Kulturmagazin

Lieber Leser!

Wir schreiben über unsere Lieblingsthemen aus der Welt der Literatur, Film, Kunst und Musik. Öfters gibt es auch mal Fotos, Anekdoten & Ansichten aus unserem geliebten Gastland: Andalusien, der südlichsten, manche würden sagen, schönsten Region Spaniens. Auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Blogbeiträge und Artikel. Falls Sie mal länger Zeit haben und mehr über unsere Themen lesen wollen, köinnen Sie auch unsere umfangreichen Feature-Artikel auschecken. Wir hoffen dass Sie unser Netzmagazin informativ und unterhaltsam finden. Ein Gruß von der Redaktion!

Aktuelle Beiträge

Geraldine McCaughrean's 'Peter Pan in Scarlet' (2006) is the official sequel to the original novel by John Barrie. The story is set in 1926. The Kids are grownups. In the aftermath of the war dreams of Neverland seep into their world. Can they get back?

‘Mrs. Wendy war eine erwachsene Frau und so vernünftig, wie man nur sein konnte…’ – Die renommierte Autorin Geraldine McCaughrean bekam – nach einem Wettbewerb – von J. M. Barries Nachlassverwaltern den Auftrag, die offizielle Sequel zu dem Romanklassiker ‘Peter Pan’ (1911) zu schreiben. Das Resultat, ihr Roman ‘Peter Pan in Scarlet’ (2006) bekam gute Kritiken im englischen Sprachraum, und auch in Deutschland. Momentan kann eine aufwändige BBC-Hörspielproduktion von dem Roman online gehört werden. Unter den Sprechern sind u. a. Kate Maberly (als Wendy) und Daniel Mays (als Peter Pan). Link folgt am Ende des Posts. Die Story spielt im Jahr 1926. Wendy und ihr Bruder John sind erwachsen. Ebenso, die 6 verlorenen Jungs, die Lost Boys aus Neverland, die am Ende des Originalromans von Mr. und Mrs. Darling mehr…

Snow White is one of the most iconic but also mysterious fairy tales. Some elements, like an envious stepmother, seem possible - but who do the dwarves represent? Some evidence points to a connection with child labour in medieval mines

‘Hätt’ ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz!’ - Es ist eines der ikonischsten aber auch mysteriösesten aller Märchen. Teile davon, zum Beispiel die Zwerge, scheinen völlig aus dem Reich der Fantasie oder aus uralten Sagen zu entstammen. Andere Teile, wie die Eifersucht der eitlen Stiefmutter auf die schöne Stieftochter, sind aus psychologischer Sicht zumindest ansatzweise nachvollziehbar. Ein Radiofeature vom Deutschlandfunk berichtet jetzt über die bemerkenswerten Entdeckungen des hessischen Heimatforschers Eckard Sander in Verbindung mit dem Schneewittchen-Mythos. Link für die Sendung folgt am Ende des Posts. Sander war ursprünglich nicht an Schneewittchen interessiert, sondern an hessischen Bergwerken, in denen vor hunderten von Jahren aufgrund der engen Gänge oftmals Kinder zur Arbeit eingesetzt mehr…

German radio feature online about the Medusa myth. There's something incredibly brutal about the story of her decapitation. Cellini's 'Perseus with the Head of Medusa' (1554) reminds me of the terror of the French Revolution...and modern terrorism

‘Seit der Antike dargestellt in Skulpturen und Gemälden, hat Medusa über Jahrtausende ihren Weg bis in die moderne Popkultur gefunden’ – So wird die berüchtigte Frau mit Schlangenhaaren in einem Radiofeature vom Bayerischen Rundfunk vorgestellt. Die Sendung mit der Althistorikerin  Giulia Grossi und dem Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Volker Mergenthaler kann momentan online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Ich werde vorher kurz die Sache mit der Popkultur auschecken: Zwei Beispiele wären Medusas Rolle in Filmen, wie in dieser Szene mit Uma Thurman in Percy Jackson: Diebe im Olymp nach dem Jugendroman von Rick Riordan. Was Musik betrifft, finde ich den Song Medusa (2020) von der Britin Nina Tribus ganz gut. Die Figur der Medusa ist heute wohl irgendwo in der Grauzone zwischen angsteinflößend und sexy angesiedelt. mehr…

Jessica Chastain in Harper's Bazaar (Spain, March 2024) talks about her movie 'Memory' (2023) which looks good, see trailer. Weird fact: She says when border police see her passport they always joke about the interrogation scene in 'Zero Dark Thirty'

