'The Trials Of Saint Patrick' (2017) is a radio drama about the man who, in his younger years, was kidnapped from Roman Britain by pirates and brought to Ireland to work as a slave. He escaped but later returned to convert Ireland to Christianity

Anspruchsvolles englischsprachiges Hörspiel mit renommierten Sprechern wie John Rhys-Davies online. Link am Ende des Posts. Bevor Patrick zum weltweit bekannten irischen Nationalheiligen wurde, arbeitete er als Schäfer in den Feldern um den Berg Slemish im nordirischen County Antrim. Unfreiwillig übrigens. Magonus Sucatus Patricius, wie sein lateinischer Name lautete, kam aus dem römisch regierten Britannien, wurde ca. um das Jahr 400 n. Chr. von irischen Piraten gekidnappt und musste dann, wie es damals nicht unüblich war, jahrelang als Sklave für einen Chieftain, also einen irischen Stammesfürsten arbeiten. Erst nach sechs Jahren gelang ihm die Flucht zurück nach Britannien. In der Zwischenzeit war Patrick, der zwar aus einer christlichen Familie stammte aber vorher nicht besonders religiös war, zum überzeugten Christen geworden. Später, um das Jahr 432 n. Chr. kehrte Patrick, allen Warnungen zum Trotz, zurück nach Irland und wirkte dort fast dreißig Jahre lang bis 461 n. Chr. als christlicher Missionar in der von keltischem Brauchtum geprägten Bevölkerung. Offensichtlich mit großem Erfolg. Irland ist bis heute ein stark katholisches Land. Und die sympathische bodenständige Art der Iren hat dafür gesorgt, dass ihr Nationalheiliger, und der an seinem Todestag, am 17. März gefeierte Saint Patrick’s Day nicht nur in Irland und nicht nur unter Katholiken ein positives Image hat. Mehr über den Mann erfahren Sie im folgenden Hörspiel, das übrigens auch mit einer atmosphärischen Klangkulisse und irisch klingender Musik beeindruckt.

‘My name is Patrick, or Patricius Magonus Sucatus, I’m a sinner, a simple countryman from Bannaventa Berniae in Britain, the least of all believers. My father was Calpurnius, a Roman Decurion, a tax collector. His father was Potitus, a man of the church. After my capture by pirates we sailed across the western sea to the land of Éire. We reached a harbour, where we were thrown into wagons and taken to market. I was sold for the price of 21 cows. My new owner was a Pictish chieftain named Miliucc. We were carted off to his kingdom in the north and put to work straight away. Anything we were told to do, in the field with the livestock. We were little better than livestock ourselves. Less valuable than some…’

Hörspiel über Patrick von Irland: ‘The Trials of Saint Patrick’ von 2017 online Das Hörspiel mit John Rhys-Davies (als Patrick), Seán Ó Meallaigh (als junger Patrick), Guy Siner (als Festus), Niall Buggy (King Laoghaire), Christina Walker (Queen Angias) Cecily O’Neill (Seanmathair), Jade Williams (Sophie), Chris Emmett (Kadri), Siân Phillips (Anna), David Simeon (Dichu), Nick Burnell (Nechthan), Howard Stableford (Bricius), Patrick Kennedy (Tertius), Daniel Philpott (Dominic), Ian Cullen (Victor), Stephen Greif (Miliucc), Elizabeth Counsell (Drust), Richard Syms (Bishop Jerome), David Oakley (Deacon Acacius), Robert Young (Honoratus), Louis Philpott (Patricius), Julian Wadham (Calpurnius), Simon Treves (Lochru/Laurentius), Michael Haughey (Trolius/ Pirate Slaver), Richard Gibson (Bishop Amator), Gary Whelan (Germanus), Michael Shea (Fith), Hamish Clark (Lomma), Harry Gostelow (Marcus), Joe Rachman (Fortchem), Tom Chenhall (Fergus), John Fagan (Diarmaid), Dominic Hecht (Fedilmid), Amaka Okafor (Scoth Noe), Ian McNeice (Lucet Mael), Philip Sherlock (Palladius), Susie Brann (Brig), Gerard McCarthy (Brian), Peter Moreton (Raith), Sam Woolf (Auxilius), Robert Benfield (Secundius), Andrew Harrison (Rogatus), Hugh Fraser (Elder Tertius), Tom Alexander (Dega the Restrainer), Theo Magg (Macc Comac) u. a. Hier Teil 2 und Teil 3 und Teil 4 und Teil 5 und Teil 6 und Teil 7 und Teil 8 von acht Teilen. Sound Design: Nate Jones. Musik: Jared DePasquale. Bearbeitung & Regie: Paul McCusker. Gesamtdauer: 3 St. 21 Min. Auch als 4-CD-Set erhältlich

 

Ads by Google

 

 

Verfilmung Hier ein Trailer für das Doku-Drama ‘I Am Patrick’ (2020), in dem die Titelfigur, als älterer Mann, ebenfalls vom obigen John Rhys-Davies dargestellt wird. Patrick im jungen und mittleren Alter wird von Robert McCormack und Seán Ó Meallaigh gespielt, der ebenfalls im obigen Hörspiel mitwirkt: Regie: Jarrod Anderson. Als Drehorte dienten die Landschaften der irischen Counties Galway, Mayo und Clare

Wussten Sie schon? Der walisische Akzent von John Rhys-Davies, der u. a. auch Gimli in der HDR-Trilogie spielte, passt zu seiner Rolle im Hörspiel, denn obwohl Patricks Geburtsort umstritten ist, gilt das walisische Dorf Banwen als Kandidat für das in seiner Autobiografie (‘Confessio’) erwähnte Bannaventa Berniae

Deutsche Radio-Dokumentation Eine WDR-Sendung von 2021 über Patrick von Irland. Autor: Uwe Schulz. Redaktion: Hildegard Schulte. Produktion aus der Reihe WDR ZeitZeichen. Länge 14:46 Min.

Könnte Sie auch interessieren Ken Follett: ‘Die Säulen der Erde‘ als WDR-Hörspiel von 1999 online

Des Weiteren Jostein Gaarder: ‘Sofies Welt‘ als SWR / MDR-Hörspiel vom Jahr 1995 online

Geheimtipp Peter Høeg: ‘Fräulein Smillas Gespür für Schnee’ als NDR-Hörspiel online

Klassiker Emily Brontë: ‘Sturmhöhe’ als NDR/SWR-Hörspiel vom Jahr 2012 online

Mystery Kate Morton: ‘Der verborgene Garten‘ deutsches Hörbuch online

Thriller Dolly Parton & James Patterson: ‘Run Rose Run’ als Hörbuch

Feature Heinrich Böll: ‘Irisches Tagebuch‘ Radiofeature von 2007

Krimi Simon Beckett: ‘Die Chemie des Todes‘ als Hörbuch online

Doku Geschichte: Die Irische Hungersnot von 1845-1852

Und John le Carré: ‘Die Libelle‘ als SWR-Hörspiel

Avenita Kulturmagazin