Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Tag: Hörbuch

A rare audio dramatisation of King Kong is on Youtube. Not the movie soundtrack or a reading. It's a dramatisation with various speakers. Originally released on a vinyl LP available in the 60s and early 70s. Above, my DVD of Peter Jackson's film remake

‘Es waren nicht die Flugzeuge. Schönheit hat das Biest zerstört’ Starke Story. Weniger bekannt ist dass Krimi-Autor Edgar Wallace den Großteil des Drehbuchs schrieb. Gleich mehr darüber. Das folgende englischsprachige Hörspiel ist eine Rarität. Es ist nicht, wie so viele ‘Hörspiele’ die Tonspur von einem Film. Und es ist auch keine Lesung. Es ist stattdessen ein ziemlich gutes Jugendhörspiel mit mehreren Sprechern. Es wurde in den 60er und frühen 70er Jahren auf dieser Vinyl-Schallplatte veröffentlicht. Link für das komplette 37 Minuten lange Hörspiel, das momentan auf YouTube ist, folgt am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine DVD-Ausgabe von Peter Jacksons Verfilmung King Kong (2005) die, bei allem Respekt für den schönen Klassiker von 1933, im Endeffekt doch die beste Version ist. Nichtsdestotrotz: Die geniale Idee für die Story
Continue reading…

A BBC radio dramatisation of Christie's novel Towards Zero (1944) is online. Link below. Title refers to the convergence of events leading people to the 'zero hour' of murder

Der Roman erschien vor 70 Jahren unter dem Originaltitel Towards Zero (1944). Ein spannendes Whodunit, eins ihrer besten. Link für das Hörspiel folgt am Ende des Blogposts. Die deutsche Übersetzung Kurz vor Mitternacht ist technisch korrekt, aber die Signifikanz des Originaltitels ist eher metaphorisch. Rechtsanwalt Mr. Treves erzählt in der gemütlichen Runde um einen Kamin von alten Mordfällen. Er sagt Kriminalromane hätten einen grundlegenden Fehler, nämlich dass Morde meist am Anfang passieren und dann im Laufe des Romans gelöst werden. Im echten Leben sei es umgekehrt. Ein Mord sei das Endresultat einer langen Kette von Ereignissen durch die bestimmte Menschen an bestimmte Orte und in bestimmte Situationen kommen. Diese Konvergenz, also das Zusammenlaufen aller Linien, nennt er ‘zero hour
Continue reading…

Kristin Scott Thomas and Mélusine Mayance in 'Sarah's Key' (2010), film based on Tatiana de Rosnay's novel: Modern-day journalist Julia researches events from 60 years ago in Paris, in connection with the Vel' d'Hiv Roundup and a girl called Sarah

‘Ich hatte immer gewusst, dass dieses Baby Sarah heißen würde…’ Der Roman, ein Kriegs-drama mit dem Originaltitel ‘Elle s’appelait Sarah’ (2006) von der französisch-britischen Autorin Tatiana de Rosnay wurde 2010 mit Kristin Scott Thomas verfilmt. Im Bild, meine DVD. Jetzt als deutsches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Ein zentrales Ereignis des Romans ist die in Paris im Juli 1942 durchgeführte Massen-festnahme und Deportation von mehreren tausend Juden in die Konzentrationslager Ost-europas. Titelfigur ist die damals 10-jährige Sarah, die ihren 4-jährigen Bruder Michel beim Beginn der Razzia in einem Schrank vor der Polizei versteckt. Sarah schließt ihn ein, sagt ihm, er soll ganz still sein bis sie zurückkommt, und nimmt den Schlüssel mit. In der Annahme dass sie nicht allzu lange wegbleiben wird. Dann wird Sarah festgenommen
Continue reading…

Beautifully written, bittersweet story. Above, my Penguin edition of 'Breakfast at Tiffany's' (1958) by Truman Capote. The movie adaptation with Audrey Hepburn, see DVD above, is better known, though it kind of whitewashed the story. That's life!

‘Ich bin jemand, den es immer wieder zu den Orten hinzieht, wo er früher gewohnt hat…’ Ja, es ist eine schön geschriebene, bittersüße Story. Die Verfilmung mit Audrey Hepburn ist noch viel berühmter als die Novelle von Truman Capote. Sie kann jetzt als englisches Hörbuch online gehört werden. BBC-Produktion, Länge 150 Min. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine DVD und das Buch. Eine Penguin Edition die, wie die Originalausgabe von ‘Breakfast at Tiffany’s’ (1958) neben der ca. 90-seitigen Titelgeschichte drei weitere Storys enthält. Die Hauptfigur Holly Golightly ist eine der ikonischsten Figuren im Film und in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Eine junge Frau die den Realitäten einer harschen Welt mit Optimismus, um nicht zu sagen Naivität entgegentritt und ihren eigenen Weg geht, Regeln bricht und schamlos egoistisch ist. Dabei ist Holly
Continue reading…

