BBC radio dramatisation of Paul Gallico’s sad and beautiful book ’The Snow Goose’ (1941) is online. Some readers might be more familiar with the LP the book inspired: The Snow Goose (1975) from progrock band Camel. Above, my vinyl LP

Das Konzeptalbum The Snow Goose (1975) von der Progrockband Camel beruht auf der Novelle Die Scheegans (1941) von Paul Gallico. Ein schönes, trauriges, nachdenkliches Buch das in England zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs spielt. Handlungsorte: Das Marschland von Essex und die Meerenge zwischen England und Frankreich. Die BBC-Produktion von 2010 ist eins der besten Hörspiele das ich seit langem gehört habe. Kein Wunder, dass die belesene und romantisch angehauchte Band Camel sich für das Buch interessierte. Die Band hatte ursprünglich geplant, eine Vertonung von Hermann Hesses Siddhartha aufzunehmen, entschied sich aber dann für Die Schneegans. Leider stellte sich dann heraus dass der Autor Paul Gallico (1897-1976) kurz vor seinem Tod nicht die Erlaubnis gab, dass Textausschnitte verwendet werden dürften. Nicht zuletzt, weil er überzeugter Nichtraucher war und eine Abneigung gegen den Namen und das Logo von Camel hatte. Um rechtliche Probleme zu vermeiden, musste die Band es bei einem Instrumentalalbum mit dem Titel ‘Music inspired by The Snow Goose’ belassen. Aber die ruhige, melodische, bittersüße Atmosphäre der Musik und Songtitel wie The Great Marsh, Friendship, Migration und The Flight of The Snow Goose und La Princesse Perdue schaffen eine schöne Verbindung zu dem Buch, das zwischen 1930 und 1940 spielt. Die Inspiration für den aus Amerika stammenden Autor war ein Besuch bei dem englischen Künstler und Ornithologen Peter Scott (Sohn des Antarktisforschers Robert Scott), der in einem Leuchtturm mitten im Marschland lebte und Bilder von den dortigen Vogelarten malte.
.

My Penguin paperback edition of The Snow Goose (1941) with illustrations by Anne Linton. Cover: Jenny Agutter (as Fritha) in the 1971 BBC film, also starring Richard Harris (as Rhayader)

Die Kunst dieser Novelle besteht mitunter darin, eine sehr persönliche Geschichte – von einem Außenseiter und seiner Freundschaft mit einer Schneegans und einem Mädchen – mit einem historischen Ereignis zu verknüpfen, nämlich der ‘Dunkirk evacuation’ von Mai 1940. Dies war die Rettung per Schiff von ca. 340.000 britischen und französischen Soldaten die bei Dünkirchen von der Wehrmacht eingekesselt waren. Ein Ereignis das auch in Christopher Nolans Spielfilm Dunkirk (2017) dargestellt wurde. Wer Lust hat, kann sich vor dem Hörspiel einen Clip mit etwas Musik von der Camel-LP The Snow Goose (1975) anhören, die eine entfernte Ähnlichkeit mit frühen Genesis-Alben wie Selling England by the Pound (1973) hat. Zusammen mit Bildern von der renommierten Illustratorin Angela Barrett. Die Bilder zeigen viele Elemente der Geschichte, wie den einsamen buckeligen Künstler namens Rhayader, der in einem verlassenen Leuchturm im Marschland wohnt. Das Mädchen Fritha das ihm die verwundete Scheegans bringt, dadurch das gute Herz von Rhayader erkennt und ihm Gesellschaft leistet. Die Schneegans kehrt Jahr für Jahr zum Leuchtturm zurück und schafft dadurch eine Verbindung zwischen zwei einsamen Seelen. Die Schneegans begleitet den verkrüppelten Rhayader auch als er Jahre später, bei der Dunkirk evacuation, durch seine selbstlose Hilfsbereitschafft von der Außenwelt zur Kenntnis genommen wird. Das Hörspiel beginnt mit einem Vorwort von ‘Snow Goose’ Fan Michael Morpurgo, dem Jugendbuchauthor der u. a. durch den von Spielberg verfilmten Roman Gefährten (1982) bekannt wurde.
.
.

Ads by Google

.

.
Paul Gallico: ‘The Snow Goose’ als Hörspiel online Das BBC-Hörspiel mit Steven Mackintosh (als Philip Rhayader), Georgia Groome (das Mädchen Fritha), Deborah Findlay (als Mrs Farnes), Michael Shelford (Private Potton), Malcolm Tierney (Commander Brill-Oudener), David Seddon (Jock), Sam Dale (Erzähler). Musik: Roger Goula. Bearbeitung: Nick Warburton. Regie: Sally Avens. Produktion: 2010
.
Info zu den Fotos  Meine englische Taschenbuchausgabe, Cover mit Jenny Agutter als Fritha im TV-Film The Snow Goose (1971). Meine obige Vinyl-LP ist mit Cover-Design von Philip Lloyd-Smee der u. a. Cover für Barclay James Harvest, Fairport Convention, Caravan, Free, Procul Harum und Elvis Costello gestaltet hat
.
Könnte Sie auch interessieren Peter Høeg: ‘Fräulein Smillas Gespür für Schnee’ als Hörspiel online
.
Des Weiteren Astrid Lindgren: ‘Ferien auf Saltkrokan‘ als Hörspiel online
.
Mehr Jugendbuchklassiker: ‘Die Rote Zora’ als Hörspiel online
.
Und Otfried Preußler: ‘Krabat’ als Hörspiel online
.
Avenita.net