Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Tag: krimi

2013 BBC radio dramatisation of 'The Terrorists' (1975) is online. Sjöwall and Per Wahlöö (above) invented Nordic noir. They're also political. Dennis Lehane mentions that the last word of the novel and the series is none other than...Marx

Ein deutsches Hörspiel von 1980 ist online, und auch ein BBC-Hörspiel von 2013. Links folgen am Ende des Blogposts. Beide Hörspiele sind gut und spannend gemacht. Die deutsche Produktion beeindruckt mit sehr cooler Musik, die teils wie Doldingers Tatort und teils wie Radiohead klingt. Der Titel bezieht sich auf Kommissar Becks hiesige Kontrahenten, eine ultraprofessionelle internationale Gruppierung namens ULAG die ein Attentat auf einen US-Senator plant der zu Besuch nach Stockholm kommt. Der Roman von 1975 war der letzte der 10-teiligen Bücherreihe um Kommissar Beck. Co-Autor Per Wahlöö, links im Foto, starb im Alter von 48 Jahren noch vor Vollendung des Romans, der dann von seiner Partnerin Maj Sjöwall, rechts im Foto, zu Ende geschrieben wurde. Links im Bild ist auch meine englische Romanausgabe, mit einem Vorwort von
Continue reading…

For me 'A Fatal Inversion' (1987) ranks among the best novels of Barbara Vine, aka Ruth Rendell (1930-2015). Good and surprising ending. I have it as an audiobook, above. But there's also a good BBC radio dramatisation online. Link below

‘Das Böse’ war ein dummes Wort. Vom Sinn her ebenso bedeutungslos, amorph, diffus und verquollen wie das Wort ‘Liebe’ – Einer der besten Romane von Ruth Rendell, alias Barbara Vine. Eine Story mit einer überraschenden Wendung. Deutscher Titel: Es scheint die Sonne noch so schön (1987). Ich habe die englische  Originalversion als Hörbuch, also Lesung, auf Kassette. Links im Bild. Aber momentan ist ein richtiges Hörspiel mit verschiedenen Sprechern online. Der Roman wurde auch verfilmt, mit dem mittlerweile berühmten englischen Schauspieler Jeremy Northam in einer der Hauptrollen. Er spielte Rufus, der mit seinem Freund Adam den heißen Sommer von 1976 in einem alten Land-haus in der Grafschaft Suffolk verbringt. Adam hat das Haus unerwartet von einem Onkel geerbt. Bald bildet sich um die beiden – und diverse
Continue reading…

Agatha Christie's 'The ABC Murders' (1936) is one of her best novels. Devon places like Paignton and Churston are mentioned. There's also a BBC radio play online. Link below

Einer der besten Krimis von Agatha Christie ist als BBC-Hörspiel online. Link folgt am Ende des Posts. Der Originaltitel ist The ABC Murders und der Roman wurde 1936 veröffentlicht. Dies ist einer von Christies eher düsteren Krimis. Detektiv Hercule Poirot wird per Brief von einem Killer herausgefordert, Morde zu verhindern die an einem bestimmten Ort und an einem bestimmten Tag stattfinden sollen. Der Täter scheint es darauf anzulegen, Poirot als unfähig vorzuführen und zu erniedrigen.  Dies ist ein schwieriger Fall für ihn, denn es ist nicht die übliche Situation mit einer begrenzten Zahl von Verdächtigen in einem geschlossenen Raum. Es scheint zwischen den Opfern anfangs keine Verbindung zu geben. Und möglicherweise hat unser Detektiv es hier mit einem hochintelligenten Psychopathen zu tun. Ermittlungen im
Continue reading…

Good forensic thriller 'The Chemistry of Death'. Simön Beckett's debut novel introduced anthropologist Dr David Hunter who, after the death of his wife and daughter, wants to get out of London and just be a country doctor in the Norfolk Broads