'Ο Πέρσι Τζάκσον και η κλοπή της αστραπή' - Well, that's the Greek title of Rick Riordan's novel 'The Lightning Thief' (2005), inspired by Greek mythology. Above, my DVD of the movie adaptation by Chris Columbus., which I also liked a lot

‘Ο Πέρσι Τζάκσον και η κλοπή της αστραπή’ So lautet der Titel des Romans auf Griechisch. Diese Gelegenheit wollte ich mir nicht entgehen lassen! Und Leser sollten sich nicht die Chance entgehen lassen, diesen Jugendroman von Rick Riordan kennenzulernen, in dem griechische Mythologie eine zentrale Rolle spielt. Link für das Hörbuch folgt am Ende des Posts. Im Bild meine DVD von der Verfilmung ‘Percy Jackson – Diebe im Olymp’ (2010). Trailer folgt. Buch und Film könnten Fans von J. K. Rowling gefallen. In der Tat, der Film stammt von Chris Columbus, dem Regisseur von ‘Harry Potter und der Stein der Weisen’. Was mir an Percy Jackson fast noch ein bisschen besser gefällt als an Harry Potter, ist dass die Fantasy-Elemente hier quasi eine historische Basis haben: Zeus, Poseidon, Hades, Medusa, Hydra, Hera…sie alle kommen vor. Selbst der Name Percy ist
Continue reading…

A BBC radio dramatisation of Ray Bradbury's novel 'Something Wicked This Way Comes ' (1962) is online. Link below. It's dark fantasy story about a sinister carnival visiting a midwestern town. Stephen King rates it highly in Danse Macabre (1981)

Ray Bradburys Romanvorlage Something Wicked this Way Comes (1962) wurde 1983 verfilmt. Disney arbeitet zur Zeit an einer Neuverfilmung. Link für das Hörspiel ist am Ende des Blogposts. Im Foto, meine englische Taschenbuchausgabe vom Gollancz Verlag. Auf dem Cover ist eine einsame Straße und ein Mann mit einer Ledertasche. Am Himmel zucken Blitze. In der Geschichte geht es um zwei 13-jährige Jungs in einer kleinen amerikanischen Stadt. Ein ominöser Zirkus kommt zu Besuch und bald darauf ist das geordnete Kleinstadt-Idyll in Gefahr, durch düstere magische Kräfte zerstört zu werden. Stephen King schätzt den Roman, er schreibt in Danse Macabre, seinem Sachbuch über das Horror und Fantasy Genre mehrere Seiten darüber. Er sieht darin die Darstellung eines apollinisch-dionysischen
Continue reading…

Penguin Modern Classics edition of 'And Quiet Flows the Don' (1928) about Don Cossacks during the Russian Revolution and civil war - so detailed that the authorship of Mikhail Sholokhov (1905-1984), who was 23 back then, has been contested

‘Geschmückt ist unser stiller Don mit jungen Witwen. Unser Vater, der Don, hat viele Waisen-kinder. In den Wellen des Dons fließen Tränen von Vätern und Müttern…’ Das  Romanepos, das mit Zeilen eines Volkslied beginnt, könnte Fans von ‘Krieg und Frieden’ und ‘Doktor Schiwago’ gefallen. Im Bild, meine englische Ausgabe ‘And Quiet Flows the Don’ (1928) von Penguin Modern Classics. Der Roman ist als englisches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Der Roman schildert, beginnend im Jahr 1912, das Leben in einem Donkosakendorf durch Jahrzehnte von revolutionären Umwälzungen. Mittelpunkt des Geschehens ist der junge Kosake Grigori, zweit-ältester Sohn der Familie Melechow. Der Roman erzählt mitunter von Grigoris unglücklicher Ehe mit Natalja, und seiner großen, tragischen Liebe zu Aksinja, der Frau seines Dorfnachbarn Stepan
Continue reading…

Radio dramatisation of Ruiz Zafón's novel The Shadow of the Wind (2001) is online. Good production from German public broadcasters WDR. The story starts 1945 in Barcelona, with a visit to a secret library - the Cemetery of Forgotten Books

