Amazing thriller currently streaming on Prime Videö: 'The Imitation Game' (2014) with Benedict Cumberbatch tells the story of how British mathematician Alan Turing (1912-1954) broke the German Enigma code which helped to win WW2

’1936, in Grantchester that summer he lay on a field and dreamed of machines…’ – Zeilen aus einem bisher nicht offiziell veröffentlichten Song von den Pet Shop Boys namens ‘He dreamed of Machines’. Ich habe erst durch das folgende BR-Radiofeature von 2023 erfahren, dass es diesen Song – aus einer bisher unveröffentlichten Oper namens ‘A Man from the Future’ – überhaupt gibt. Auf YouTube hat jemand den Song mit Szenen vom Spielfilm ‘The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben’ (2014) zusammengeschnitten. Ein Spielfilm über den britischen Mathematiker und Kryptoanalytiker Alan Turing (1912-1954), der als Gründer der Informatik und KI-Forschung gilt. Der Film, der spannend ist wie ein Thriller, beruht auf der Biografie ‘Alan Turing: Enigma’ (1983) von Andrew Hodges. Die Pet Shop Boys haben für ihre Oper Passagen aus dieser Biografie vertont. Das Thriller-Element des exzellenten Spielfilms ‘The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben’ (2014) mit Benedict Cumberbatch und Keira Knightley beruht darauf, dass Alan Turing die zentrale Person bei der Entschlüsslung der berüchtigten deutschen Chiffriermaschine namens Enigma war. Mit dieser relativ unscheinbar aussehenden Maschine konnte die deutsche Wehrmacht geheime Nachrichten über die Bewegungen von U-Booten verschlüsseln. Oben und unten im Bild sind Szenen aus dem Spielfilm, der zur Zeit kostenlos auf Prime Video gestreamt werden kann.

Alan Turing wird Teil dieser buntgemischten Gruppe in Bletchley Park, 70 Kilometer nordwestlich von London. Neben Turing sind zwei weitere Mathematiker aus Cambridge mit dabei, ebenfalls Linguisten und Schachmeister, sogar ein Ägyptologe. Und hier wird auch die Geschichte des Zweiten Weltkriegs neugeschrieben. (Ausschnitt aus dem BR-Radiofeature über Alan Turing vom Jahr 2023)

I found 'The Imitation Game' (2014) - based on the biography 'Alan Turing: The Enigma' by Andrew Hodges - way better than the vaguely similar Robert Harris adaptation 'Enigma' (2001)

Die Enigma-Codes waren so komplex, dass die Briten mit herkömmlichen mathematischen Mitteln Jahre benötigt hätten, um auch nur eine einzige deutsche Nachricht zu entschlüsseln. Deutsche U-Boote waren der Funkabwehr in Bletchley Park also immer einen Schritt voraus und konnten viele englische Kriegsschiffe versenken. England stand kurz davor, wegen Enigma den Krieg zu verlieren. Was den jungen Mathematiker Alan Turing inspirierte, oder besser gesagt, unter enormen Druck setzte, eine neue Maschine – einen der ersten Computer der Welt – zu bauen, um es mit Enigma aufzunehmen. Dass Turing den Enigma-Code im Endeffekt knackte, bewahrte ihn jedoch nicht davor, nach dem Krieg von englischen Behörden in den Tod getrieben zu werden. Turing hatte nämlich selber ein Geheimnis: Er war homosexuell, was zur Zeit seines Selbstmords 1954 in England illegal war und mit Gefängnisstrafen geahndet werden konnte. In diesem Radiofeature vom Bayerischen Rundfunk wird auch auf einen weiteren Aspekt von Turings Forschung eingegangen: Das von ihm erfundene Konzept vom ‘Imitation Game’, auch Turing-Test genannt, mit dem man überprüfen kann, ob eine Maschine künstliche Intelligenz entwickelt hat. Alan Turing glaubte nämlich schon vor vielen Jahtrzehten daran, dass dieser Zeitpunkt kommen wird. Er war – wie die Pet Shop Boys sagten – ‘A Man from the Future’

 

Ads by Google

 

 

Deutsches Radiofeature über den Mathematiker und Kryptoanalytiker Alan Turing Die BR-Sendung ‘Alan Turing: A Man from the Future’ (2023). Sendung von Niklas Fischer & Hannes Liebrandt. Länge: 35:54 Min.

Könnte Sie auch interessieren Die amerikanische Dichterin Emily Dickinson: DLF-Hörspiel & Feature

Des Weiteren Ian McEwans moderner Romanklassiker ‘Saturday‘ (2005) als deutsches Hörbuch

Geheimtipp Kate Elizabeth Russell: ‘Meine dunkle Vanessa’ als englisches Hörbuch online

Bestseller Anthony Doerr: ‘Alles Licht, das wir nicht sehen’ als WDR-Hörspiel von 2022

Literatur Kazuo Ishiguro: ‘Was vom Tage übrig blieb‘ als deutsches Hörbuch online

Feature Das Sachbuch ’Sacred River‘: Die Themse in Kunst, Musik und Literatur

Austen Der biografische Spielfilm & ‘Stolz & Vorurteil’ als WDR-Hörbuch online

Kultig Edgar Wallace: ‘Der Rote Kreis’ Hörbuch & Deutschlandfunk-Feature

Musik BBC-Hörspiel ‘OK Computer‘ um Album-Klassiker von Radiohead

Epos Thomas Mann: ‘Der Zauberberg‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2001

Und John le Carré: Spionagethriller ‘Die Libelle‘ als SWR-Hörspiel

Avenita Kulturmagazin