1996 German radio dramatisation online of 'The Sculptress' (1993) by Minette Walters. Is Olive Martin's life sentence for two brutal murders a miscarriage of justice? Production from public broadcasters WDR. Above. my pan paperback edition

Spannendes Kriminalhörspiel online um eine wegen Mordes verurteilte Gefängnisinsassin mit dem ominösen Spitznamen Die Bildhauerin. Link folgt am Ende des Blogposts. Eine Produktion mit renommierten Sprechern wie Lena Stolze, Jürg Löw und Steffi Kühnert. Im Foto, meine englische Ausgabe The Sculptress (1993). Minette Walters schreibt etwas im Stil von Ruth Rendell / Barbara Vine. Das Cover spielt darauf an dass die für ein Minimum von 25 Jahren verurteilte Olive Martin als Zeitvertreib im Gefängnis kleine Wachsfiguren herstellt. Sie ist im Knast weil sie dafür verurteilt wurde, ihre Mutter und ihre jüngere Schwester umgebracht zu haben. Deren Leichen wurden brutal zerstückelt und in bizarrer Anordnung in der Küche des Familienhauses gefunden. Aber ist Olive. die eine einschüchternde Persönlichkeit und enormes Übergewicht hat, wirklich schuldig? Diese Frage stellt sich die Autorin Rosalind Leigh nachdem sie von einem Verlag den Auftrag angenommen hat, ein Buch über die berüchtigte ‘Bildhauerin’ zu schreiben. Als Rosalind sie kennenlernt, entspricht Olive, die für die Morde ein Geständnis abgelegt hat, nicht ihren Erwartungen. Um so mehr sie über den Fall herausfindet, auch anhand von Interviews im Umkreis der Familie, um so mehr ist sie davon überzeugt dass ein Justizirrtum passiert ist. Zudem versucht jemand zu verhindern, dass Rosalind zu tief nachforscht. Mit Hilfe von Hal Hawksley, einem jungen attraktiven Polizisten, der seinerzeit Olive Martin festnahm, sucht Rosalind jedoch hartnäckig weiter nach Spuren. Was sie findet, wird ihr Leben für immer verändern. Ich wünsche spannende Unterhaltung beim Hörspiel.

Die Kanzlei von Peter Crew war im Zentrum von Southampton, in einer Straße, in der vorwiegend Immobilienmakler ihre Büros hatten. Es war ein Zeichen der Zeit, dachte Rosalind, als sie an ihnen vorüberging, dass sie größtenteils leer standen. Die Depression hing genau wie über allem anderen wie eine schwarze Wolke über ihnen. Peter Crew war ein Mann unbestimmbaren Alters mit blassen blauen Augen. ‘Also, Miss Leigh, Sie haben bereits mit meiner Mandantin gesprochen. Wie haben Sie sie vorgefunden?’ ‘Ich bin erstaunt, dass sie noch einen Anwalt hat’, sagte Roz. ‘Olive Martin behauptet, seit vier Jahren nicht mehr von Ihnen gehört zu haben.’ Peter Crew gab sich überrascht. ‘Weiß Olive überhaupt, dass ihr Vater tot ist und dass sein Nachlass auf eine halbe Million Pfund geschätzt.wird?’ Der Anwalt wurde plötzlich aufgeregt. ‘Wollen Sie sagen, dass man es ihr nie mitgeteilt hat? Sie zuckte die Achseln. ‘Wer ist der Erbe?’, fragte Roz. Peter Crew schüttelte den Kopf. ‘Darüber kann ich leider nicht sprechen, das verbieten die Testamentsbestimmungen.’ (Gekürzte Romanpassage)

Minette Walters: ‘Die Bildhauerin’ als WDR-Hörspiel von 1996 online Das Hörspiel mit Lena Stolze (als Autorin Rosalind ‘Roz’ Leigh), Steffi Kühnert (Gefängnisinsassin Olive Martin, genannt Die Bildhauerin), Jürg Löw (als Sergeant Hawksley, ehemaliger Polizist und Rosalinds Helfer), Mites van Oepen (Iris), Ingrid Andree (Schwester Bridget), Horst Mendroch (Rupert), Ingeborg Westphal (Miss Henderson), Gisela Keiner (Mrs. Hopwood), Alexander Grill (Mr. Hopwood), Hans Schulze (Kaplan), Silke Buchholz (Nonne/Insassin), Bernt Hahn (Peter Crew), Hendrik Stickan (Beamter), Rolf Berg (Sergeant/Beamter), Marianne Rogée (Hotelfrau), Veronika Bayer (Mrs Clarke), Ernst August Schepmann (Mr Clarke), Lisa Adler (Gefängnisinsassin), Christa Strobel (Gefängnisinsassin). Übersetzung: Mechthild Sandberg-Ciletti. Ton & Technik: Jürgen Glosemeyer; Anne Effertz. Hörspielbearbeitung: Peter Rothin. Regieassistenz: Fabian von Freier. Regie: Peter Rothin

 

Ads by Google

 

 

Wussten Sie schon? Ähnlich wie bei manchen Krimis von Agatha Christie, ist in der Romanausgabe von Minette Walters’ ‘Die Bildhauerin’ (1993) ein Grundriss vom Erdgeschoss des Hauses in Leven Road Nummer 22, wo die Morde stattfanden. Was natürlich darauf hindeutet, dass diese Details eine Signifikanz haben

Könnte Sie auch interessieren Brigitte Aubert: ‘Im Dunkel der Wälder‘ als WDR-Hörspiel vom Jahr online

Des Weiteren Henning Mankell: ‘Die Rückkehr des Tanzlehrers‘ als WDR-Hörspiel von 2003 online

Geheimtipp Leonardo Padura: ‘Havanna-Quartett‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2014 online

Klassiker Simenon: ‘Maigret kämpft um den Kopf eines Mannes‘ als BBC-Hörspiel 2002

Shetland Ann Cleeves: ‘Die Nacht der Raben‘ als SWR-Hörspiel vom Jahr 2008 online

Düster Fred Vargas: Psychothriller  ‘Die dritte Jungfrau’ als WDR-Hörspiel von 2007

Kultig Hörspiel Die drei Fragezeichen: Englische Originalversion online

Mehr Qiu Xiaolong: ‘Tod einer roten Heldin’ als BBC-Hörspiel online

Und Robert Harris: ‘Vaterland’ als BBC-Hörspiel online

Avenita Kulturmagazin