‘Ein menschlicher Körper beginnt fünf Minuten nach dem Tod zu verwesen. Einst die Hülle des Lebens, macht er nun die letzte Metamorphose durch…’ Starker Thriller um einen forensischen Anthropologen. Deutsches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Die Signifikanz der Anfangszeilen wird erst nach ein, zwei Kapiteln klar. Dies ist kein Spoiler. Aber die Story scheint anfangs erstmal von einem Arzt zu handeln der genug von London hat und einen Job in einem abgelegenen Dorf in den Marschlandschaften der englischen Grafschaft Norfolk annimmt. Er ist froh, dort als Landarzt zu arbeiten, mit einem alten Landrover Defender herumzufahren, die obligatorischen Medikamente gegen Arthritis zu verschreiben und an Wochenenden mit der hübschen jungen Dorflehrerin Jenny auf den Seen und Wasserwegen der Norfolk Broads ein
Continue reading…

P D James' first novel, and first to feature Adam Dalgliesh. Roy Marsden was good in the role on TV. Though this episode is too long, with unnecessary new elements added to the story. The BBC radio dramatisation is actually better. Link below

Dies war ihr Debütroman, und der erste Auftritt von Detektiv Adam Dalgliesh. Er ermittelte in insgesamt 14 Büchern. Ich habe Cover her Face (1962), so der Originaltitel, auch als DVD mit Roy Marsden. Ich kann mir für die ruhige, intellektuelle Figur des Detektivs keinen besseren Darsteller vorstellen. Allerdings ist diese TV-Verfilmung arg langgestreckt mit Elementen die nicht im Roman vorkommen. Deshalb finde ich das BBC-Hörspiel besser. Unter den Sprechern sind Stars wie Hugh Grant. Link am Ende des Blogposts. Ein Krimi mit vielen Verdächtigen und einem überraschenden Ende, wie man es von P. D. James (1920-2014)  gewohnt ist. Zudem sind die Verdächtigen, also Familienmitglieder, Bekannte und Hauspersonal, allesamt in einem großen Landhaus. Das 500 Jahre alte Anwesen namens Martingale ist gewissermaßen der geheime
Continue reading…

2002 German radio dramatisation of Ruth Rendell's thriller A Judgement in Stone (1977) is online. Above, my DVD of the movie adaptation 'Biester' by Claude Chabrol, in French called La Cérémonie (1995), which was praised by Rendell

Hörspiel mit renommierten Sprechern wie Heide Kipp und Hannelore Hoger, die mitunter als TV-Kommissarin Bella Block gekannt ist. Produktion von Sender Freies Berlin und Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg. Link für das Hörspiel folgt am Ende des Posts. Die Romanvorlage A Judgement in Stone (1977), so der Originaltitel, zählt zu Ruth Rendells besten Werken. Neben dem Foto von der Autorin habe ich eine DVD von einer guten Romanverfilmung hinzugefügt. Der Spielfilm von La Cérémonie (1995) von Claude Chabrol wurde auf Deutsch unter dem Titel Biester veröffentlicht und gilt mittlerweile als Klassiker. In der Zeitung The Guardian auf Platz 16 von ‘The 25 Best Crime Films of All Time’. Die Story handelt von einer reichen Familie die ein Hausmädchen aus einfachen Verhältnissen anstellt. Eunice Parchman hat ein Geheimnis
Continue reading…

Psychological thriller for railway enthusiasts: In 'King Solomon's Carpet' (1991) by Barbara Vine aka Ruth Rendell, the London Underground plays a central role. Ruth Rendell (1930-2015) includes a lot of historical details about the Tube into the story