Die 46-jährige Schauspielerin und Produzentin Jessica Chastain ist Coverstory von Harper’s Bazaar, dem renommierten Modemagazin, das 1867 gegründet wurde. Im Bild, die spanische Ausgabe, die ich hier an der Costa del Sol gekauft habe. Chastain, die verheiratet ist und eine Tochter hat, erschien in vielen starken Filmen, wie ‘The Tree of Life’ (2011), Zero Dark Thirty (2012), Interstellar (2014), Molly’s Game (2017), um nur einige zu nennen. Kurioserweise musste ich beim Anblick des Covers als erstes an die Szene mit dem ‘Verhör’ – wenn man es so nennen will – in dem Terroristen-Thriller ‘Zero Dark Thirty’ denken. Im Interview sagt Chastain, dass Grenzpolizisten, die ihren Pass sehen, über genau diese Szene Witze machen! Tja, dagegen ist ihr neuer Spielfilm ‘Memory’ siehe Trailer, eine tiefgründige und bittersüße Story. Kinostart in mehr…

The novel 'Zebras im Schnee' (2024) by Florian Wacker is a kind of detective story: In 1997 New York art historian Richard Kugelman comes across a photo of his mother Franziska Goldblum taken in 1920s Germany. He delves into the past

‘New York City, 1997. In einer beigelegten Notiz nannte Adrian die Fotografin: Ella Burmeister. Richard hatte diesen Namen noch nie gehört, obwohl er sich gut in der Zeit der 1920er Jahre rund um das Bauhaus und die Weimarer Republik auszukennen glaubte. Die Bilder waren mit einer Leica gemacht worden.’ – ‘Zebras im Schnee’ ist eine Art Detektivgeschichte, die auf zwei Zeit-ebenen spielt. Der amerikanische Kunsthistoriker Richard Kugelmann gerät 1997 bei Recherchen über ein 1920er Jahre Stadtplanungsprogramm namens Neues Frankfurt auch auf eine Spuren-suche nach seiner Mutter Franziska Goldblum, ihrer Freundin Ella Burmeister und deren Umfeld in Künstlerbewegungen wie dem Bauhaus. Der Roman ist jetzt als Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Ebenfalls ein SWR-Radiofeature über den Roman. Die Story mehr…

'Took our time driving down to Malibu, couldn't take my eyes off you...' - Country singer Sarah Darling was born in Iowa, but in her pretty new song 'Red Mustang' (2024) she sings about California. Check the video, right, with 70s cosmic country feel

‘Took our time driving down to Malibu, couldn’t take my eyes off you…’ – Schöner Song, schönes Video von einer US-Singer-Songwriterin, die aus Iowa stammt. Aber in diesem Lied singt sie über Kalifornien…und ein kleines rotes Auto, das dem einen oder anderen Leser ein Begriff sein könnte. Schon allein dadurch wird die hübsche Lady mit der sanften Stimme eine gewisse Aufmerksamkeit bekommen – jedenfalls von mir. Hauptsache ist natürlich der Song, der einen verträumten, fast psychedelisch angehauchten Sound hat, der mich etwas an das ‘Cosmic Country’ genannte Genre von Gram Parsons erinnert. Auch das Video hat ein 70er Jahre Retro-Feel: Sarah Darling ist anfangs in einem Plattenladen, mit LPs von The Doors und Tom Petty. Dann steigt sie in den Ford Mustang (BJ: 1966) und fährt auf Kaliforniens Route 101. Wollte ich immer schon mal fahren.

My Headline edition of the strong thriller 'Honeymoon' (2005) by James Patterson et al. The femme fatale is a noir archetype, a male fantasy, really. But the sophisticated Black Widow serial killer Nora Sinclair is a cut above the rest. With movie potential

‘Der Investmentbanker Connor Brown hatte eine der besten Innenarchitektinnen von New York engagiert. Sie hatte ihn so beeindruckt, dass er sie zum Essen eingeladen hatte. Sechs Monate später lag er mit ihr im Bett und ließ sich von ihr fesseln…’ – Ein starker Thriller, einer der besten von James Patterson. Mit Elementen, die an Hitchcock erinnern. Momentan als englisches Hörbuch online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine Romanausgabe. Es geht um eine Serienmörderin, eine sog. Schwarze Witwe, die Männer heiratet, sie umbringt und – auf sehr ausgeklügelte Weise – ihr Vermögen einkassiert. Dabei ist die New Yorker Innenarchitektin Nora Sinclair ohnehin schon erfolgreich, wohlhabend und umwerfend gut aussehend. Warum tut sie es also? Steckt mehr als pure Habgier dahinter? Patterson schreibt kompetent, unverschnörkelt. mehr…

'I grew up without the internet, when I was little I didn't dream of Hollywood because I didn't know what it was - I just wanted to act' - Good cover story: Sydney Sweeney in Harper's Bazaar, April 2024 Spanish edition - with interview & lots of photos

