My 2-DVD edition of 'Red Dragon' (2002), based on the 1981 novel by Thomas Harris - which reinvented the thriller genre. Copied endlessly by lesser authors. I've come to rate the novel and this movie even higher than Silence of the Lambs

‘Will Graham ließ Crawford an dem Gartentisch zwischen dem Haus und dem Meer Platz nehmen und bot ihm ein Glas Eistee an…’ – Anfangszeile eines Romans, der das Thriller-Genre neu erfand. ‘Roter Drache’ (1981) war jedenfalls der erste anspruchsvolle Roman über Serienmörder, den ich gelesen habe. Auch die Verfilmung ist sehr gut. Im Bild ist meine DVD ‘Roter Drache’ (2002) mit Anthony Hopkins, Edward Norton und Ralph Fiennes. Heute scheint es kaum noch Thriller zu geben, die nicht von Serienmördern handeln. Aber nur selten reicht etwas davon an Thomas Harris und seine komplexen Figuren Dr. Hannibal Lecter und ‘Die Zahnfee’ heran. Letztgenannter Killer ist auf obsessive Weise von einer Figur namens The Great Red Dragon aus Gedichten und Illustrationen von William Blake fasziniert. Die Art, wie FBI-Ermittler Will Graham die anfangs völlig rätselhaften Spuren des Killers verfolgt und wie ein Puzzle zusammenbaut, ist sehr spannend gemacht. Zudem lässt sich der Ermittler – in der Hoffnung auf Hinweise auf den Modus Operandi der Zahnfee – auf ein gefährliches Spiel mit dem inhaftierten und extrem intelligenten Serienmörder Dr. Hannibal Lecter ein. Aber trotz Hilfe von einem hochqualifizierten FBI-Team, wird Will Graham bald selbst in Lebensgefahr schweben. Ebenso seine Familie. Die Story – die ich für mindestens so gut wie den Nachfolgeroman ‘Das Schweigen der Lämmer’ (1988) halte – ist kriminaltechnisch sehr ausgeklügelt. Zum Beispiel kommunizieren Lecter und die Zahnfee per Zeitungsannoncen miteinander, was das FBI herausfindet und versucht, zu manipulieren. Auch die familiengeschichtlichen und pathologischen Hintergründe der Figuren werden auf eine Weise beschrieben, die tiefgründiger erscheint als die üblichen Thriller-Klischees. Am Ende der Story trumpft Thomas Harris – der meiner Meinung davon profitiert, dass er nur selten und nicht, wie heute bei Thriller-Autoren üblich, Bücher am Fließband veröffentlicht – mit einer wahrhaft überraschenden und schockierenden Wendung auf. Ich wünsche spannende Unterhaltung beim folgenden Hörbuch. Zu Beginn der Story wird Will Graham – der sich fernab vom FBI immer noch von den körperlichen und seelischen Narben erholt, die er bei der Festnahme von Hannibal Lecter bekam – von seinem Ex-Kollegen Jack Crawford darum gebeten, wieder zurückzukehren und bei einem Fall zu helfen.

Jack Crawford betrachtete das schöne alte Haus, dessen Holz in dem klaren Licht salzversilbert schimmerte. ‘Ich hätte dich besser in Marathon abfangen sollen, als du nach der Arbeit nach Hause fuhrst’, begann er. ‘Ich kann mir gut vorstellen, dass du hier nicht darüber sprechen willst.’ ‘Ehrlich gestanden, möchte ich nirgendwo über die Sache sprechen, Jack. Doch nachdem sich dies nun einmal leider nicht umgehen lässt, bringen wir es besser gleich hinter uns. Komm mir bitte nicht mit irgendwelchen Fotos. Falls du welche mitgebracht hast, lässt du sie bitte in deinem Aktenkoffer. Molly und Willy werden nämlich gleich zurück sein.’ ‘Wieviel weißt du bereits?’ ‘Nur, was im Miami Herald und in der Times stand’, erwiderte Graham. ‘Zwei Familien, die im Abstand von einem Monat in ihren Häusern ermordet wurden. In Birmingham und Atlanta. Die Umstände waren sehr ähnlich.’ ‘Nicht nur ähnlich – vollkommen identisch.’ ‘Wie viele Personen haben sich bisher zu der Tat bekannt?’ ‘Heute Nachmittag waren es achtundsechzig’, erklärte Crawford. ‘Lauter Irre. Keiner wusste über Einzelheiten Bescheid. Er hat die Spiegel im Haus zerschlagen und dann die Scherben verwendet. Keiner unter den angeblichen Tätern wusste das.’ (Aus dem Roman ‘Roter Drache’ von Thomas Harris)

Roman als deutsches Hörbuch online Hier die Lesung von Thomas Harris’ Roman ‘Roter Drache’ (1981). Sprecher: Hans Peter Hallwachs. Hinweis: Das Hörbuch ist komplett, ist aber – wie oft bei Hörbüchern der Fall ist – eine gekürzte Fassung vom Roman. Es gibt im Handel auch ein ungekürztes Hörbuch mit Achim Buch

 

Ads by Google

 

 

Verfilmung Deutscher Trailer für ‘Roter Drache’ (2002) mit Anthony Hopkins (als Dr. Lecter), Edward Norton (Will Graham), Ralph Fiennes (Francis (Dolarhyde), Harvey Keitel (Jack Crawford) u. a. Regie: Brett Ratner

Das Drachen-Tattoo Auf dem Rücken von Fiennes (auch dem DVD-Cover zu sehen) war 8 Stunden Arbeit

Könnte Sie auch interessieren Die amerikanische Dichterin Emily Dickinson: DLF-Hörspiel & Feature

Des Weiteren Ian McEwans moderner Romanklassiker ‘Saturday‘ (2005) als deutsches Hörbuch

Geheimtipp Kate Elizabeth Russell: ‘Meine dunkle Vanessa’ als englisches Hörbuch online

Bestseller Anthony Doerr: ‘Alles Licht, das wir nicht sehen’ als WDR-Hörspiel von 2022

Klassiker Emily Brontë: ‘Sturmhöhe’ als NDR / SWR-Hörspiel vom Jahr 2012 online

Literatur Kazuo Ishiguro: ‘Was vom Tage übrig blieb‘ als deutsches Hörbuch online

Austen Der biografische Spielfilm & ‘Stolz & Vorurteil’ als WDR-Hörbuch online

Kultig Edgar Wallace: ‘Der Rote Kreis’ Hörbuch & Deutschlandfunk-Feature

Musik BBC-Hörspiel ‘OK Computer‘ um Album-Klassiker von Radiohead

Epos Thomas Mann: ‘Der Zauberberg‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2001

Und John le Carré: Spionagethriller ‘Die Libelle‘ als SWR-Hörspiel

Avenita Kulturmagazin