We got a nice old photo of a Volvo P1800. Like a scene from Mad Men. We looked up some anecdotes about this Swedish classic. Amongst others, in the autobiography of Roger Moore who used to drive the P1800 in the 60's TV series The Saint

Wir haben ein schönes altes Foto von einem Volvo P1800 gefunden. Zusammen mit dem 60er Jahre Kleidungsstil wirkt es wie eine Szene aus Mad Men. In der US-Serie werden allerdings keine Volvos gefahren. Aber dafür war der kultige schwedische Sportwagen Roger Moores Auto in der englischen TV-Serie The Saint, die in Deutschland unter dem Titel Simon Templar lief. Hier ein TV-Clip mit P1800. Wir haben dazu einen Blick in die Autobiografie des Saint Darstellers Roger Moore geworfen. Er schreibt dass die Produzenten ursprünglich einen Jaguar wollten. Der Saint Produktionsmanager Johnny Goodman rief bei der Firma in Coventry an und erklärte dass sie zwei Jaguars für die Serie bräuchten und dass dadurch viel Publicity für Jaguar entstehen würde. Daraufhin sagte man ihm: Wozu brauchen wir Publicity? Wir haben 250 Millionen Pfund an Aufträgen die wir kaum erfüllen können. Ende des Gesprächs. Goodman blätterte einige Autozeitschriften durch und zeigte Roger Moore dann den Volvo P1800. Er fand ihn ‘terrific’ und nach der Anfrage bei Volvo hatten die Filmemacher in Kürze zwei P1800s vor der Tür stehen. Volvo erneuerte die Wagen zudem jedes Jahr, so dass im Endeffekt um die zwölf P1800s in der Serie gefahren wurden. Roger Moore fuhr den Wagen damals auch privat. Der P1800 wurde nur von 1961 bis 1973 produziert und, mit insgesamt weniger als 50.000 Stück, nicht im gigantischen Umfang. Aber dennoch fahren heute noch ziemlich viele davon herum. In der Tat, ein Volvo P1800S hält zur Zeit den Kilometerrekord für PKWs. Dieser Wagen aus dem Jahr 1966 ist mittlerweile über 4,8 Millionen Kilometer gefahren. Ein New Yorker namens Irvin Gordon fährt den Volvo seit 47 Jahren ohne größere Reparaturen. Hier ein Film-Report davon. Neulich in der Times schrieb Autojournalist Jeremy Clarkson dass neue Volvos zwar ganz gut aber zu teuer seien. Unser Kommentar dazu: Vielleicht halten Volvos etwas länger als das eine oder andere englische Automodell, Mr. Clarkson.

Weiterführende Infos  Ein deutscher Wiki-Artikel über den Volvo P1800 Sportwagen Photo  We got that from an old magazine. When you click and enlarge the pic you see, by the lettering on the wall, that it was taken in front of a US embassy. Possibly but not necessarily in Sweden. And if so, the address must long have changed. If someone recognises the building, let us know. We’ll add that information to the blogpost.

Ads by Google