Aufwendiges Hörspiel von 1996 online, mit vielen guten Sprechern. Link folgt am Ende des Posts. Die Londoner U-Bahn, The Tube, spielt hier eine zentrale Rolle. Barbara Vine ist, wie Krimi-Fans wissen, das Pseudonym von Ruth Rendell. Ich mag die Vine-Büchern oftmals lieber. Es sind komplexere psychologische Thriller, ohne den üblichen ermittelnden Detektiv. Gelegentlich sind die Vine-Bücher arg komplex, und aufgrund der vielen Figuren etwas unübersichtlich. Vielleicht ist das ansatzweise in ‘König Salomons Teppich’ (1991) der Fall. Aber als Eisenbahn-Fan finde ich das U-Bahn-Thema des Romans sehr cool. Es ist auch auf dem Cover meiner englischen Ausgabe zu sehen. Man bekommt fast den Eindruck dass die Autorin die Story schrieb um die Gelegenheit zu haben, möglichst viele Infos über die London Underground, die älteste U-Bahn der Welt, zu
Continue reading…

BBC radio dramatisation with P. D. James' private detective Cordelia Gray online. Above, my US edition of 'The Skull beneath the Skin' (1982) with an amazing cover (from Victor Gadino & Gene Light). Click to enlarge & see die-cut design

Ein Hörspiel-Krimi nach dem Roman ‘The Skull beneath the Skin‘ (1982) von P. D. James ist online. Link folgt am Ende des Posts. Deutscher Romantitel: ’Ende einer Karriere‘. Im Foto, meine amerikanische Ausgabe von Warner Books, mit einem coolen Cover das man auch für eine Ozzy-Osbourne-LP verwenden könnte. In diesem Fall ermittelt nicht Commander Adam Dalgliesh sondern die Privatdetektivin Cordelia Gray. Die aparte junge Dame wird angeheuert um auf eine Schauspielerin aufzupassen die mehrere Todesdrohungen erhalten hat. Das Hörspiel startet gemächlich, entwickelt sich aber zu einer spannenden Geschichte, etwas im Stil von Agatha Christie: Der Mord geschieht nämlich auf einer Insel, also mit einer überschaubaren Zahl von Verdächtigen. Klassische Elemente, wie eine alte Burg, eine Kapelle, Geheimgänge und
Continue reading…

Maj Sjowall & Per Wahloo are considered the godparents of Scandinavian crime fiction. Their novel Roseanna (1965) was the first of the Martin Beck series. There's a good BBC radio dramatisation from 2012 of Roseanna online. Link below

Roseanna (1965), so der Originaltitel, ist der erste Roman der weltbekannten Kommissar-Beck-Serie. Eine neue Verfilmung von Tomas Alfredson ist im Gespräch. Es ist eine spannende, düstere Geschichte die auch gut als Hörspiel funktioniert. Das BBC-Hörspiel ist von 2012. Deutlich neuer als das deutsche Hörspiel von 1978. Links für beide Versionen folgen am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine englische Ausgabe vom HarperCollins Verlag. Die 10-teilige Reihe hat Vorworte von renommierten Krimi-Autoren wie Henning Mankell, Liza Marklund, Håkan Nesser und Jo Nesbø. Für Nesbø sind Sjöwall & Wahlöö die Paten des skandinavischen Krimigenres. Henning Mankell schreibt in dem 4-seitigen Vorwort dass er Die Tote im Götakanal (1965) als 17-jähriger las und faszinierend fand. Bis dahin, sagt er, waren schwedische Autoren
Continue reading…

2003 BBC radio dramatisation of Fritz Lang's movie classic 'M' (1931) is online. Set in Berlin, it's a psychological thriller about a serial killer. The melody of Edvard Grieg's 'In the Hall of the Mountain King' also crops up in this excellent radio play

