Enid Bagnold's novel 'National Velvet' (1935) about 14-year-old Velvet Brown, who dreams of taking part in the Grand National, even before she owns a horse. And despite girls not being allowed to take part until 1977 - Now, what could she do?

Der Roman von Enid Bagnold ist im englischen Sprachraum als ‘National Velvet’ bekannt. Auf Deutsch als ‘Velvet, das Mädchen mit dem Pferd’ (1935) veröffentlicht. Seitdem Elizabeth Taylor in der Verfilmung ‘Kleines Mädchen, großes Herz’ (1944) die junge Reiterin Velvet Brown spielte, ist der Filmtitel in Deutschland viel bekannter als der Roman. Jetzt ist ein anspruchsvolles englisches Hörspiel vom Jahr 2013 online mit renommierten Sprechern, darunter die Schauspielerin Sophie Rundle, die mitunter aus ‘Peaky Blinders’ bekannt ist und im Hörspiel die Titelrolle spricht. Der Titel ist eine Anspielung auf das berühmte englische Pferdehindernisrennen namens Grand National, das es seit 1836 bis zum heutigen Tag gibt. Die Story spielt im England der späten 1920er Jahre, in einem Küstendorf der Grafschaft Sussex. Die 14-jährige Velvet Brown ist verrückt auf Pferde, besitzt aber keins, und hat wenig Reiterfahrung. Aber ihr bester Freund – ein Junge namens Michael ‘Mi’ Taylor, der als Gehilfe in der Metzgerei von Velvets Vater arbeitet – kennt sich mit Pferden aus. Eines Tages sehen sie, wie ein Pferd über eine 1,50 m hohe Stein-mauer springt und aus dem Feld flüchtet. Sie nennen es Pie, nach piebald, dem englischen Wort für gescheckt

The movie adaptation 'National Velvet' (1944) with Elizabeth Taylor as Velvet, Mickey Rooney as Michael 'Mi' Taylor - and a horse called King Charles as 'The Pie' - was a big success

Mi sagt daraufhin, dass Pie Potential hätte, das Grand National zu gewinnen. Weil Pie bei seiner Flucht durch das Dorf Schaden angerichtet hat, beschließt sein Besitzer, das widerspenstige Pferd für eine örtliche Tombola zu spenden. Woraufhin Velvet Brown an nichts mehr anderes denkt, als die Verlosung zu gewinnen und oben-drein, am Grand National teilzunehmen! Tja, man sollte nichts ausschließen, bei einer Story mit starken weiblichen Figuren und der Einstellung, dass Träume wahr werden können, wenn man alles daransetzt. Ein Problem ist jedoch, dass Frauen oder Mädchen erst seit 1977 am Grand National teilnehmen dürfen. Was bleibt einem Mädchen aus den 1920er Jahren da noch übrig? Velvets Freund Mi hat einen Plan – den Fans von Pferderomanen und Pferdefilmen vielleicht schon erahnen können! Ich wünsche gute Unterhaltung bei dem Hörspiel, nach einem anspruchsvollen Roman der – ähnlich wie Mary O’Haras ‘Mein Freund Flicka’, Anna Sewells ‘Black Beauty’ und Michael Morpurgos ‘Gefährten’ – zu den Klassikern des Genres gehört. Auf Deutsch leider nur noch im Antiquariat erhältlich. Ich habe ich ein paar Zeilen aus dem Englischen übersetzt:

Mi hatte das seltsame gescheckte Pferd das Velvet auf dem Dorffest gewonnen hatte, in ein schmales Tal namens Tablet Gully gebracht. Sie waren jetzt schon sechs Meilen vom Dorf entfernt und das Pferd hatte noch nicht versucht, sich loszureißen. Von hier aus war kein Dach und kein Schornstein sichtbar, und man hörte nichts außer den Schafen die das Tal füllten. Das Gras hier war neu für Pie, reichhaltiger als in den ausgetrockneten Feldern auf der Anhöhe über dem Dorf. Das weckte seine Aufmerksamkeit und vertrieb seine Nostalgie. (Aus dem Roman ‘Velvet, das Mädchen mit dem Pferd’ von Enid Bagnold)

Enid Bagnold: ‘Velvet, das Mädchen mit dem Pferd’ als BBC-Hörspiel von 2013 online Das Hörspiel mit Sophie Rundle (als Titelfigur Velvet Brown), John Sessions (als Velvets Freund Michael ‘Mi’ Taylor), Alison Staedman (als Velvets Mutter), Jonathan Keeble (als Velvets Vater), Charity Wakefield (Velvets Schwester Meredith), Tamsin Topolski (Velvets Schwester Malvolia), Dylan Issberner (Velvets kleiner Bruder Donald), Sam Lupton (Schmied, Steward, Groom), Charity Wakefield (Velvets Schwester Edwina). Hier Teil 2 von zwei Teilen. Hörspielbearbeitung: Peter Flannery. Regie und Produktion: Melanie Harris. Gesamtdauer ca. 90 Min. Hinweis: Vor Beginn der beiden Hörspielteile sind etwa 2 Minuten der vorherigen Radiosendung zu hören.

 

Ads by Google

 

 

Filmszenen aus ’Kleines Mädchen, großes Herz’ (1944) Es scheint keinen deutschen Trailer zu geben, aber hier ein Clip auf Youtube mit ein paar Szenen aus dem eindrucksvollen Farbfilm mit der damals 12-jährigen Elizabeth Taylor als Velvet, und Mickey Rooney als Michael ‘Mi’ Taylor, untermalt von einem Keith-Urban-Song

Radio-Dokumentation Eine Deutschlandfunk-Sendung von 2019 mit Hartwig Tegelers Auswahl seiner Top-5 Pferdefilme. Ein paar dieser Filme habe ich Artikel erwähnt, ein oder zwei weitere kannte ich nicht oder kaum

Könnte Sie auch interessieren Astrid Lindgren: ‘Ferien auf Saltkrokan’ als Hörspiel vom Jahr 1973 online

Des Weiteren Jostein Gaarder: ‘Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort‘ als SWF-Hörspiel online

Mehr Pferde Michael Morpurgo: Gefährten: ‘War Horse’ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2008 online

Noch mehr Anna Sewell: Romanklassiker ‘Black Beauty’ als Hörbuch, Hörspiel und im Film

Geheimtipp Jugendbuchklassiker ‘Die Rote Zora’ als Hörspiel vom Jahr 1979 online

Klassiker Frances H. Burnett: ‘Der geheime Garten’ SWR-Hörspiel von 1999

Apropos Roald Dahl: ‘Matilda‘ als BBC-Hörspiel vom Jahr 2009 online

Mehr Edith Nesbit: ‘Die Eisenbahnkinder‘ als BBC-Hörspiel von 1991

Und Scott O’Dell: ‘Insel der blauen Delfine’ deutsches Hörbuch

Avenita Kulturmagazin