We collect vinyl LPs, rarely singles - unless they have a good cover. We just found More Than This (1982), single from the Roxy album Avalon (1982) with Rossetti's painting Veronica Veronese (1872). Turning up in pop culture after 110 years

Wir sammeln Vinyl-LPs, selten Singles. Eine LP mit zehn Liedern schien immer schon ein besserer Deal, zumal Vinyl-Singles meist billige Papierhüllen hatten, nicht mal ein Foto. Vorne war oft einfach ein Loch durch das man das Schallplattenlabel mit dem Namen der Band sehen konnte. Das wirkte wie eine zynische Masche um Fans Geld aus der Nase zu ziehen, indem man auf die Loyalität zu den Bands spekulierte. Aber vielleicht war es ja günstiger sich eine einzige Single von einem One-Hit-Wunder zu kaufen anstatt ein ganze LP mit Füller-Material. Die Tatsache dass Fans sich Singles sowohl als Alben kauften, also doppelt bezahlten, wurden von manchen Bands, wie zum Beispiel U2, dadurch wettgemacht dass die B-Seiten der Singles Bonustracks enthielten die nicht auf dem Album waren. Aber viele Popstars machten es sich leichter und hatten auf der B-Seite lediglich einen weiteren Albumtrack oder sogar nur ein Instrumentalstück, sprich das selbe Lied von der A-Seite ohne Gesang. Plattenfirmen argumentierten dass Singles ein Promotionsmittel waren an dem sie kein Geld verdienten weil Herstellungskosten und Vertrieb die paar Mark Verkaufspreis überstiegen. Wer’s glaubt wird selig. Aber wie dem auch sei, rückblickend wirken Singles attraktiv wenn sie von einer guten Band, mit einem guten Lied und einem guten Cover kommen. Die Single More Than This (1982) von Roxy Music, die wir erst vor ein paar Tagen fanden, hat tatsächlich ein schönes Cover, wenn auch etwas beschädigt. Es ist ein ziemlich berühmtes englisches Gemälde von dem Dichter und Maler Gabriel Rossetti, hier ein näherer Blick auf das komplette Bild namens Veronica Veronese (1872). Es stammt aus der Künstlerbewegung der sog. Präraffaelitischen Bruderschaft, junge Maler die Mitte des 19. Jahrhunderts mittelalterliche und mythologische Themen aufgriffen. Passt ganz gut zu dem Cover-Konzept des Roxy Music Albums Avalon (1982) dessen Name auf Legenden um König Artus beruht. Die Lady auf dem LP-Cover ist Bryan Ferrys damalige Ehefrau Lucy, auch man ihr Gesicht nicht sieht. Für das Rossetti Bild auf der Single modelte Alexa Wilding (1845-1884) die auf vielen seiner Gemälde zu sehen ist. Die Lady im grünen Gewand symbolisiert die Künstlerseele beim Erschaffen, in diesem Fall wohl von Musik, wie die Geige in den Händen der Dame andeutet. Wer immer sich das als Image für die Roxy Music Single ausdachte – der Designer Peter Saville wird in den Credits erwähnt – hat eine gute Wahl getroffen. Und zudem dafür gesorgt dass Veronica Veronese (1872) nach 110 Jahren in 1982 Teil der Popkultur wurde.

Ads by Google

 

Weitere Infos  Ein YouTube Clip von dem Lied More Than This von Roxy Music und ein Wiki-Artikel über den englischen Dichter und Maler Dante Gabriel Rossetti (1828-1882)

Avenita Kulturmagazin