Ein aufwendiges, spannendes Hörspiel von 2003 ist online. Link folgt am Ende des Blogposts. Vorlage war Fritz Langs legendärer Spielfilm von 1931. Der psychologische Thriller, mit Stars wie Peter Lorre und Gustaf Gründgens, gilt als einer der besten deutschen Filme aller Zeiten, und ist auch international sehr bekannt und angesehen. Die Story, die von Fritz Lang und seiner Ehefrau Thea von Harbou geschrieben wurde, funktioniert auch als Hörspiel erstaunlich gut. Man hat nicht das Gefühl, dass etwas von der Story verloren geht. Was vielleicht daran liegt dass auch im Film viele Dinge suggeriert anstatt gezeigt gewerden: Man sieht den Mord von Elsie Beckmann nicht, sondern nur ihren losgelassenen Luftballon an einen Telefonmast. Ein weiteres, sprichwörtlich akustisches Element der Story ist das Leitmotiv des Mörders, der die berühmte Melodie von
Continue reading…

BBC radio dramatisation of Arturo Pérez-Reverte's novel The Flanders Panel (1990) is online. Thriller about a 15th century painting of a chess game with clues to murders, past & present. Pic above, from a bookcover, contains elements of the story

Ein Krimi um ein 500 Jahre altes Gemälde von einem Schachspiel das angeblich von dem flämischen Renaissance-Maler Pieter Huys gemalt wurde. Eine Kunstrestauratorin entdeckt in dem Bild Hinweise auf einen historischen Mord. Und bald darauf beginnt eine moderne Mordserie mit Verbindungen zu dem geheimnisumwitterten Gemälde – und zu dem Schachspiel das darauf abgebildet ist. Ein gutes Whodunit, dessen Auflösung ich nicht vorausgesehen habe. Der Roman von Arturo Pérez-Reverte wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Es gibt auch eine Verfilmung, mit Kate Beckinsale in der Rolle der Kunstrestauratorin Julia. Siehe unteres Foto. Auch das BBC-Hörspiel von 2001 lohnt sich, auszuchecken. Link folgt am Ende des Blogposts. Die Geschichte spielt in Madrid. Zu Beginn des Hörspiels spricht Julia mit dem Kunsthistoriker
Continue reading…

2002 BBC radio dramatisation online of Simenon's thriller 'A Man's Head' (1931). One of the main locations is La Coupole, where Simenon hung out in the 1920's. Above, photo of him with his wife Tigy (left) and famous singer Josephine Baker

Hörspiel nach Georges Simenon von 2002 mit vielen guten Sprechern. Link am Ende des Posts. Die Romanvorlage um einen unschuldig zum Tode verurteilten Mann erschien 1931 und gehört zu seinen besten. Zudem mit Verbindungen zum abenteuerlichen Leben des Autors. Deshalb habe ich der Simenon-Biografie, links im Bild, zwei Fotos hinzugefügt. Kann man zum Vergrößern anklicken. Einer der Haupthandlungsorte ist eine Brasserie in Paris namens La Coupole, siehe linkes Foto, wo man in den 30er Jahren Leute wie Picasso, Édith Piaf, Ernest Hemingway, Marlène Dietrich, Jean-Paul Sartre antraf. Auf dem rechten Foto ist der junge Georges Simenon 1926 am Tisch im Coupole zu sehen. Er schrieb über Orte die er kannte. Links von ihm ist seine knabenhaft aussehende Ehefrau Tigy, rechts von ihm, einer der größten damaligen Stars in Paris
Continue reading…

Wow, this 1960 Pan edition I found has a cover that’s hard to beat. I’m not sure if people designing covers on computers can draw that well. There’s a BBC radio dramatisation of Agatha Christie’s The Murder on the Links online. Link below

Der Roman mit dem Originaltitel The Murder on the Links (1923) war ihr drittes Buch und der zweite Fall für Detektiv Hercule Poirot. Link für das Hörspiel mit vielen Sprechern ist am Ende des Blogposts. Eine BBC-Produktion die zum 100. Geburtstag von Agatha Christie (1890-1976) am 15. Sept. 1990 gesendet wurde. Die Story spielt hauptsächlich an der Nordküste von Frankreich, wo ein Geschäftsmann, der Poirot vorher per Brief um Hilfe gebeten hatte, tot auf einem Golfplatz gefunden wird. Christie bekam die Idee für die Story von einem echten Mordfall in Frankreich. Aber die französische Location ist wahrscheinlich auch eine Hommage an den Autor Gaston Leroux, dessen Krimi Das Geheimnis des gelben Zimmers (1907) eine Inspiration für sie war, wie in Christies Autobiografie zu lesen ist. Sie schreibt weiterhin dass Poirot in ihrem ersten
Continue reading…

