Dorothy L. Sayer's detective novel Five Red Herrings (1931). Nice cover, with a recommendation by Ruth Rendell. There's also a BBC radio dramatisation online. Link below

Hörspiel-Krimi nach Dorothy L. Sayers ist online. Link folgt am Ende des Blogposts.. Der Roman Five Red Herrings (1931) heißt auf Deutsch ‘Fünf falsche Fährten’. Eine sinngemäße Übersetztung dieser merkwürdigen aber bis heute gängigen englischen Redewendung. Es ist ein Krimi nach alter Hausmacherart, in dem die Alibis einer Handvoll von Verdächtigen untersucht werden. Attraktiv dabei ist auch der ländliche Hintergrund von Galloway. Der Gentleman-Detektiv Lord Peter Wimsey ist eigentlich dort auf Urlaub um in den idyllischen schottischen Gewässern Fischen zu gehen. Sayers machte dort selber Urlaub und kannte die Gegend gut. Im Buch ist sogar eine Landkarte mit den Handlungsorten. Dadurch ist der Roman ein kultiger Reisebegleiter für Fans von Krimis und Schottland zugleich. Man kann sämtliche Orte besuchen die erwähnt werden. Das Städtchen Kirkcudbright, wo die Verfilmung gedreht wurde, und mehrere andere Sehenswürdigkeiten, wie Cardoness Castle oder Orte wie Newton Stewart und Castle Douglas. Eisenbahn-Fans können auf der Portpatrick and Wigtownshire Railway sogar viele dieser Orte per Zug auschecken. Eisenbahnfahrten spielen auch im Roman eine Rolle. Was Orte zum Fischen anbelangt, ist die Gegend voll damit, nicht zuletzt der Fluss Fleet. Ein See der im Roman erwähnt wird ist Loch Trool. Ebenfalls erwähnt werden schottische Backwaren wie Potato Scones, gucken sie sich bloß nicht dieses Bild an – es macht großen Hunger. Wahrlich, in dieser Story ist alles drin was alte Krimi-Klassiker so charmant macht. Und es ist schön, Ruth Rendells Empfehlung für Dorothy L. Sayers auf dem Cover meiner Taschenbuchausgabe zu haben: ‘I admire her novels…she has great fertility of invention, ingenuity and a wonderful eye for detail’ Apropos Details: auf dem Cover sieht man auch eine Staffelei – die natürlich eine Verbindung zum Krimi hat und heute zudem eine Erinnerung daran ist, dass die Gegend um das schottische Kirkcudbright etwa ein Jahrhundert lang, von 1850-1950, eine wohlbekannte Künstlerkolonie war. In dem folgenden Hörspiel wird Detektiv Lord Peter Wimsey von Ian Carmichael gesprochen, der Schauspieler der auch in der Verfilmung die Rolle spielte.

 

Ads by Google

 

 

Dorothy L. Sayers: ’Fünf falsche Fährten’ als BBC-Hörspiel online Das BBC-Hörspiel Teil 1 Five Red Herrings. Mit Ian Carmichael (als Lord Peter Wimsey), Glyn Houston (Bunter), Russell Hunter (als Matthew Gowan), Donald Douglas (als Hugh Farran), John Junkin (Mr Alcock), Clive Graham (als Michael Waters), Ian Ireland (als Sandy Campbell), David Rintoul (als Jock Graham), David McKail (als John Ferguson), Roy Boutcher (als Henry Strachan), James Copeland (als Wully Murdoch), Susan MacReady (als Gilda Farran), Ann Scott Jones (als Mrs Alcock), Jake D’Arcy (Hammond), Sally Kinghorn (Betty), Irene Sunters (Mrs Smith-Lemesurier), Michael Elder (Sgt Dalziel), Willy Joss (Dr Cameron), Elaine Collins (als Helen McGregor). Links für Teil 2 und Teil 3 und Teil 4 und Teil 5 und Teil 6 und Teil 7 und Teil 8. Text: Chris Miller. Regie: Simon Brett

Wussten Sie schon? Dorothy Sayers war ein guter Freund von Narnia-Autor C. S. Lewis. Er war zwar kein Krimi-Fan, aber Tolkien, sein Kumpan aus dem Inklings Diskussionskreis, mochte einige der Wimsey-Romane

Könnte Sie auch interessieren Fred Vargas: Psychothriller ‘Die dritte Jungfrau‘ als WDR-Hörspiel von 2007

Des Weiteren Carlos Ruiz Zafón: ’Der Schatten des Windes‘ als WDR-Hörspiel von 2005 online

Geheimtipp Qiu Xiaolong: ‘Tod einer roten Heldin’ als BBC-Hörspiel online

Apropos Val McDermid: ‘Echo einer Winternacht’ als BBC-Hörspiel

Kultig Bram Stoker: ’Der Biss der Schlangenfrau‘ als BBC-Hörspiel

Mehr Holmes: ‘Der Hund der Baskervilles‘ WDR-Hörspiel 2014

Und Barbara Vine: ‘A Fatal Inversion’ als BBC-Hörspiel

Avenita.net