East of the Sun, West of the Moon (1914). We found a nice old book of Norwegian fairy tales. 25 illustrations by Kay Nielsen who later worked with Disney. There's a low budget but cute kid's movie adaption from Norway. Check the clip, with a good song, Flowers for a Ghost by US rock band Thriving Ivory

Wir sammeln Kinderbücher und haben diese Woche etwas Schönes gefunden, ein hundert Jahre altes Buch mit norwegischen Sagen namens East of the Sun and West of the Moon. Das Buch diente als Inspiration für Tolkien, der den Titel sogar wörtlich in einem Lied in Herr der Ringe zitierte. Einige Leser werden den Namen vielleicht auch als Albumtitel und Lied von A-ha erkennen. Wir haben die norwegische Verfilmung Der Eisbärkönig (1991) zuhause im Regal stehen, merkten aber erst heute Morgen, als wir ein für den Blogpost ein paar Infos auscheckten, dass der Film auf diesem Märchenbuch Östlich der Sonne, westlich vom Mond beruht. Der Eisbärkönig wirkt wie ein DDR-Kinderfilm, was nicht böse gemeint ist, lediglich ein relativ bescheidenes Budget, wettgemacht mit viel Enthusiasmus, z. B. Menschen in Tierverkleidung anstatt teuren Computertricks etc. Wir fanden auf YouTube einen Clip zusammen mit einem guten Lied von einer Rockband. Dabei bekommt man eine Vorstellung davon dass der Stoff sich für eine große Produktion à la  Maleficent: Die dunkle Fee (2014) eignen würde. Vor Jahren war schon mal so etwas was in Arbeit, gleich mehr dazu. Hier erst mal der alte Filmclip.

Orig. Kvitebjørn Kong Valemon, Norway 1991
Based on: East of the Sun, West of the Moon
Song: Flowers for a Ghost by Thriving Ivory
.

The Princess and the Bear: Excerpt of one of 25 colour illustrations by Danish artist Kay Nielsen (1886-1957) for East of the Sun and West of the Moon. Captioned with: 'Well, mind and hold tight by my shaggy coat, and then there's nothing to fear' said the Bear, so she rode a long, long way

Die Naturszenen sehen gut aus, die Prinzessin auch, die Innenaufnahmen weniger. In der Sage stammt die Prinzessin ursprünglich aus einer armen Familie, geht aber mit einem Bären los der, wie sich herausstellt, ein verwandelter Prinz ist. Eine Zauberin die in einer Burg ‘östlich der Sonne, westlich vom Mond lebt, hier die Erklärung des Titels, will ihn dazu zwingen, ihre hässliche Tochter, eine Troll-Prinzessin zu heiraten. Die Thematik klingt archaisch, wurde im 19. Jahrhundert von norwegischen Märchensammlern aufgeschrieben und hat Verbindungen mit griechischen Sagen. In den 1980er Jahren war eine große Filmproduktion von Don Bluth in Arbeit, dem Regisseur der früher bei Disney war, sich selbstständig machte und später mit Zeichentrickfilmen wie Anastasia (1997) Erfolg hatte. Die Vorbereitungsphase war schon weit fortgeschritten, scheiterte aber letztendlich an Geldmangel. Eine Verbindung mit Disney hatte auch der dänische Illustrator Kay Nielsen (1886-1957) der 25 schöne Jugendstil-Bilder in Farbe für die englische Ausgabe East of the Sun and West of the Moon (1914) machte. Er ging in den 1930er Jahren nach Amerika und arbeitete an Disney-Filmen wie Fantasia (1940). Die Ausgabe von East of the Sun die wir aufgegabelt haben, benötigt einiges an Buchbinderarbeit, aber die Illustrationen, die als separate Bilder in den Buchseiten eingeklebt wurden, sind in gutem Zustand. Oben, ein Ausschnitt von einem der Bilder das wir abfotografiert haben: Die Prinzessin und der Bär. Wir können im Buch vom George H Doran Verlag, New York, kein Veröffentlichungsdatum finden, aber auf der Innenseite des Buchdeckels ist die handgeschriebene Widmung To Gudrun, Thanksgiving 1923. Dieses Exemplar ist unverkäuflich denn wir haben dem Bären die Treue geschworen, aber nachfolgend Info über moderne Nachdrucke.

 

Ads by Google

 

Weitere Infos  Bei Amazon Deutschland findet man unter dem Suchbegriff East of the Sun and West of the Moon: Old Tales from the North (Illustrated Color Edition) eine moderne englische Taschenbuchausgabe. Unter dem Suchbegriff Östlich der Sonne und westlich vom Mond gibt es deutsche Ausgaben die allerdings andere Illustrationen als die von Kay Nielsen haben.

Könnte Sie auch interessieren Astrid Lindgren: Die Brüder Löwenherz als neues Hörspiel online

Des Weiteren Peter Høeg: ’Fräulein Smillas Gespür für Schnee’ als Hörspiel online

Mehr Jugendbuchklassiker: ‘Die Rote Zora’ als Hörspiel online

Und Erich Kästner: Emil und die Detektive als Hörspiel online

Avenita Kulturmagazin