t's the birthday of Ruth Rendell. We read that her favourite adaption is A Judgement in Stone filmed as La Cérémonie by Claude Chabrol. It's out in French with English subtitles, or dubbed into German as 'Biester'. We checked it out. It's good. Made us think twice about having another au pair, though

Es ist der Geburtstag von Ruth Rendell und wir lasen dass ihr Lieblingsfilm von ihren Romanen Urteil in Stein sei, der von Claude Chabrol als La Cérémonie gedreht wurde. Wir wollten das auschecken und stellten erfreut fest dass es den Film auch in synchronisierter Fassung auf Deutsch gibt. Die Romanvorlage Urteil in Stein (1977), nach dem Originaltitel A Judgement in Stone ist einer der besten Romane von Ruth Rendell. Mysteriöserweise deutet weder der französische, noch der deutsche Filmtitel Biester (1995) auf den Romannamen hin. was schade ist, denn als Urteil in Stein wäre der Film sicher doppelt so bekannt. Aber ansonsten ist der Film gelungen. Ein solider Psychothriller in dem mehrere Morde geschehen, wobei die Geschichte sich viel mehr mit den Hintergründen beschäftigt, als mit der eigentlichen Bluttat. Dass diese etwas von einem Ritual, einer unheimlichen Zeremonie hat, wird im französischen Titel angedeutet. Es geht um eine reiche Familie die ein Hausmädchen aus einfachen Verhältnissen anstellt. Gut gespielt von Sandrine Bonnaire. Ebenso, die Rolle ihrer Freundin, einer jungen Frau die auf dem dem Postamt arbeitet, dargestellt von Isabelle Huppert. In der Geschichte geht es um die Entstehung von soziopathischen Persönlichkeiten. Ruth Rendell, und auch Chabrols Film befasst sich zudem mit einem konkreten Problem im Leben des Hausmädchens: Sie ist Analphabetin. Die Tricks mit denen sie das zu verheimlichen versucht, und die Situationen in die sie dadurch kommt, tragen zur Spannung und auch zum bizarren Ende der Geschichte bei. Der Regisseur Claude Chabrol (1930 – 2010) gehörte zur Künstlergruppe namens Nouvelle Vague und war ein großer Fan von Krimis und Thrillern aus dem englischen Sprachraum, er verfilmte neben zwei Rendell-Krimis u. a. Romane von Ellery Quenn, Stanley Ellin und Ed McBain. Motive die in Chabrols Filmen öfters auftauchen, sind Konflikte zwischen sozialen Schichten, speziell der Mittelschicht und Leuten aus ärmeren Verhältnissen. Chabrol verlegte die Handlung von Ruth Rendells Roman in die Bretagne, die beiden Hauptdarstellerinnen Isabelle Huppert und Sandrine Bonnaire wurden für La Cérémonie bei den Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet.

 

Ads by Google

 

 

Weitere Infos  Deutscher Trailer für den Film Biester, nach dem Roman Urteil in Stein von Ruth Rendell

Könnte Sie auch interessieren Barbara Vine: ‘A Fatal Inversion’ als Hörspiel online

Mehr Ruth Rendell  Unser Artikel über ihren Roman der im Swinging London der 60er Jahre spielt

Avenita.net