‘Ich bin ohne Internet aufgewachsen, deshalb habe ich als Kind nicht von Hollywood geträumt, denn ich nicht wusste, was es ist’ – Die 26-jährige US-Schauspielerin macht einen sympathischen Eindruck. Meine Kinder kennen sie aus TV-Serien wie ‘Everything Sucks!’ und ‘Euphoria’. Ich muss gesenkten Hauptes gestehen, dass mir Sydney Sweeney erst so richtig durch ihre spektakuläre Rolle im Rolling Stones Video ‘Angry’ (2024)  auffiel. Dabei machte ich mir Sorgen, dass sie aus dem 80er Jahre 560 SL Mercedes Cabriolet herunterfallen könnte! Auf Kritik, dass das Video sie objektifiziere, sagte Sydney, dass sie sich die Klamotten für den Shoot selber selber aussuchte und sich gut darin fühlte: ’I find empowerment through embracing the body that I have. That’s sexy and strong, and I don’t think there’s anything wrong with it.’ Tatsache ist: Wenn männliche mehr…

Saw a roadside advert for the Netflix series '3 Body Problem' (2024) this morning. Good poster. Also a pretty good series - I especially liked the idea that aliens might be able to translate our language but not understand the allegorical aspects of it

Ich fuhr heute morgen an einer Werbetafel für die Netflix-Serie ’3 Body Problem’ (2024) vorbei. Ein Titel, den die Spanier hier – als ‘El problema de los tres cuerpos’ – ganz ungeniert in ihre eigene Sprache übersetzt haben. Ich fand das Poster mit dem sich auflösenden Kopf von Jin Cheng gut gemacht und dachte mir dabei, ein paar Zeilen über die Serie zu schreiben. Ich finde sie ganz gut. Das Einzige, das mich echt nervt – nicht aus moralischer Empörung, sondern weil es in der Story völlig unnötig wirkt – ist der ständige Gebrauch von Schimpfwörtern aus der untersten Schublade. So als ob die Macher damit Leuten beschwichtigend auf die Schulter klopfen wollen: ‘Wissen Sie, viele Figuren dieser Geschichte sind hochkarätige Wissenschaftler, aber im Endeffekt haben sie einen genauso grob strukturierten Charakter wie Sie, lieber Zuschauer!’ – Indessen mehr…

My German edition of Donna Leon's debut novel 'Death at La Fenice' (1992). Set in Venice, Commissario Guido Brunetti investigates a death in the world of opera. There's a also a classy German film adaptation & radio dramatisation online

‘Hinter ihnen brausten Wogen volltönender Musik. ‘Heißt das, man hat die Vorstellung nicht abgebrochen?’, fragte Brunetti. ‘Selbst wenn die Welt in Trümmer fällt…’, antwortete Dottoressa Zorzi. – Ist das aus La Traviata?, wollte er wissen. ‘Nein, aus Turandot, entgegnete sie ruhig. – Der Krimi spielt in der Welt der Oper, in Venedig. Für mich immer noch Donna Leons bester Roman. Neben der Verfilmung und einem Radiofeature über die Autorin, ist jetzt auch ein WDR-Hörspiel online. Link folgt am Ende des Posts. Im Bild ist meine Romanausgabe ‘Venezianisches Finale’ (1992) vom Diogenes Verlag. Die Verfilmung, die ebenfalls ab sofort online gesehen werden kann, beeindruckt mit Originalschauplätzen wie dem Teatro La Fenice, das eine zentrale Rolle spielt, und anderen Sehenswürdigkeiten in Venedig, und mit toller Musik. Story: Ein Stardirigent namens mehr…

Red Sonja, like Conan the Barbarian, was invented by Robert E. Howard (1906-1936), though both movies, from 1985 (with Brigitte Nielsen) and 2024 (with Matilda Lutz) are largely based on the comic book version starting in the 70s - and still going

‘Ich brauche keinen Mann, der mir zur Hilfe kommt!’ – So sprach die Titelheldin, gespielt von Brigitte Nielsen, in der Erstverfilmung ‘Red Sonja’ (1985). Ich muss gestehen, dass ich diesen Film, der keine guten Kritiken bekam, dennoch mochte, und bis heute für einen guten Abenteuerfilm halte. Siehe kultigen Clip. Obwohl die Figur Red Sonja, ebenso wie Conan der Barbar, ursprünglich vom Fantasy-Guru Robert E. Howard (1906-1936) stammt, beruht die Erstverfilmung und auch die kommende Neuverfilmung vorwiegend auf der Comic-Reihe ‘Red Sonja’ die in den 70er startete und bis heute läuft. Links im Bild, ein Eindruck davon, wie die rothaarige Kriegerin heutzutage als Comic-Figur aussieht. Grundausstattung: Schwert und Bikini. Beide auf metallischer Basis. Schwarzenegger, der neben Nielsen in der Erst-verfilmung spielte, sagt in seiner Autobiografie mehr…