Barcelona, 1945: ‘Ich erinnere mich noch genau an den Morgen, an dem mich mein Vater zum ersten Mal zum Friedhof der vergessenen Bücher mitnahm’. So beginnt der millionenfach verkaufte Roman des spanischen Schriftstellers Carlos Ruiz Zafón. Und ebenfalls das WDR-Hörspiel von 2005 das sie nachfolgend online hören können. Der Junge namens Daniel wird von seinem Vater in eine geheime Bibliothek mitgenommen. Dort darf er sich ein Buch aussuchen und mitnehmen. Er wählt ein Buch von einem Autor namens Julian Carax. Das Buch heißt Der Schatten des Windes. Er liest es, ist von dem Buch fasziniert und will mehr über den Autor herausfinden. Aber dieser Julian Carax ist völlig in Vergessenheit geraten, in der Tat, es scheint als ob dunkle Mächte alles daransetzen, die letzten Exemplare seiner Bücher einzusammeln und zu zerstören. Das
Continue reading…

German radio dramatisation online of Orson Scott Card's sci-fi novel 'Ender's Game'. Above, my DVD of the 2013 movie, which was maybe not quite as successful as expected, but I think it's a grower that'll be regarded as a classic in time

‘Ich will herausfinden, ob ich im Frieden so begabt bin wie im Krieg’. Das Sci-Fi-Epos ist als deutsches Hörspiel online. Link am Ende des Posts. Eine aufwendige Produktion mit Sprechern wie Udo Schenk, Erich Räuker und Arne Kapfer in der Titelrolle des Jungen namens Andrew ‘Ender’ Wiggin. Im Foto, meine DVD von der Verfilmung ‘Ender’s Game – Das große Spiel’ (2013). Im Kino nicht ganz so erfolgreich wie erwartet. Ich glaube, jemand wie Will Smith wäre besser als Harrison Ford in der Rolle von Colonel Graff gewesen – aber mir hat der Film insgesamt trotzdem gut gefallen. Die ca. 100 Jahre in der Zukunft spielende Story handelt vom Kampf der Menschheit gegen eine außerirdische Zivilisation. 50 Jahre zuvor hatte die Menschheit diesen Krieg, mit Millionen von Opfern, schon einmal fast verloren. Nur durch den Mut und die Strategie
Continue reading…

It's the birthday of Hermann Hesse (1877-1962) author of novels like Steppenwolf and The Glass Bead Game. There's a movie adaption of Narcissus and Goldmund in the works. This book also inspired a song by the US rock band Kansas. Mariabronn being the abbey in the novel. Check the clip

‘Vor dem von Doppelsäulen getragenen Rund-bogen des Klostereinganges von Mariabronn, dicht am Wege, stand ein Kastanienbaum…’ Der Roman spielt im Mittelalter und handelt von zwei sehr unterschiedlichen und dennoch stark mit-einander verbundenen Jungen, später Männern, namens Narziss und Goldmund. Der Roman ist als Hörbuch online, gelesen von Ulrich Noethen. Link folgt am Ende des Posts. Ebenfalls, ein Trailer für die sehenswerte Verfilmung ‘Narziss und Goldmund’ (2020). Im Bild, meine englische Romanausgabe vom Penguin Verlag. Auf dem Cover ist Teil des Gemäldes ‘Abeit unter Eichen’ (1809) von Caspar David Friedrich. Deutsche Verlage, wie Fischer und Suhrkamp, haben in der Regel viel schlichtere, fast spartanische Cover für Hesse-Romane. Engländer hingegen, schrecken nicht davor zurück, die Verbindung von Hesse zur Romantik deutlich zu machen. Seine Figuren
Continue reading…

BBC radio dramatisation The Pale Horse is online, link below. We wouldn't want to depict a horse in an apocalyptic context, opting instead for Epona, a Celtic-Roman goddess of horses, above, who's also mentioned in this Agatha Christie thriller

Hörspiel online mit vielen guten Sprechern. Link folgt am Ende des Posts. Die Story hat Okkult-Thematik. Schon in früheren Christie-Romanen wie Das Geheimnis von Sittaford (1931) spielten Séancen eine Rolle. Aber in The Pale Horse (1961), so der Originaltitel, geht die Autorin tiefer in das Thema. Man bekommt dass Gefühl dass Agatha Christie hier eine damals beginnende Counterculture darstellt. Drei Frauen mit einem ausgesprochenen Interesse am Okkult wohnen zusammen in einem alten Haus das früher ein Gasthaus namens The Pale Horse war. Ein Name mit biblischen Konnotationen: Der Fahle Reiter ist eine Figur aus der Apokalypse. Die drei Frauen Thyrza, Sybi und Bella machen keinen Hehl daraus dass sie sich mit Magie beschäftigen. Christie hat gut recherchiert und erwähnt Bücher wie das Grimorium Verum, ein Zauberbuch aus
Continue reading…

Jenny Colgan's novel 'The Little Shop of Happy Ever After' (2016) about a girl who starts a mobile bookshop in the Scottish Highlands. Nice. The topic of bookshops has, similarly to vinyl, become fashionable lately. Despite the download revolution. See my list of top 10 books about books, bookshops & libraries

