We collect vinyl and found a single edition of Al Stewart's song Year of the Cat. As a Spanish edition, it has the additional title El Año Del Gato, if you look closely. We paired it with Casablanca because that was an inspiration for the song. With plenty of piano. An instrument which also featured in the movie

Wir sammeln Vinyl-Schallplatten, hauptsächlich LPs, fanden aber gestern eine schöne und relativ seltene Single mit dem Lied Year of the Cat von Al Stewart. Meine Mutter hatte seinerzeit das gleichnamige Album. Das Cover der Single ist fast genau wie das LP-Cover außer dass unter dem englischen Titel die spanische Übersetzung El Año del Gato hinzugefügt wurde. In Spanien war das damals bei ausländischen Platten gang und gäbe. Das Cover stammt von der Design-Agentur Hipgnosis die auch viele Pink Floyd Alben gestaltete. Die Illustration ist von Colin Elgie der auch schöne Cover für die Genesis Alben A Trick Of The Tail und Wind And Wuthering machte. Auf Year of the Cat sieht man einen Schminktisch mit Objekten die alle ein Katzen-Motiv haben: Pralinen namens Kitty, ein Perfüm namens Cat’s Whisker, ein Vogue-Magazin mit einer Katze auf der Titelseite, Zigaretten mit dem französischen Namen Chat, ein Schlüsselanhänger mit dem Kopf einer Raubkatze, Geldmünzen mit Katzenmotiv etc. Im Spiegel sieht man die Reflektion einer Frau die sich mit per Maske und mit Krallen verzierten Handschuhen als Katzen-Figur verkleidet, vielleicht für einen Kostümball. Besser zu sehen wenn man das Foto zum Vergrößern anklickt. Das Cover hat mit seinen Pastelltönen einen ziemlich soften, man könnte vielleicht sagen, femininen Look. Auch im Text des Titellieds Year of the Cat geht es hauptsächlich um eine Frau. Das Lied wurde nach Angaben des Sängers und Textschreibers Al Stewart zum Teil von dem Spielfilm Casablanca (1942) inspiriert. Textstellen wie On a morning from a Bogart movie…’ machen das ziemlich deutlich. Sogar Peter Lorre, der im Film Signor Ugarte spielt, wird im Lied erwähnt. Im Lied wird auch angedeutet dass der Erzähler diese geheimnisvolle Frau die ihn ‘in das Jahr der Katze führt’ – oder verführt? – ihn irgendwann wieder verlassen wird. Und so ähnlich ging es ja auch Humphrey Bogart der sich in Casablanca damit abfinden muss dass Ingrid Bergman ihren eigenen Weg geht. Liederschreiber Al Stewart sagte er hatte damals ein Buch über vietnamesische Astrologie und nach deren Rechnung war 1975, als er seinerzeit das Lied schrieb, das Jahr der Katze. Das inspirierte ihn zu einer Story über zwei Leute die sich Jahrzehnte nach Bogart und Bergman in Casablanca treffen und dort, im Jahr der Katze, eine Liebesaffaire haben die der im Film ähnelt. Eine weitere wenn auch entfernte Verbindung ist vielleicht auch in der Musik von Year of the Cat: Ein Piano spielt hier eine prominente musikalische Rolle. Das mag Zufall sein, aber dabei müssen wir unwillkürlich an die Piano-Szene in Casablanca denken: Ingrid Bergman bittet den Pianisten Dooley ‘Sam’ Wilson, noch einmal das Lied As Time Goes By zu spielen. Aber der sträubt sich, weil er weiss dass es zu viele melancholische Erinnerungen zurückbringt. Das Piano aus dem Film wurde übrigens im Jahr 2012 für über $600,000 Dollar versteigert. Es kommt im November 2014 wieder auf den Markt und könnte theoretisch noch teurer werden. Offensichtlich ein Kultobjekt. Nachfolgend Musik und Film.

Ads by Google

 

Weitere Infos  Ein YouTube Clip von Al Stewarts Lied zusammen mit Filmszenen von Casablanca (1942). Ebenfalls ein paar Szenen aus Goldenes Gift (1947) und Haben und Nichthaben (1944), letztgenannte Hemingway-Verfilmung mit Humphrey Bogart und der gerade verstorbenen Schauspielerin Lauren Bacall

Avenita Kulturmagazin