Interesting 2013 BBC radio drama online called 'The Lost Road' about the friendship between Tolkien and C. S. Lewis. There are some fantasy sequences, but mostly the play deals with their different views, for example, different religious views

‘The languages came first. Out of the languages came names. And from the names came stories, myths…’ – So spricht Tolkien, gespielt von Tom Goodman-Hill, über die Entstehung seines Werks ‘Der Herr der Ringe’ in einem anspruchsvollen BBC-Hörspiel von 2013. Eine Produktion, die, passenderweise, einige Fantasy-Elemente verwendet, um die Freundschaft der Fantasy-Autoren Tolkien und C. S. Lewis darzustellen. Das Hörspiel beginnt ca. 1926, als sich Tolkien und Lewis erstmals an der Universität von Oxford trafen. Das Hörspiel endet 1954, als C. S. Lewis schon mehrere Narnia-Bücher veröffentlicht hatte, während Tolkiens ‘Der Herr der Ringe’ kurz davor steht, von einem – nicht sehr enthusiastischen Verlag – veröffentlicht zu werden. Vor Beginn der realen Story, hat das Hörspiel einen ca. 4 Min. langen Fantasy-Prolog, in dem eine Elfenkönigin mehr…

2001 German radio dramatisation online of 'The Hounds of the Morrigan' (1985). Celtic fantasy story - sort of Harry Potter - by female Irish author Pat O'Shea (1931-2007). Production by public service broadcasters SWR (Südwestrundfunk)

‘Sie waren auf dem Weg zu einem Dorf namens Kyledove, und sie veränderten unterwegs ihre Namen und ihre Gestalt. Und all das nur, weil ein Junge gerade versuchte, im Antiquariat in einer kleinen grauen Stadt ein bestimmtes Buch zu kaufen…’ – Der Roman der Autorin Pat O’Shea (1931-2007) wurde von keltischer Mythologie inspiriert und ist ein Jugendbuchklassiker, der Fans von Harry Potter gefallen könnte. Jetzt ist eine Hörspielfassung vom Südwestrundfunk online. Eine aufwändige, zweiteilige Produktion mit renommierten Sprechern wie Tom Schilling und Natalie Spinell. Link folgt am Ende des Posts. Story: Ein 10-jähriger Junge namens Pidge findet im Buchladen ein mysteriöses altes Buch namens ‘A Book of Patrick’s Writing’. Das Buch enthält magische Kräfte, und der Junge setzt aus Versehen eine Schlange namens Olc-Glas aus mehr…

My CD edition of Elīna Garanča's album 'Lieder', with songs from Schumann and Brahms. Including Schumann's complete 8 song cycle 'Frauenliebe und Leben' (1840), and 13 beautiful songs with music composed by Brahms. Highly recommended

‘Ich lebe in zwei Welten. Führe eine Art Doppel-leben. Und das schon seit meiner Kindheit. In Riga wuchs ich mit der Crème de la Crème der Intellektuellen auf. In meinem Herzen bin ich ein intellektuelles Bauernmädchen. Meine Großeltern waren zwar einfache Bauern, aber sie liebten die Musik.’ – Zeilen aus der Autobiografie von Elīna Garanča. Auf BR-Klassik ist ein Interview mit der lettischen Sängerin, in dem sie über ihr Album ‘Lieder’ (2020) spricht. Link folgt am Ende des Posts. Ich bin erst vor Kurzem dazu gekommen, mir dieses Album endlich zu kaufen. Kurz gesagt: Wundervoll. Elīna Garanča, einmal ohne Opern-orchester – nur ihre Stimme, mit Pianist Malcolm Martineau…und einigen der schönsten Liedern aller Zeiten. Balsam für die Seele, heutzutage so etwas verträumtes wie ‘Seit ich ihn gesehen’ zu hören, Teil I. von dem ikonischen Liederzyklus mehr…

Zweitausendeins was a chain of alternative bookshops founded 1969 in Germany, also selling LP, films etc. Like many, they were hit hard by the internet, Amazon etc. The last shop closed in 2015. Though recently a new shop has opened in Leipzig

Nicht erst seit der derzeitigen Legalisierung von Cannabis ist Counterculture in solchem Maße zum Mainstream geworden, dass es langweilig ist. In Kürze werden alte Leute, anstatt mit Bild-Zeitung, mit Joints auf Parkbänken sitzen und über die gute alte Zeit plaudern. Und warum auch nicht? ‘The Times They Are a-Changin’, wie es heißt. Das wird jeder Generation so gehen, auch den heutigen Highflyern in der Tech-Industrie. Zu den tatsächlich originellen Errungenschaften der Counterculture, die heute nicht mehr existieren, zählten die Läden von Zweitausendeins. Ein nettes Deutschlandfunk-Feature dazu ist online. Link am Ende des Posts. Ich erinnere mich, dass meine Eltern damals ein ziemlich cooles Buch mit kompetenten Übersetzungen von Dylan-Songs vom Zweitausendeins-Laden mitbrachten. So etwas gab es nicht in normalen Buchläden. In mehr…