Eine Bibliothekarin verliert ihren Job und versucht ihr Glück mit einem eigenen Buchladen – auf Rädern – in den schottischen Highlands. Netter Roman von der in Schottland geborenen Autorin Jenny Colgan. Jetzt als englisches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Romanausgabe ‘The Little Shop of Happy Ever After’ (2016). Der Titel bezieht sich auf den Namen, den Nina ihrem Bücherbus gibt. Auf eine ähnliche Art wie Vinylschallplatten, trotz oder gerade wegen der Download-Revolution, ein Revival haben, sind Romane über Bücher, Buch-läden & Bibliotheken erstaunlich angesagt. Es gibt Dutzende. Ich habe nachfolgend meine Top-10 zusammengestellt. Wir lebten selber mal auf dem Land, und dort kam tatsächlich eine mobile staatliche Leihbücherei vorbei. Nina hingegen möchte Bücher verkaufen. Das ist zumindest ihre Idee, als sie eine Anzeige für einen erschwing
Continue reading…

1996 BBC radio dramatisation online of the classic horror novella 'The Black Spider' (1842) by Swiss writer Jeremias Gotthelf. The English adaptation The Devil's Kiss is set in 14th century Yorkshire. Could be a great John Carpenter movie

Was haben Leute nur gegen Spinnen? Voilà, ein Klassiker den jeder aus der Schulzeit kennt. Als kleines gelbes Reclam-Buch. Jetzt können Sie die Story als BBC-Hörspiel von 1996 hören. Link folgt am Ende des Posts. Es wundert mich, dass es noch keine Hollywood-Verfilmung gibt. Der Stoff wäre gut für jemanden wie John Carpenter, besonders wenn ich an seinen Horrorklassiker Das Ding aus einer anderen Welt (1982) denke. Die Idee vom Eindringling der Menschen von innen zerstört ist archetypischer Horror-Stoff. Früher war es, wie auch bei Jeremias Gotthelf, der biblische Teufel in diversen Gestalten. Heute sind es Wesen wie Aliens, die Eier von ihrer Brut in Menschenkörper zwängen. Oder Körperfresser, die Kopien von Menschen machen und nur leere Hüllen übriglassen. Solche Horrorszenarien haben eine düstere Fortpflanzungsthematik die
Continue reading…

Val McDermid's thriller The Distant Echo (2003) is online as a BBC radio dramatisation. Link below. One of her best. There's a bit of a David Bowie connection to the story, and also a Bowie song in the radio play. Which one? You'll have to listen!

Starker, düsterer Thriller, einer der besten von Val McDermid. Der Originaltitel ist The Distant Echo (2003). Im Bild, meine Taschenbuchausgabe. Links für das BBC-Hörspiel, und ebenfalls ein gekürztes deutsches Hörbuch, gelesen von Dietmar Bär, folgen am Ende des Posts. Es geht um vier Studenten an der schottischen Universität St. Andrews. Als sie 1978 nach einer durch-gezechten Nacht betrunken durch den Schnee stapfen, finden sie bei einem Friedhof die ermordete Leiche einer jungen Frau namens Rosie Duff. Die Studenten werden Verdächtige in einem Mordfall der 25 Jahre später, im Jahr 2003, immer noch ungelöst ist. Dann gibt es auf einmal dramatische neue Entwicklungen. ‘Echo einer Winternacht’ ist ein richtiges Whodunnit, mit mehreren Verdächtigen und einer ziemlich überraschenden Lösung. Ein interessantes kleines Detail in der Story ist eine David Bowie Connection. Die Studenten sind
Continue reading…

My Orion edition of Diane Setterfields bestseller 'The Thirteenth Tale' (2006). A gothic mystery novel that might appeal to fans of Daphne du Maurier. The BBC film adaption with Vanessa Redgrave, Olivia Colman and Sophie Turner is good too

‘A wie Austen, B wie Brontë, C wie Charles und D wie Dickens. Ich habe in diesem Laden das Alphabet gelernt…’ – Literatur, spezifisch das Schreiben von Geschichten als Katharsis, ist in der Tat ein Thema dieses Romans über komplexe Familiengeheimnisse von Geschwistern. Könnte Fans von Kate Morton, Daphne du Maurier und Romanklassikern wie’ Jane Eyre’ und ‘Die Frau in Weiß’ gefallen. Letztgenannte Romane werden sogar in der Story erwähnt. Es gibt eine gute BBC-Verfilmung von 2013 mit Stars wie Vanessa Redgrave, Olivia Colman, Sophie Turner. Trailer folgt. Und jetzt ist auch ein englisches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Ausgabe ‘The Thirteenth Tale’ (2006) von Diane Setterfield. Wie das Cover andeutet, geht es um Zwillinge. Aber kaum etwas in diesem Mystery-Roman ist so wie es anfangs
Continue reading…

