Hadn't read or listened to John Grisham for a while and almost forgotten how good he is. 'The Broker`(2005), above my CD, reminds me a bit of 'The Talented Mr Ripley'. Set in Italy mostly, with a rogue of a protagonist that you can't help rooting for

Deutsches Hörbuch, gelesen von Charles Brauer. Link folgt am Ende des Post. Im Bild ist meine englische CD-Ausgabe für Autofahrten. Ich hatte lange nichts von John Grisham gelesen, und fast vergessen, wie gut er ist. Dies ist kein typischer Justizthriller mit vielen Gerichtsszenen, sondern spielt vorwiegend in Italien, wo ein ehemals sehr einflussreicher Anwalt und Washington-Lobbyist untertauchen muss um diversen Geheimdiensten zu entgehen. Vor allem seiner eigenen Regierung ist Joel Backman, so der echte Name des Manns der in Bologna als Marco Lazzeri lebt, lieber tot als lebendig. Backman hatte ursprünglich – beim Versuch ultrageheime Infos über ein Satelliten-Überwachungssystem zu verkaufen – zu hoch gepokert und war zu zwanzig Jahren Gefängnis verurteilt worden. Als der US-Präsident ihn nach sechs Jahren begnadigt, ist Backman zwar heilfroh aber auch misstrauisch. Er findet bald heraus, dass man ihn, der zuviel weiß und zu tief in Washingtons politische Machenschaften verstrickt war, im Ausland loswerden will. Dort sollen russische oder israelische Geheimdienste oder andere Parteien, denen Backmann, alias Marco, ein Dorn im Auge ist, den Rest erledigen. Amerika will nicht direkt am Mord eigener Staatsbürger beteiligt sein. Man gibt Backman pro forma eine neue Identität, einen neuen Wohnort und ein paar örtliche V-Männer die Backman helfen, Italienisch zu lernen und einigermaßen unauffällig in Bologna zu leben. Wohlwissentlich, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der eine oder andere Geheimdienst Backman auf die Spur kommt und liquidiert. Aber er ist ein cleverer, lernfähiger und nicht gänzlich unsympathischer Mann, der sich entgegen allen Erwartungen auch ohne Geld und Beziehungen ganz gut durchschlagen kann. Er lernt die italienische Kultur zu schätzen und verliebt sich in eine Italienerin. Aber wird das reichen, um sein Leben zu retten? Der Reiz der Story ist dass man – ähnlich wie bei Patricia Highsmiths ‘Der talentierte Mr. Ripley’ - beginnt, einer dubiosen Figur die Daumen zu drücken. Anspruchsvolle, spannende Unterhaltung

Mithilfe des Stadtplans, den Luigi ihm gegeben hatte, suchte er sich seinen Weg in die Altstadt. Als er die Porta San Donato, ein Überbleibsel der alten Stadtmauer, erreicht hatte, ging er am nördlichen Rand des Universitätsviertels auf der Via Irnerio in Richtung Westen. Die Gehsteige waren jahrhundertealt und offenbar über Kilometer mit Bogengängen überdacht. Marco entdeckte ein kleines grünes Neonschild, das beiläufig auf ein ‘Bar Fontana’ hinwies. Als er darauf zuging, stieg ihm das Aroma starken schwarzen Kaffees in die Nase. Die Kundschaft war in seinem Alter oder darüber, und spätestens an den zahllosen Bärten und Pfeifen war zu erkennen, dass es sich um die Stammkneipe der Universitätsdozenten handelte. zwei oder drei Gäste blickten in seine Richtung, doch in einem Viertel mit einhunderttausend Studenten fiel ein Fremder nicht weiter auf. (Aus ‘Die Begnadigung’)

John Grishams Thriller ‘Die Begnadigung’ als Hörbuch online Hier die Lesung von dem renommierten Sprecher Charles Brauer. Länge ca. 7 Stunden 35 Min. Hinweis: Das Hörbuch ist komplett. Es ist jedoch, wie oft bei Hörbüchern, eine gekürzte Fassung des Romans. Roman und Hörbuchproduktion sind vom Jahr 2005

 

Ads by Google

 

 

Radio-Dokumentation Englischsprachige Sendung von 2013, in der John Grisham über zwei Bücher spricht, die ihn inspirierten. Kleiner Tipp: Beide Bücher sind auf der nachfolgenden Liste, siehe unten, zu finden

Könnte Sie auch interessieren Carlos Ruiz Zafón: ’Der Schatten des Windes‘ als WDR-Hörspiel online

Des Weiteren Ian McEwans moderner Romanklassiker ‘Saturday‘ (2005) als deutsches Hörbuch

Geheimtipp Kazuo Ishiguro: ‘Was vom Tage übrig blieb‘ als BBC-Hörbuch von 1990 online

Spionage William Boyds Thriller ‘Ruhelos’ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2009 online

Apropos Ken Folletts Roman ‘Der Schlüssel zu Rebecca‘ deutsches Hörbuch online

Klassiker John Steinbeck: ‘Früchte des Zorns‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr  2012

Kultig TV-Klassiker Mit Schirm, Charme und Melone als englisches Hörspiel

Krimi Camilla Läckberg: ‘Die Eisprinzessin schläft’ als deutsches Hörbuch

Mehr David Bowie: WDR-Hörspiel ‘Bowie in Berlin‘ von 2015 online

Und John le Carré: ‘Die Libelle‘ als SWR-Hörspiel von 1992

Avenita Kulturmagazin