Just when news broke that Pitchfork ist being incorporated into GQ, another men's magazine - Esquire (above my January 2024 Spanish edition) has a superb article about a man who I think, since Kennedy Honors, may actually be rock's holy grail

Zufälligerweise in derselben Woche als bekannt wurde, dass die Website und das verbleibende Personal des Musikmagazins Pitchfork in der Lifestyle-Zeitschrift GQ aufgehen wird, hat Esquire, eine weitere renommierte Lifestyle-Zeitschrift, den Rockstar Lenny Kravitz auf dem Cover: Im Bild, die spanische Ausgabe, die ich hier an der Costa del Sol gekauft habe. Hat sich gelohnt. Madison Vains umfangreicher Artikel, über 6000 Worte, mit vielen coolen Fotos ist exzellent und könnte ohne weiteres in einem Fachmagazin wie Mojo stehen. Es ist natürlich hilfreich, einen Megastar wie Lenny Kravitz als Interviewpartner und Fotomodel zu haben. Seit ich 2012 seine spektakuläre Hommage an Led Zeppelin bei den Kennedy Honors sah, hege ich den Verdacht, dass Lenny Kravitz in einem seiner Gitarrenkoffer den Heiligen Gral versteckt hält. mehr…

Fans of family sagas like John Galsworthy's' Forsyte Saga' might like to check out the 'Cazalet Chronicles' books by Elizabeth Jane Howard (1923-2014). There's a BBC TV adaptation from 2001 and a radio dramatization from 2013

‘Villy stand fast wie in Trance. Das zarte Kleid schien sie in eine grazile, exotische Fremde zu verwandeln. Dann bemerkte sie den Ausdruck der Billigung auf Miss McDonalds Gesicht. ‘Wie für Sie gemacht, Mrs. Cazalet.’ – ‘Die Chronik der Familie Cazalet’ ist eine 5-teilige Romanreihe – beginnend mit ‘Die Jahre der Leichtigkeit’ – die Fans von der Forsyte-Saga gefallen könnte. Jetzt ist eine aufwendige BBC-Hörspielproduktion online, nicht nur vom ersten Teil, sondern von allen fünf Büchern. Obendrein kann auch die BBC-Verfilmung auf Englisch online angesehen werden. Links folgen am Ende des Posts. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Leser die langen Winterabende am Kaminfeuer verbringen und heißen Kakao vom Butler serviert bekommen. Dann ist diese Serie nämlich genau Ihr Ding. Die Familiensaga spielt in den Jahren 1937 bis 1958. mehr…

We have a Swiftie in the family (and we also got tickets to see Taylor in concert in Europe 2024) so I bought one of these Time magazine editions - the one with the country girl look - kind of hoping there'd be a photo of her sitting on a John Deere!

‘No one wanted to play with me as a little kid…’ – Interessante Zeile, die in dem umfangreichen und lesenswerten Artikel von Time Magazine, links im Bild, erscheint. Zusammenhang und Herkunft der Zeile werden einige Swift-Fans wahrscheinlich erkennen. Gleich mehr dazu. Wir haben definitiv einen Swiftie in unserer Familie – und Tickets für das Taylor-Swift-Konzert in 2024 haben wir auch schon. Dass ich das Magazin kaufen musste, war klar. Es war nur noch diese Ausgabe vorhanden, obwohl es das gleiche Magazin mit zwei weiteren, völlig anderen Coverfotos gab. Die sind im Klein-format ebenfalls im Magazin zu sehen. Aber der Country Girl Look gefiel mir gut. Country war das Genre, in dem Taylor Swift anfing. Dass sie ihren Musikstil seitdem mit mehreren anderen Genres erweitert hat, zeigt, dass sie eine kreative und eigenständige Person ist. Wer sie unbedingt als mehr…

Great to see Emma Watson (33) on the cover of Vogue UK January 2024 edition. I always liked her. My impression is that she's more or less parting ways with movies for the time being. Well done - there's so much more to life than Hollywood

‘Und jetzt, wenn es euch nichts ausmacht, gehe ich zu Bett, bevor jemand von euch beiden wieder so eine Idee hat, bei der wir alle sterben könnten oder, schlimmer noch – von der Schule verwiesen werden!’ -  Eine von vielen wundervollen Zeilen und Filmszenen mit Emma Watson als Hermine Granger. Ich fand sie als Schauspielerin und auch wie sie als Privatperson rüberkam immer super. Jetzt ist sie auf dem Cover der britischen Vogue, Januar 2024. Links im Bild, die Ausgabe, die ich hier in Marbella gekauft habe. Poste ich immer mal gerne, weil ich weiß, dass die deutsche Vogue immer völlig andere Cover und Storys hat. Emma Watson, Jahrgang 1990, ist mittlerweile 33 Jahre alt. Davon über zwei Jahrzehnte lang im Filmgeschäft. Sie war 10, als mit den Harry-Potter-Filmen anfing. Ich glaube, sie will sich aus Hollywood zurückziehen. So ist zumindest mein mehr…