Vanessa Diffenbaugh's novel The Language of Flowers (2011) got us into checking out the Victorian context. One of the main flower growing places were the Isles of Scilly. Flowers came to the mainland in ships (right), in boxes similar to the ones above left. The novel is set in modern times in San Francisco

Mir gefiel die Grundidee des Romans Die verborgene Sprache der Blumen (2011) von Vanessa Diffenbaugh. Links im Bild meine englische Ausgabe. Buch-Trailer am Ende des Blogposts. Die in modernen Zeiten spielende Story dreht sich darum dass Blumen benutzt werden um Menschen geheime Botschaften zu übermitteln. Viele englische Sachbücher zum Thema Floriographie oder Blumensprache stammen aus dem 19. Jahrhundert, aus dem Viktorianischen Zeitalter. Die Indirektheit der Blumensprache passte zur Epoche. Ansatzweise gibt es diese Sprache heute noch. Jemandem rote Rosen zu schenken ist eine Geste die immer noch verstanden wird. Aber solche Botschaften waren damals noch viel subtiler. So konnten Blumen Schüchternheit, Stolz, Trauer, Verschlossenheit, Neuanfang, Ungewissheit und Dutzende anderer Gefühle, Absichten und
Continue reading…

Good 2008 BBC radio dramatisation of Roals Dahl‘s novel The Witches (1983) is online. Link below. In October Robert Zemeckis‘ movie remake The Witches (2020) starring Anne Hathaway as Grand High Witch, comes into the cinemas

Aufwendiges Hörspiel mit vielen guten Sprechern. Durchaus auch für Erwachsene geeignet. Link folgt am Ende des Blogposts. Im Oktober 2020, an Halloween, kommt übrigens auch eine neue Verfilmung in die Kinos. Mit Anne Hathaway als Oberhexe. Der renommierte Regisseur Robert Zemeckis (Zurück in die Zukunft, Contact etc.) verlegt die Handlung, wie es in Hollywood oft vorkommt, nach Amerika. Aber er sagt, dass sich sein Film ansonsten näher an die Romanvorlage hält als Nicolas Roegs Erstverfilmung von 1990. Den Film fand ich ganz gut. Im Foto, meine DVD-Ausgabe, Roald Dahl sagte allerdings dass er denn den Film nicht mochte. Das faszinierende an der Romanvorlage ‘Hexen hexen‘ (1983) ist dass Dahl sich nicht im Geringsten darum bemüht, Hexen auf irgendeine Weise korrekt darzustellen. Es gibt hier keinerlei Erklärung
Continue reading…

Stephen King's It: Of the two adaptations I know - the 1990 TV film with Tim Curry, and the 2017 movie with Bill Skarsgård - I own and like both. But the latter has a better DVD cover. The clown is so well known, you don't have to show him anymore

‘Eddie entdeckte eine der großen Wahrheiten seiner Kindheit: Erwachsene sind die wahren Monster.’ Starker, düsterer Stoff. Der Roman ‘Es’ (1986) kann als Lesung von David Nathan online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Der Roman wurde zweimal verfilmt. Die TV-Version von 1990 hat viel für sich. Aber der Spielfilm von 2017 hat ein besseres Cover, siehe meine DVD links im Bild. Starkes Design. Es ist mittlerweile so gut bekannt, dass ein Clown der Bösewicht ist, dass man ihn gar nicht mehr zeigen, sondern nur noch andeuten muss. Wobei das Wort Bösewicht eine Untertreibung ist, denn dieser Clown ist die Verkörperung oder eine Manifestation des Bösen schlechthin. Das Wesen hinter der Clownfigur hat übersinnliche Fähigkeiten, kann seine Gestalt verändern und bezieht Macht aus menschlichen Ängsten und Unsicherheiten. In diesem Fall, einer
Continue reading…

A 2005 German radio dramatisation 'So oder so' ('whichever way') about Hildegard Knef (1925-2002) is online. A big star in post-war Germany, with a career lasting for decades, as an actress, singer & writer of books like The Gift Horse (1970)

‘So wie das Meer ist das Leben, ewige Ebbe und Flut’. Ein Hörspiel über ihr Leben. Links, ein Foto von der 21-jährigen Hildegard Knef (1925-2002) im Jahr 1947. Ein enormes Talent, und ein Stück deutsche Geschichte. Die Schauspielerin, Autorin und Sängerin wird im Hörspiel auf sympathische Weise von Gilla Cremer dargestellt. Mit Texten aus Hildegard Knefs Büchern, Liedern, Interviews und Gedichten. Anspruchsvoll und unterhaltsam gemacht. Link für die exzellente Produktion von Radio Bremen folgt am Ende des Posts. Die Lieder im Hörspiel – die mitunter von Hildegard Knef selber komponiert wurden – passen oft zum Lebensabschitt der beschrieben wird. Das Hörspiel beginnt mit Erinnerungen aus ihrer Jugend: Als sie mit 16 vor dem Filmbüro Berlin steht und Schauspielerin werden will, hören wir ein paar Zeilen von einem ihrer Klassiker
Continue reading…