Detectives in literature sometimes seem like a modern version of the searcher, the outsider, the pilgrim even. PD James' novels certainly have religious connotations. There's a BBC radio dramatisation of 'Devices and Desires' online

Der Originaltitel ist Devices and Desires (1989). Link für das Hörspiel folgt am Ende des Blogposts. Gute Produktion. Scotlands Yards Commander Adam Dalgliesh ist an der Küste von Norfolk und wird in den Fall eines Serienmörders namens The Whistler verwickelt. Zeugen berichten, nahe den Tatorten das Pfeifen eines Liedes gehört zu haben: Es ist Now the Day is over, eine christliche Hymne. Und schon sind wir auf Reise in James-Land. Die Morde stehen, so scheint es, in einer Verbindung mit dem örtlichen Atomkraftwerk. Überhaupt ist alles, wie bei PD James üblich, ziemlich ernst und düster. Es geht mitunter um den Zwiespalt zwischen Fortschritt und Moral. Themen wie Atomkraft, Euthanasie, Abtreibung, Abtötung überzähliger Embryonen bei In-vitro-Fertilisation tauchen auf. Wie ich im Bildtext andeute, sehe ich die Detektiv-Figur in
Continue reading…

It was All Souls Day, the Day of the Dead: Fontana paperback edition from 1964 of the Agatha Christie novel Sparkling Cyanide (1945). There's a BBC radio play. Link below

Der Originaltitel Sparkling Cyanide (1945) ist eine Anspielung auf den Begriff ‘prickelnder Champagner’. Das entspricht Agatha Christies oftmals düsteren Humor, und klingt gewitzter als der schroffe deutsche Titel. Es gibt eine BBC-Hörspielfassung vom Jahr 2012. Link folgt am Ende des Blogposts. Gute Produktion. Diese Hörspiele gefallen mir meist besser als die Verfilmungen. Was die Romanvorlage anbelangt, habe ich schöne alte Taschenbuchausgaben. Links, eine Fontana Ausgabe vom Jahr 1964. Unten, eine Ausgabe vom Pan Verlag, Jahrgang 1955. Ich bin Sammler von diesen alten Taschenbüchern, typischerweise mit einem Cover-Design das Elemente der Story einbezieht. Ich glaube, dass Neuausgaben mit dem klassischen Design der 50er und 60er Jahre bei
Continue reading…

1989 BBC radio dramatisation online of A Study in Scarlet (1887), the first Sherlock Holmes novel by Arthur Conan Doyle. The story taking us back to the the Second Anglo-Afghan War, where Watson served. And, further back in time, to America

‘Der scharlachrote Faden des Mordes durchzieht die farblose Oberfläche des Lebens, und unsere Pflicht ist, ihn zu finden und zu isolieren und auf ganzer Länge bloßzulegen.’ Mit diesen Worten erklärt Holmes seinem Freund und Helfer Watson die Mission auf der sie sich befinden. Im Hörspiel, mit atmosphärischen Geigen-Klängen, klingt es düster und poetisch. Link für die zweiteilige BBC-Produktion mit renommierten Sprechern folgt am Ende des Posts. Vorlage war Arthur Conan Doyles erster Sherlock-Holmes-Roman, mit dem Originaltitel A Study in Scarlet (1887). Die Story beginnt im Anglo-Afghanischen Krieg, in dem Dr. Watson verletzt wird. Später in London lernt er Holmes kennen. Bei dem Mordfall in den die beiden verwickelt werden, wird ein Mann tot in einem verlassenem Haus gefunden. An der Wand steht das deutsche Wort Rache. Deutet das auf
Continue reading…