There's a BBC radio documentary online, link below, about Joan Fontcuberta's 2024 multimedia staging of Schubert's 'Winterreise' at the Gran Teatre del Liceu, in Barcelona, with Helmut Deutsch (piano) and Michael Volle (baritone)

‘Ich such’ im Schnee vergebens nach ihrer Tritte Spur, wo sie an meinem Arme durchstrich die grüne Flur.’ – Interessantes BBC-Radiofeature online über eine neuartige Darbietung von Schuberts Liederzyklus ‘Winterreise’ im Gran Teatre del Liceu von Barcelona. Link folgt am Ende des Posts. Im Radiofeature klingen die renommierten Musiker Helmut Deutsch (Piano) und Michael Volle (Bariton) im Vorfeld etwas skeptisch, ob die aufwendigen visuellen Elemente der Aufführung – im Foto ist ein Ausschnitt davon zu sehen – gut zur Musik passen würden. Aber die Aufführung hat gute Rezensionen erhalten. Konzept, Design und Bildmaterial der Aufführung stammen von dem katalanischen Künstler Joan Fontcuberta. Er wählt für ‘Winterreise’ – u. a. mit Alpen-Fotografien aus dem frühen 20. Jh. - das Thema ‘Erinnerungen’, oder genauer gesagt, mehr…

2003 BBC radio dramatisation online of Susan Cooper's JA fantasy novel 'King of Shadows'. Above, my German edition: Story: A young American actor from modern times visits London and finds himself transported into Shakespeare's times

‘Wir gingen durch die Straßen von London zum Theater. Das Globe lag direkt an der Themse und sah genauso aus wie zu Shakespeares Zeiten…’ Susan Coopers Fantasyroman handelt von einem modernen Jungen, der auf rätselhafte Weise in die Zeiten und das Umfeld von Shakespeare zurückversetzt wird. Der Roman wurde auf Deutsch als ‘Pucks Traum’ (2002) veröffentlicht. Im Bild, meine Ausgabe von Ravensburger. Die Story ist jetzt unter dem Originaltitel ‘King of Shadows’ als BBC-Hörspiel von 2003 online. Link folgt am Ende des Posts. Die Story: Ein Junge namens Nat, ein talentierter junger Schauspieler aus North Carolina reist mit seiner Theatergruppe nach London, um in Shakespeares Theaterstück ‘Ein Sommernachtstraum’ die Rolle des Kobolds Puck zu spielen. Er bekommt Unterkunft bei einer Familie in London. Aber Nat wird krank mit Fieber. mehr…

Radio feature from public broadcasters Deutschlandfunk online about automobiles in literature: Hermann Hesse, Bertolt Brecht, Stephen King etc. Above, a 1956 Chrysler New Yorker in the Françoise Sagan film adaptation 'Bonjour Tristesse' (1958)

‘Der Motor sprang an. Ich war verzweifelt. Sie durfte uns nicht verlassen. ‘Verzeihen Sie mir, Anne, ich flehe Sie an…’ Ich sah, wie das Auto hinter der Hausecke verschwand. Ich war verloren…’ – Zeilen aus ‘Bonjour Tristesse’ (1954) von Françoise Sagan. Die Szene kommt auch in der Verfilmung vor. Im Bild: Cécile (Jean Seberg) versucht, Anne (Deborah Kerr) zu stoppen. Das Auto, in dem Romanfigur Anne einen tödlichen Unfall hat, ist ein Chrysler New Yorker, Baujahr 1956. Nur eins von vielen Beispielen von Autos in der Literatur. Das unterhaltsame 55 Min. Feature vom Deutschlandfunk kann online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Viele Autoren haben eine positive Verbindung zu Autos. Das Feature beginnt jedoch mit sehr pessimistischen Zeilen über das Automobil aus einem Hermann-Hesse-Roman, die ich gleich zitieren werde. mehr…

Janine Wilk's 'Lilith Parker: Insel der Schatten' is a German fantasy / mystery novel that might appeal to fans of Harry Potter. There's now a German radio dramatisation online, by public service broadcasters NDR (Norddeutscher Rundfunk)