2009 BBC radio dramatisation of John le Carré sThe Spy who came in from the Cold (1963) online. Among the speakers are stars like Brian Cox (as Alec Leamas). Above, a nice old Pan paperback from 1965 that I found - and a postcard from Berlin

Der Spionage-Klassiker von John le Carré als Hörspiel mit renommierten Sprechern wie Brian Cox, hier in der Rolle von Alec Leamas. Link folgt am Ende des Posts. Im Foto, meine englische Originalausgabe ‘The Spy who came in from the Cold’ (1963). Ausgabe von 1965 vom Pan Verlag, auf der Rückseite sind Farbfotos von Richard Burton, Oskar Werner und Claire Bloom, die in der Verfilmung mitspielten. Daneben lobende Zitate von Graham Greene und Ian Fleming. (‘A very, very fine spy story’). Dann habe ich noch eine alte Postkarte gefunden, mit dem Titel ‘Brandenburger Tor and Wall’. Ok, ich hab alles was ich brauche! Obwohl der altbekannte George Smiley eine Rolle spielt, ist in dieser Story sein Mitarbeiter Alec Leamus im Mittelpunkt. Im Film wundervoll ‘fix und fertig’ gespielt von Richard Burton, der auf der Leinwand – und auf dem
Continue reading…

The Leopard (1958): 'If we want things to stay as they are, things will have to change'. The line is paradoxical, cynical & wise at the same time. Above, Alain Delon in the movie. A BBC radio dramatisation with Tom Hiddleston is online. Link below

‘Wenn wir wollen dass alles so bleibt wie es ist, dann muss sich alles verändern.’ Der berühmte Satz aus dem historischen Roman Der Leopard (1958). Er kommt auch im BBC-Hörspiel vor. Link folgt am Ende des Blogposts. Eine Produktion vom Jahr 2008, mit Stars wie Tom Hiddleston, der hier die Rolle von Tancredi spricht. Ein deutsches Hörbuch ist ebenfalls online. Links im Bild, meine englische Romanausgabe – mit genialem Cover in Grün, Weiß, Rot - und ein Foto von Alain Delon der in Luchino Viscontis Spielfilm Der Leopard (1963) Tancredi spielte. Natürlich ein Farbfilm, aber ich liebe dieses SW-Foto vom Filmdreh, denn darauf ist ein weiterer wichtiger Teilnehmer zu sehen, nämlich Don Fabrizios gute alte Dogge namens Bendicò. Sie war für den Romanautor tatsächlich eine Schlüsselfigur. Man denke an die tieftraurigen letzen Zeilen, in denen Bendicò, oder
Continue reading…

My paperback of the alternative history novel 'SS-GB' (1978) by Len Deighton. Cover with Sam Riley who played detective Archer in the BBC television series 'SS-GB' (2017). Story: What if Germany had won the war and occupied Great Britain?

Alternative Weltgeschichte fragt, was wäre wenn? In diesem Fall – wenn Deutschland den Krieg gewonnen und England besetzt hätte? Link für das Hörbuch folgt am Ende des Posts. Der Brite Len Deighton schrieb u. a. Spionage-Klassiker wie ‘Ipcress – streng geheim’ (1962), der mit Michael Caine verfilmt wurde. Sein Roman ‘SS-GB’ (1978) wurde als BBC-Fernsehserie ’SS-GB’ (2017) verfilmt und bekam gute Kritiken. Trailer folgt. Im Bild, meine englische Romanausgabe. Auf dem Cover ist Sam Riley in der Hauptrolle des 30-jährigen Scotland-Yard-Detektivs Douglas Archer. Zu Beginn der Story wird er als jemand dargestellt der sich, wenn auch ohne jeden Enthusiasmus, mit dem neuen System arrangiert hat und als Londons bester Detektiv gilt. Die Situation im November 1941 ist düster: Die deutsche Invasion von Großbritannien, unter dem
Continue reading…

My paperback of 'Armadale' (1866) by Wilkie Collins. These Penguin Classics editions are a must. This one has a superb 20 page introduction by Prof. John Sutherland. In Germany the novel is called 'Der rote Schal', refering to Lydia's red shawl

