My Bloomsbury edition of 'The Dutch House' (2019) by US author Ann Patchett. The titular Dutch House, built in the 1920s in a wealthy suburb of Philadelphia, is the central location of a family saga about Danny Conroy and his sister Maeve

‘Als unser Vater zum ersten Mal Andrea ins Holländerhaus mitbrachte, kam unsere Haus-hälterin Sandy ins Zimmer meiner Schwester und schickte uns nach unten. ‘Euer Vater möchte euch eine Freundin vorstellen.’ – Eindrucksvolle Familiensaga, die reihenweise gute Kritiken erhielt und auch ein kommerzieller Erfolg war. Jetzt als englisches Hörbuch mit Sprecher Tom Hanks online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine englische Ausgabe ‘The Dutch House’ (2019). Der Romantitel ist der Name von einem imposanten Haus aus den 1920er Jahren, das eine zentrale Rolle in der Story spielt. Haupt-figuren sind die Geschwister Danny und Maeve Conroy, die in diesem Haus, in einem wohl-habenden Vorort von Philadelphia, aufwachsen. Als eines Tages die zukünftige neue Ehefrau ihres Vaters auftaucht, verändert sich ihr Leben. Die Story umfasst fünf Jahrzehnte, beginnend in der Kindheit der Geschwister, die in den 1940er Jahren geboren wurden. Ihr Vater, Cyril Conroy, stammte aus armen Verhältnissen, aber hat als Immobilienmakler viel Geld verdient und das vermeintliche Traumhaus von einer Familie mit holländischer Herkunft gekauft. Es bringt ihm kein Glück. Die Story hat – nicht zuletzt mit der Figur einer bösen Stiefmutter, die die Kinder aus dem Haus drängt – einen märchenhaften Charakter. Aber wird den Figuren, deren holpriger Lebensweg im Roman beschrieben wird, ein Happy End vergönnt sein? Oder erweist sich die Liebe und der Zusammenhalt der beiden Geschwister als der einzige wirkliche Reich-tum? Ein bewegender, etwas mystisch und melancholisch angehauchter Roman, der wahrscheinlich gut als Vorlage für eine Verfilmung geeignet ist. Ich wünsche gute Unterhaltung beim folgenden Hörbuch.

Ich werde immer glauben, dass Andrea die Gesichtszüge kurz entgleisten, als sie Maeve und mich sah. Selbst wenn unser Vater uns nicht erwähnt hätte, dürfte sie gewusst haben, dass er Kinder hatte. In Elkins Park gab es niemanden, der über die Vorgänge im Holländerhaus nicht im Bilde war. Vielleicht dachte sie, dass wir oben bleiben würden. Schließlich war sie hergekommen, um sich das Haus anzusehen, nicht die Kinder. Womöglich galt Andreas Gesichtsausdruck aber auch nur Maeve, die mit ihren fünfzehn Jahren und in Turnschuhen bereits einen Kopf größer war als Andrea in ihren hochhackigen Pumps. (Aus dem Roman ‘Das Holländerhaus’ 2019, von Ann Patchett)

Roman als englisches Hörbuch online Hier die Lesung von Ann Patchetts Roman ‘Das Holländerhaus’. Sprecher ist Schauspieler Tom Hanks. Hinweis: Auch als deutsches Hörbuch mit Uve Teschner ist erhältlich

 

Ads by Google

 

 

Könnte Sie auch interessieren Die amerikanische Dichterin Emily Dickinson: DLF-Hörspiel & Feature

Des Weiteren Ian McEwans moderner Romanklassiker ‘Saturday‘ (2005) als deutsches Hörbuch

Geheimtipp Kate Elizabeth Russell: ‘Meine dunkle Vanessa’ als englisches Hörbuch online

Bestseller Anthony Doerr: ‘Alles Licht, das wir nicht sehen’ als WDR-Hörspiel von 2022

Klassiker Emily Brontë: ‘Sturmhöhe’ als NDR / SWR-Hörspiel vom Jahr 2012 online

Literatur Kazuo Ishiguro: ‘Was vom Tage übrig blieb‘ als deutsches Hörbuch online

Austen Der biografische Spielfilm & ‘Stolz & Vorurteil’ als WDR-Hörbuch online

Kultig Edgar Wallace: ‘Der Rote Kreis’ Hörbuch & Deutschlandfunk-Feature

Musik BBC-Hörspiel ‘OK Computer‘ um Album-Klassiker von Radiohead

Epos Thomas Mann: ‘Der Zauberberg‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2001

Und John le Carré: Spionagethriller ‘Die Libelle‘ als SWR-Hörspiel

Avenita Kulturmagazin