‘Der Zug hatte die grauen Vororte Londons längst hinter sich gelassen und ratterte unermüdlich weiter nach Norden…Lilith fröstelte und schlang ihre Jacke um sich.’ – Ein Jugendroman mit Elementen von Fantasy und Mystery, der Fans von Harry Potter gefallen könnte. Der Roman war Vorlage für eine aufwändiges Hörspiel mit vielen guten Sprechern. Das NDR-Hörspiel kann ab sofort online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Story: Die 12-jährige Lilith Parker geht auf eine Zugreise, um für einige Monate bei ihrer Tante Mildred zu leben. Ihre Mutter ist tot. Ihr Vater, ein berühmter Archäologe, muss für längere Zeit weg, um bei Ausgrabungen zu arbeiten. Ihre Tante Mildred lebt auf einer Insel namens Bonesdale. Während der Zugreise trifft Lilith einen Jungen namens Matt und dessen Mutter Eleanor. Sie ist eine Autorin von Grusel mehr…

Esquire (UK, Spring 2024) with a cover story by Jon Savage - author of 'England's Dreaming: Sex Pistols and Punk Rock' - looking back at Oasis. Apropos: Also check Liam Gallagher's impressive new song, see clip, right, of 'Just Another Rainbow'

‘In 1994, both politics and pop were moving in the same direction, towards a more hopeful and inclusive Britain. For me that move was soundtracked by Oasis songs…They gave me hope in a personally very difficult year, and they were the last rock group ever to have that effect on my life’. Schreibt Jon Savage – der Autor von Büchern wie ‘England’s Dreaming: Anarchie, Sex Pistols, Punk Rock’ (1991) – im Männermagazin Esquire (UK, Spring 2024). Auf dem Cover der Ausgabe ist, anlässlich des 30. Jubiläums vom Album ‘Definitely Maybe’ (1994), Oasis-Sänger Liam Gallagher. Der übrigens zur Zeit mit einem neuen Song Erfolg hat, den ich für das beste halte, das er seit Oasis veröffentlicht hat: Siehe Video von Just Another Rainbow, gefilmt in einem alten Eisenbahntunnel in Nordengland – mit Stratocaster-Glory von John Squire, ehemals mehr…

Come in, it's lovely! - And other famous last words. This year is the 50th anniversary of Peter Benchley's novel 'Jaws' (1974). There's a good 2018 BBC audiobook online. Above, my 25th anniversary edition of Steven Spielberg's movie 'Jaws' (1975)

‘Der mächtige Fisch bewegte sich, angetrieben von kurzen Schlägen seines sichelförmigen Schwanzes, ruhig durch die nächtliche See…’ Autsch! Die Verfilmung ist am bekanntesten, aber auch Peter Benchleys Romanvorlage ‘Der weiße Hai’ (1974) verkaufte sich millionenfach. Das Buch wurde vor 50 Jahren veröffentlicht. Zu diesem Anlass ist ein neues Radiofeature vom Deutschlandfunk über die Story online. Link folgt. Ebenfalls online: Eine gute BBC-Hörbuchfassung von 2018 mit Sprecher Henry Goodman. Durch seine Fähigkeit, Romanfiguren verschiedene Stimmen zu geben, wirkt diese gekürzte Fassung (2 St. 25 Min.) fast wie ein Hörspiel. Link folgt am Ende des Posts. Ich kann mich noch gut daran erinnern, den Film als Kind im Kino gesehen zu haben. Als ich danach im Bett lag, hatte ich eine Art Wachtraum, in dem Haifische über mir durch mehr…

The new Amazon TV series 'Reina Roja' (2024) is based on a Spanish thriller published as 'Red Queen' in English. Title refers to a secret crime-fighting unit. Investigator Antonia Scott, with an IQ of 242, might appeal to fans of Lisbeth Salander

‘Eine Mansarde. Draußen geht die Sonne unter. Drinnen sitzt Antonia Scott im Lotussitz auf dem. Boden. Sie ist Mitte dreißig, trägt eine schwarze Hose und ein weißes T-Shirt. Sie ist barfuß. Vor ihr steht ein iPad…’ – Der Romantitel ‘Die rote Jägerin’ (2018) von Juan Gómez-Jurado ist der Name einer europäischen Geheimorganisation für Verbrechensbekämpfung, mit Basis in Madrid. Zentrale Figur dieser Organisation ist Antonia Scott, Tochter eines britischen Diplomaten und einer spanischen Mutter. Sie wurde rekrutiert weil sie einen IQ von 242 hat und somit vermutlich die intelligenteste Person der Welt ist. Sie nimmt eher widerwillig am Programm der ‘Reina Roja’ teil, wie der Name der Organisation auf Spanisch lautet. Antonia Scott hat ansatzweise etwas von Lisbeth Salander. Sie ist unkonventionell, ebenso wie ihr homosexueller Ermittlerkollege, ein stämmiger mehr…

In the Norwegian TV series 'The Fortress' (2023), now online, the populist party Our Way has built gigantic concrete walls to protect the country from a crisis-ridden outside world. When a deadly pandemic breaks out, the wall turns out to be a prison

