie, mittelalterliche Geschichte und sogar eine Romanze vorkommt. Crichton zieht alle Register in einem seiner besten Werke. Jetzt online als Hörbuch. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine Romanausgabe ‘Timeline. Eine Reise in die Mitte der Zeit’ (1999). Das Foto von Michael Crichton (1942-2008) ist übrigens von einer englischen Ausgabe des Romans. Der Autor, der mit 66 Jahren viel zu früh verstarb, steht neben einem mittelalterlich aussehenden Fensterbogen. Vielleicht bei seinen Recherchen für den Roman? Oder vielleicht auf dem Filmset des Spielfilms ‘Timeline’ (2003). Der Film, mit Stars wie Gerard Butler, Frances O’Connor und Anna Friel, war im Kino nicht so erfolgreich aber ich fand ihn gut. Clip folgt. Klar, der Roman ist viel
Continue reading…

Got a nice old cassette of 'Five on Finniston Farm' (1960). Cool Land Rover! Set in Dorset, and my fave book in the series. Some serious undertones - like the rich American buying up old English artifacts. An Enid Blyton novel with movie potential

Online als Europa-Hörspielklassiker von 1978, mit altbekannten Sprechern. Muss ich kaum erläutern Link folgt am Ende des Posts. Die Romanvorlage ist mein persönliches Lieblingsbuch von Blyton. Im Bild ist meine Kassette von dem englischen Hörbuch ‘Five on Finniston Farm’ (1960), so der Originaltitel. Übrigens mit einer der besten Cover-Illustrationen die ich kenne. Es zeigt Enid Blytons ländliche Welt, mit einem coolen Land-Rover, auf eine Art, die mehr auf junge Teenager als auf Acht- oder Neunjährige zugeschnitten ist. Für meine Begriffe hat der Roman ‘Fünf Freunde und das Burgverlies’ das Zeug für ernstere Themen. Historische Aspekte, wie der Bauernhof, unter dem die Grundmauern einer Tausend Jahre alten normannischen Burg liegen. Sogar sozialkritische Ansätze, in der Figur des reichen Amerikaners der historische Artefakte Englands aufkaufen will
Continue reading…

Known in England and America as 'Seacrow Island' (1964) this classic children's novel by Astrid Lindgren is about a family who are on holiday on a small island in the Stockholm archipelago. There's a German radio dramatisation online. Link below

Manchmal sagen Bilder mehr als Worte. Ich wollte das Buch für Lindgren-Fans schön in Szene setzen. Roman und TV-Serie, auch bekannt als Ferien auf der Kräheninsel (1964), sind Klassiker. Das Hörspiel vom Jahr 1973 ist ebenfalls gut. Link folgt am Ende des Blogposts. Es ist die Geschichte von einer Familie die Urlaub auf einer kleinen schwedischen Schäreninsel macht. Der verwitwete Vater, ein Schriftsteller namens Melcher Melcherson, mietet ein Haus für sich und seine vier Kinder Pelle (7), Niklas (12), Johan (13) und die 19-jährige Malin die quasi die Mutterrolle für ihre Geschwister übernommen hat. Auf dem Buchcover ist die 6-jährige Tjorven zu sehen, eine der etwa zwanzig einheimischen Inselbewohner, mit ihrem Bernardiner namens Bootsmann. Sie freundet sich mit den Besuchern aus Stockholm an. Im Hintergrund ist das rote
Continue reading…