Hörspiel von 2009 mit vielen guten Sprechern online. Nach Wilkie Collins, dem viktorianischen Autor von dem auch der Klassiker ‘Die Frau in Weiß’ (1860) stammt. Von seinem Mystery-Thriller ‘Der rote Schal’ (1866) gibt es auch ein deutsches Hörbuch. Links folgen am Ende des Posts. Schlüsselfigur der Story ist eine ikonisch-düstere Femme fatale namens Lydia Gwilt. Im Bild ist meine englisch Ausgabe von Armadale (1866). Der Originaltitel bezieht sich auf den Nachnamen von männlichen Romanfiguren. Da es in der Story auch um falsche Identitäten geht, heißt mehr als eine Person Armadale – und das ist die kurze Erklärung! Wer Wilkie Collins und weitere seiner Klassiker wie ‘Der Monddiamant’ (1868) kennt, weiß dass seine Romane komplex sind. Er gilt nicht umsonst als Gründer des Krimi-Genres. ‘Der rote Schal’ beginnt in Deutschland
Continue reading…

This year's the 75th anniversary of the movie The Wizard of Oz (1939). There isn't a lot that hasn't already been said about this classic, but we got a couple of items that maybe not everyone's seen. A nicely illustrated Puffin book edition and a 3-DVD edition with lots of extras, documentaries etc

Der Filmklassiker nach L. Frank Baum ist dieses Jahr 75 Jahre alt. Sieht immer noch gut aus, Auch die Lieder klingen noch gut. Das von Judy Garland gesungene Over the Rainbow wurde vielfach als Cover aufgenommen, von Jazz bis Techno. Einige davon stelle ich gleich vor. Aber das Original ist schwer zu überbieten

Somewhere Over the Rainbow

Somewhere over the rainbow, way up high
There’s a land that I’ve heard of once in a lullaby.
Somewhere over the rainbow, skies are blue
And the dreams that you dare to dream,
Really do come true.
.
Someday I’ll wish upon a star and
wake up where the clouds are far behind me
Where troubles melt like lemon drops,
Away above the chimney tops,
Continue reading…

The Mysterious Affair at Styles is online as a BBC radio dramatisation. Link below. Christie's first novel, written almost a hundred years ago in 1916, took time to find a publisher, was rejected by Hodder & Stoughton and Methuen, came out in 1920. She wrote most of it in a an old hotel in Dartmoor

Agatha Christie schrieb ihr Romandebüt The Mysterious Affair at Styles vor fast hundert Jahren, in 1916. Es war auch Poirots erster Auftritt. BBC-Hörspiel ist online. Link am Ende des Blogposts. In Christies Autobiografie steht eine ganze Menge über den Roman der auf Deutsch Das fehlende Glied in der Kette heißt. Sie bekam Absagen von Verlagen wie Methuen und Hodder & Stoughton. Auch der John Lane Verlag hatte das Manuskript fast zwei Jahre bevor die Autorin kontaktiert wurde. Es war ein unlukrativer Deal den die damals fast 30-jährige Christie unterschrieb weil sie sich nicht auskannte und froh war das der Roman den sie aus Spaß geschrieben hatte, überhaupt veröffentlicht wurde. In einer Szene die heutige Autoren bestimmt gut nachvollziehen können, schreibt Christie dass ein kleiner Mann mit einem weißen Bart ihr erklärte, was für ein Risiko
Continue reading…

My DVD of ‘I Am Legend‘ (2007) with Will Smith. Story: Most of the population is wiped out by an anti-cancer vaccine that went wrong and became a deadly virus. Of the people that survived, most have been turned into zombie-type vampires by the virus

Eine der besten Storys und Verfilmungen über das ‘Das Ende der Welt’. Der Film mit Will Smith ist berühmter als der Roman. Im Gegensatz zu aktuellen TV-Serien wie ‘The Walking Dead’ die hauptsächlich auf Gewalt und Schockeffekten beruhen, hat ’I Am Legend’ starke philosophische Ansätze. Link für das Hörbuch folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine DVD. Mit Hauptfigur Robert Neville und seinem besten Freund, Schäferhund Sam. Die menschenleere Großstadt, Ruinen und liegengebliebene Autos in den Straßen etc. sind ein starker Hintergrund für einen Film. Schwer zu überbieten. Aber der Roman, der in Deutschland u. a. mit dem Titel ‘Ich, der letzte Mensch’ (1954) veröffentlicht wurde, hat interessante Elemente die im Film nicht so rüberkommen. Angefangen beim Titel ‘I Am Legend’ der tatsächlich etwas von der Story auf den Punkt bringt: Der letzte Mensch
Continue reading…

My paperback edition of 'Les Fleurs du mal' (1857), the famous and imfamous volume of poetry by Charles Baudelaire. Sort of the French version of 'Sympathy for the Devil'...and Sex, Drugs & Rock 'n Roll - a 100 years before rock music was invented

