The Spanish film magazine Cinemanía, May 2015 edition, features their choice of the 100 best songs in movies. A lot of good stuff in there. We play some of it. One of the Avengers actors, on the cover above, is also in there with a song

Wir leben in Spanien, werfen öfters einen Blick auf die Medien. Cinemanía ist ein gutes Kino-Magazin vom Verlag der die Tageszeitung El País und die spanische Version von Rolling Stone macht. Wir kauften diese Ausgabe wegen einem Feature über 100 Lieder in Filmen. Solche Dinge sind Geschmacksache, jeder kann seine eigenen Best-of Listen machen, aber Cinemanía hat gute Sachen ausgesucht, nicht nur allgemein bekannte Ohrwürmer wie Eye of the Tiger und Flashdance sondern auch viele Geheimtipps. Nachfolgend werden wir einige davon spielen, mit YouTube Clips und Hintergrund-Infos z. B. ein Paul Newman und Robert Redford Film mit einem Lied das zuerst Bob Dylan angeboten wurde. Was das Avengers: Age of Ultron (2015) Titelbild anbelangt: Wer von den drei Stars sang einen 70er Rock-Hit in einem Film? Ja, es war Scarlett Johansson, und wir spielen das Lied gleich. Wir haben zehn von den 100 Liedern ausgesucht und spielen auch Cinemanias Nummer Eins. Auf Platz 94 ist Moon River von Audrey Hepburn in Frühstück bei Tiffany (1961). Das Filmstudio wollte ihre Stimme von einer professionellen Sängerin synchronisieren lassen, was Hepburn mit ‘Nur über meine Leiche’ kommentierte. Auf Platz 80 ist das französische Lied Le Temps De L’amour von Françoise Hardy im Film Moonrise Kingdom (2012). Der Film spielt in den 60er Jahren und das Lied von Hardys 1962 Debütalbum passt, geschrieben übrigens von ihrem zukünftigen Eheman Jacques Dutronc. Auf Platz 79 ist In Your Eyes von Peter Gabriel im Film Say Anything (1989) von Regisseur Cameron Crowe, der später Mega-Hits wie Jerry Maguire – Spiel des Lebens (1996) mit Tom Cruise drehte. Say Anything bekam in Deutschland leider den beknackten Titel Teen Lover verpasst, was klingt wie ein Film der unter der Ladentheke gehandelt wird. Dabei ist es eine total süße 80er Jahre Romanze mit John Cusack und Ione Skye, der umwerfend hübschen Tochter von Poplegende Donovan. Auf Platz 77 ist I’ve Seen It All gesungen von Björk im Lars von Trier Film Dancer in the Dark (2000). Da es um eine Frau geht die ihr Augenlicht verliert, bekommt der Liedtitel ‘Ich habe alles gesehen’ zusätzliche Signifikanz. Auf Platz 66 ist Raindrops Keep Fallin’ on My Head von dem Paul Newman & Robert Redford Klassiker Butch Cassidy und Sundance Kid (1969), es wurde angeblich zuerst Bob Dylan angeboten aber dann von dem relativ unbekannten B. J. Thomas  gesungen, und dennoch eine Nummer Eins und ein Lied das jeder irgendwann mal gehört hat.

Auf Platz 35 Musik von François Truffauts romantischem Film Geraubte Küsse (1968) mit dem 40er Jahre Chanson Que Reste-t-il De Nos Amours? von Charles Trenet. Auf Deutsch úbersetzt: Was bleibt von unserer Liebe übrig? Auf Platz 31 ist ein spanisches Lied von Luis García Berlangas Filmklassiker Bienvenido, Mister Marshall (1953), hier die berühmte Flamenco-Sängerin Lolita Sevilla mit Americanos. Der Film, in dem ein andalusisches Dorf darauf hofft vom Aufbauprogramm des Marshallplans zu profitieren, wurde 1953 in Cannes als Beste Komödie ausgezeichnet. Auf Platz 19 ist ein Lied von Lost in Translation (2003), die Karaoke-Szene in der Scarlett Johansson Brass in Pocket von den Pretenders singt. Kommt sympathisch rüber, gerade weil es etwas zaghaft und improvisiert wirkt. Auf Platz 4 ist ein weiterer sehenswerter Film von dem Regisseur und ehemaligen Rolling Stone Journalisten Cameron Crowe. Almost Famous (2000) hat einen rundum starken Soundtrack mit Bands wie Led Zeppelin, Allman Brothers, David Bowie etc. Aber eine der besten Szenen ist tatsächlich als die Rockband – von deren Leben on the road der Film handelt – im Tourbus zusammen Tiny Dancer von Elton John singt. Schön gemacht, auch die Art wie die Band und die Road Crew mit dem Lied ein demoralisiertes Bandmitglied wieder aufbauen. Auf Platz 1 hat Cinemania das Marvin Gaye Lied Let’s Get it On, gesungen von Schauspieler Jack Black im Film High Fidelity (2000). Auch ein Film den man als Fan von Rock, Pop und Plattenläden gesehen haben muss. Musik in Filmen verleiht Liedern oftmals einen interessanten neuen Kontext. Wir hatten viel Spaß dabei, von den 100 Liedern im spanischen Kinomagazin Cinemania unsere persönlichen Favoriten auszuwählen.

Ads by Google

 

Weitere Infos Spanischer Wiki-Artikel über das Filmmagazin Cinemanía mit Link zur offiziellen Website

Mehr von uns über Filmmusik Unser Artikel über den Miles Davis Soundtrack Ascenseur pour l’échafaud

Avenita Kulturmagazin