My Sphere edition of the novel 'The Cuckoo's Calling' (2013) by Robert Galbraith, a pseudonym of J. K. Rowling. The Story about private detective - and former soldier - Cormoran Strike has been adapted a BBC TV series 'Strike' with Tom Burke

‘Warum kamst du zur Welt, als der Schnee sie bedeckte? Hättest kommen sollen, als der Ruf des Kuckucks sie weckte…’ Das Gedicht von der viktorianischen Dichterin Christina Rossetti – das von jemandem handelt, der immer zur falschen Zeit am falschen Ort ist – ist die Quelle des Romantitels. ‘Der Ruf den Kuckucks’ (2013) war der erste Roman, den Harry-Potter-Autorin J. K. Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith schrieb. Ein anspruchsvoller Krimi, eine Detektiv-geschichte für erwachsene Leser. Momentan als deutsches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild, meine englische Ausgabe. Die goldenen Buchstaben des Titels sind abgegriffen. Die Story hat keine Fantasy-Elemente. Im Mittel-punkt ist ein Privatdetektiv namens Cormoran Strike, ein ehemaliger Soldat, der in Afghanistan gedient hat und kriegsversehrt nach England zurückgekehrt ist. Er hat Schulden und wenige Kunden für seine Detektei. Aufgrund einer zerbrochenen Beziehung schläft er in seinem Detektivbüro in London. Ein Mann namens John Bristow, der Bruder eines Schulfreunds von Strike, wendet sich an ihn, um den Tod seiner Schwester Lula zu untersuchen. Lula war ein gefragtes Supermodel und hat anscheinend Selbstmord begangen. Aber ihr Bruder glaubt nicht daran. Der drei Monate zurückliegende Fall war Thema in den Medien, und Strike ist anfangs nicht überzeugt, dass sich weitere Nachforschungen lohnen. Aber er nimmt den Fall an weil er dringend Geld braucht. Assistenz dabei bekommt er von seiner Sekretärin Robin Ellacott. Tatsächlich ergeben Interviews mit Lulas Nachbarin Tansy Bestigui – deren Angaben von der Polizei ignoriert wurden – dass Lula vor ihrem Tod, durch den Sturz von ihrem Balkon im edlen Londoner Viertel Mayfair, einen heftigen Streit mit einem Mann hatte. Der Beginn einer spannenden Story. Ich wünsche gute Unterhaltung.

Die Menge, die sich auf der Straße versammelt hatte, brummte wie ein Fliegenschwarm. Vor den Absperrungen patrouillierten Polizisten, dahinter standen scharenweise Fotografen, die Kameras mit den langen Objektiven im Anschlag. Ihr Atem stieg wie eine Dampfwolke über ihnen auf. Beständig fiel Schnee auf Hüte, Mützen und Schultern. Behandschuhte Finger wischten über Kameralinsen. Hin und wieder ertönte ein Klicken, wenn sich einer der Umstehenden die Wartezeit damit vertrieb, Fotos von dem weißen Zelt mitten auf der Straße, dem Eingang zu dem hohen Backsteingebäude dahinter oder dem Balkon im obersten Stock zu machen  – jenem Balkon, von dem der Körper gefallen war.

Romanverfilmung Hier ein deutscher Trailer für die BBC-Verfilmung ‘Der Ruf des Kuckucks’ (2017) aus der TV-Serie ‘Strike’ mit Tom Burke (als Cormoran Strike), Holliday Grainger (als Robin Ellacott), Tara Fitzgerald (als Tansy Bestigui), Elarica Johnson (als Lula Landry), Siân Phillips (als Lady Yvette Bristow) u. a

 

Ads by Google

 

 

Roman als deutsches Hörbuch online Die Lesung Teil 1 von Robert Galbraiths Roman ‘Der Ruf des Kuckucks’. Sprecher: Dietmar Wunder. Hier Teil 2 von insgesamt zwei Teilen. Gesamtlänge 16 St. 3 Min.

Könnte Sie auch interessieren Die amerikanische Dichterin Emily Dickinson: DLF-Hörspiel & Feature

Des Weiteren Ian McEwans moderner Romanklassiker ‘Saturday‘ (2005) als deutsches Hörbuch

Geheimtipp Kate Elizabeth Russell: ‘Meine dunkle Vanessa’ als englisches Hörbuch online

Bestseller Anthony Doerr: ‘Alles Licht, das wir nicht sehen’ als WDR-Hörspiel von 2022

Klassiker Emily Brontë: ‘Sturmhöhe’ als NDR / SWR-Hörspiel vom Jahr 2012 online

Literatur Kazuo Ishiguro: ‘Was vom Tage übrig blieb‘ als deutsches Hörbuch online

Austen Der biografische Spielfilm & ‘Stolz & Vorurteil’ als WDR-Hörbuch online

Kultig Edgar Wallace: ‘Der Rote Kreis’ Hörbuch & Deutschlandfunk-Feature

Musik BBC-Hörspiel ‘OK Computer‘ um Album-Klassiker von Radiohead

Epos Thomas Mann: ‘Der Zauberberg‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2001

Und John le Carré: Spionagethriller ‘Die Libelle‘ als SWR-Hörspiel

Avenita Kulturmagazin