‘O Tod, alter Kapitän, es ist Zeit…lass uns die Anker lichten!’ Der einflussreiche Gedichtzyklus ‘Die Blumen des Bösen’ (1857) von Baudelaire ist ungekürzt als englisches Hörbuch online, mit der Stimme des renommierten Sprechers Jonathan Keeble. Gut, zumal auf Deutsch keine brauchbare geschweige denn komplette Version online ist. Amateurproduktionen auf Youtube werden dem Stoff einfach nicht gerecht. Ebenfalls online, ein Feature über Charles Baudelaire (1821-1867) vom Bayerischen Rundfunk. Und ein, zwei starke Metalbands, die den Stoff musikalisch umgesetzt haben. Links folgen am Ende des Posts. Im Bild, meine zweisprachige Ausgabe des Gedichtbands von dtv. Ich muss gestehen, dass ich mich mehr den Dichtern der Romantik zugezogen fühle, aber das interessante an Baudelaire ist ja gerade dass er sich von der Romantik abgrenzte und etwas
Continue reading…

Trailer online for the 2014 BBC adaptation of Jamaica Inn. My paperback is a tie-in. A subtext of Daphne du Maurier's Gothic novel is, arguably, a conflict between Pagan religions and Christianity. There is also a BBC radio dramatisation online

Düstere Story um Schmuggler und mörderische Strandräuber an der Küste von Cornwall im 19. Jahrhundert. Link für ein deutsches Hörbuch und ein englisches Hörspiel mit guten Sprechern folgt am Ende des Posts. Der Romantitel bezieht sich nicht auf die karibische Insel sondern ist der Name eines Gasthofs im südenglischen Cornwall, der als Hauptquartier für eine Räuberbande dient. Im Bild, meine englische Ausgabe von ‘Jamaica Inn’ (1936). Der Stoff wurde mehrfach verfilmt, zuletzt 2014. Von dieser Produktion stammt das Cover. Mit zwei Hauptfiguren der Story: Jem Merlyn und Mary Yellan. Letztgenannte junge Frau kommt, nach dem Tod ihrer Mutter, als ahnungsloser Gast ins Jamaica Inn, das von ihrem gewalttätigen Onkel Joss Merlyn kontrolliert wird. Mary freundet sich mit dessen etwas sanftmütigerem Bruder Jem an und findet heraus
Continue reading…

Supplying weapons to troubled parts of the world used to be considered evil. In 'The Night Manager' (1993) Le Carré tackled the arms trade and shadowy government figures who collude with it. 2016 TV series is superb - and still on Amazon Prime

Ist Waffenhändler und Milliardär Richard Roper, der in der Verfilmung grandios von Hugh Laurie gespielt wurde, tatsächlich ‘der schlimmste Mann der Welt’? So merkwürdig es klingen mag: Waffen an Krisengebiete zu liefern galt einmal als das Böse schlechthin. John le Carrés Thriller ‘Der Nachtmanager’ (1993) handelt von einem dieser ‘Masters of War’ – und seinen Marionetten im gesellschaftlichen und politischen Establishment, inkl. westlichen Geheimdiensten, die Roper als das geringere Übel betrachten und beschützen. Der Roman ist jetzt als englisches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine englische Romanausgabe ‘The Night Manager’. Auf dem Cover sieht man auch Tom Hiddleston als Jonathan Pine, ein ehemaliger Soldat, der als Undercover-Agent in Ropers Organisation eingeschleust wird. Spannend und
Continue reading…

A German WDR radio dramatisation of Liu Cixin Liu's novel 'The Three-Body Problem' (2007) is online. Link below. Topic: First human encounter with alien intelligent life. Rachel Carson's Silent Spring (1962) plays a role in the story

Das Science-Fiction-Epos des chinesischen Autors Liu Cixin hat das Zeug zum Klassiker à la Foundation von Isaac Asimov oder Dune von Frank Herbert. Das deutsche Hörspiel von 2017 ist eine aufwendige, hörenswerte Produktion. Link am Ende des Blogposts. Im Foto ist meine Heyne Taschenbuchausgabe von dem Buch Die drei Sonnen (2008), dem ersten Teil der Trisolaris-Trilogie. Es geht um Erstkontakt der Menschheit mit einer außerirdischen Zivilisation. Wobei Liu Cixin dieses altbekannte Sci-Fi-Thema auf eine innovative Art präsentiert. Dies ist nicht Sc-Fi von der Sorte ‘Cowboys & Indianer im Weltall’ mit Laserpistolen oder Lichtschwertern, sondern technisch und intellektuell geprägte Hard Science Fiction. Liu Cixin , geb. 1963, arbeitete vor seiner schriftstellerischen Karriere als Ingenieur in einem chinesischen Kraftwerk. Er behandelt in seinem
Continue reading…