There's a BBC radio dramatisation on 'Death of a Red Heroine' online. The detective novel by Qiu Xialong is set in Schanghai in 1990. Above, my Sceptre paperback. Detective Chen is a bachelor in his early thirties, writes poems in his spare time

Es geht um einen Mord in Schanghai im Jahr 1990. China durchlebt in Zeiten von Parteiführer Deng Xiaoping politische und wirtschaftliche Umwälzungen. Inspektor Chen, ein junger Ermittler der in seiner Freizeit Gedichte schreibt und englische Literatur studiert hat, sucht den Killer. Link für das BBC-Hörspiel von 2015 am Ende des Artikels. Der Fall hat für die Behörden spezielle Signifikanz weil das Mordopfer, eine 31-jährige Frau namens Guan, eine Rote Heldin, also eine kommunistische Musterschülerin war, die eine Vorbildfunktion für ihre Partei- und Arbeitskollegen hatte. Zusammen mit seinem Assistenten, dem etwas älteren Detektiv Yu, macht sich Inspektor Chen auf die anfangs schwierige Suche nach Hinweisen. Es scheint, dass das Privatleben der roten Heldin, deren Leiche in einem
Continue reading…

1913: First of the Fu Manchu novels, which were a big success, also as 1960's films with Christopher Lee. Curiously - though of course nowadays nobody uses that 'Yellow Peril' stereotype anymore - China is still considered the bad guy. Plus ça change

‘Wer ist sie, Smith?’, unterbrach ich ihn. ‘Sie ist entweder Fu-Manchus Tochter, seine Frau oder seine Sklavin’, sagte er. ‘Ich möchte fast das letztere annehmen…’ - Pulp Fiction wie sie leibt und lebt. Und ein bitterböser Spaß obendrein. Christopher Lee hat den nach Weltherrschaft strebenden Bösewicht im Kino verkörpert. Jetzt können Sie ‘Das Geheimnis des Dr. Fu-Manchu’ (1913) von dem britischen Autor Sax Rohmer als englisches Hörbuch kennenlernen. Natürlich enthält die Story fiese Klischees, aber diese sind, aus heutiger Sicht, so übertrieben, dass man sie als Lehrstück über propagandistische Popkultur sehen kann. Nachfolgend ein aufschlussreiches BBC-Radiofeature darüber. Wobei ich mich frage, ob das heutige mediale Bild – Feindbild? – von der Weltmacht China ebenfalls, wenn auch auf subtilere Weise, Klischees instrumentalisiert?
Continue reading…

Tess Gerritsen studied anthropology and medicine. The medical thriller 'Harvest' (2012) was her breakthrough as an author. Being a bit squeamish about medical topics, I actually prefer her series of thrillers about Jane Rizzoli & Maura Isles

‘Maura war schon drauf und dran umzukehren, als die Straße unvermittelt an einem Tor endete. Auf dem Bogen darüber prangte ein einzelnes Wort, geformt aus kunstvoll verschlungenen Lettern: ‘Abendruh‘. Der Romantitel bezieht sich auf ein abgelegene Internatsschule im ländlichen Maine. Dort sollen Teenager vor einem Killer geschützt werden, der erst ihre Eltern, dann ihre Pflegeeltern ermordete…und es jetzt auf die Kinder abgesehen hat, die den Mordanschlag überlebten. So die Prämisse eines spannenden Thrillers der als deutsches Hörbuch online gehört werden kann. Link folgt am Ende des Posts. Wer die Autorin Tess Gerritsen kennt, weiß dass oben-erwähnte Maura Teil des weiblichen Ermittler-Duos Jane Rizzoli und Maura Isles ist. ‘Abendruh’ (2012) ist der zehnte Band der sog. Rizzoli & Isles-Serie, und einer der besten. Rätselhaft an
Continue reading…