‘Die Welt steckt in einer Krise. Die Lage ist ernst. Meine wichtigste Aufgabe als Ministerpräsident ist es, dafür zu sorgen, dass man in Norwegen sicher ist. Und die Mauer, die wir nun bauen, wird es gewährleisten.’ – Die 7-teilige TV-Serie mit dem norwegischen Originaltitel ‘Festning Norge’ (2023) ist jetzt auf Deutsch online. Link folgt. Story: Ein protektionistisches Norwegen hat sich unter Leitung einer Partei namens ‘Unser Weg’ im Jahr 2037 von der krisengeschüttelten Außenwelt abgeschottet – mit staudammähnlichen Mauern. Kennen Sie zufälligerweise die eine oder andere Person, deren Augen bei dieser Idee aufleuchten würden? Aber die Sache hat nicht nur drastische politische Nachwirkungen. Sie wird sprichwörtlich lebensgefährlich: Als eine tödliche Pandemie im Land ausbricht, erweist sich der Schutzwall als Gefängnis. Die Story beginnt nicht vom ersten mehr…

Stories about cassettes tend to catch my eyes for nostalgic reasons (I had a few of those yellow BASF cassettes myself) but this Marvin Gaye related story - even if the songs are only rough demos - could be big news. Artistically...and legally

Bei Storys über Kassetten erinnere ich mich an meine Kindheit. Von den gelben BASF-Kassetten (in der mittleren Reihe des Fotos) hatte ich einige. Der Koffer mit den 30 Kassetten im Bild ist allem Anschein nach ein sensationeller Fund. Der US-Singer-Songwriter Marvin Gaye (1939-1984), der u. a. für LP-Klassiker wie ‘What’s Going On’ (1971) und Songs wie ‘Sexual Healung’ (1982) bekannt ist, wird immer noch im Radio gespielt, ist auf Streaming-Diensten präsent etc. Selbst wenn die 66 bisher unbekannten Songs auf den dreißig Kassetten nur Demos, also unvollendete Probeaufnahmen sind, könnte das Material künstlerisches und kommerzielles Potential haben. Der Kassettenkoffer ist im belgischen Ostende aufgetaucht, der Stadt, in der Marvin Gaye 1981 die Aufnahmen für sein Comeback und Erfolgsalbum ‘Midnight Love’ (1982) machte. mehr…

The novel and bestseller by Austrian author Robert Seethaler also had considerable success as English translation 'A Whole Life' (2014). The story of an Alpine mountain farmhand in the early 20th century has been turned into a movie. Trailer below

‘Für einen Augenblick horchte er in den lautlos fallenden Schnee hinaus. Die Stille war vollkommen. Es war das Schweigen der Berge, das er so gut kannte und das doch immer noch imstande war, sein Herz mit Angst zu füllen.’ – ‘Ein ganzes Leben’ (2014) ist im besten Sinne des Wortes ein Heimatroman. Ländlich geprägt, über das Leben eines einfachen Mannes. Aber mit Tiefgang. Und ohne schwülstige Klischees. Obendrein ein internationaler Bestseller. Auch im englischen Sprachraum kam das Buch gut an. Die Verfilmung ‘Ein ganzes Leben’ (2023) ist gerade in die Kinos gekommen und bekam gute Kritiken. Trailer folgt. Auch die Hörspielproduktion, von ORF und SRF vom Jahr 2019, kann zur Zeit online gehört werden. Die Story wird hier, in weniger als einer Stunde, eindrucksvoll auf den Punkt gebracht. Link folgt am Ende des Posts. mehr…

English video trailer and German radio feature online about the new album 'Venice' (2024) by the 29-year old cellist Anastasia Kobekina. Several composers here have connections to Venice, like Vivaldi, Monteverdi and Alessandro Marcello

‘Von dem Moment, als ich vom Bahnhof die ersten Schritte in die Stadt gemacht habe, war ich einfach fasziniert. Es war nicht nur die Schönheit, Venedig hat eine Anziehungskraft, die ich nicht erklären kann.’ Radiofeature vom Bayerischen Rundfunk online, in dem die 29-jährige Cellistin Anastasia Kobekina über ihr neues Album spricht. Link folgt am Ende des Posts. Es lohnt sich auch, Anastasia in dem sehr romantisch angehauchten Video-Trailer (1:43 Min.) für ihr Album ‘Venice’ (2024) zu sehen. Venedig ist nicht nur Name, sondern auch Programm. Es sind hier nicht nur Komponisten vertreten, die eine Verbindung zu der Stadt haben – die Musik im Video ist eine Komposition von Brian Eno – aber einige, zum Beispiel Vivaldi und Monteverdi. Anastasia wählt auch einige moderne Kompositionen, z. B. Nino Rotas Filmmusik für Fellinis Casanova (1976). Ich mehr…

Google+