2012 BBC radio dramatisation 'T'he Lost Honour of Katharina Blum' is online. Amongst the most famous and controversial German post-war novels. Left-wing writer Heinrich Böll was accused of justifying violence against the tabloid press

Romanklassiker über Boulevardjournalismus von Nobelpreisträger Heinrich Böll (1917-1985). Das BBC-Hörspiel mit vielen renommierten Sprechern ist von 2012 und wurde in Berlin aufgenommen. Mit einem Soundtrack von kultigen deutschen Rockbands der 70er Jahre, wie Can, Neu und Ash Ra Tempel. Der Roman von 1974 mit dem Untertitel ‘Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann‘ ist, gemäß Blick auf Amazon, in Deutschland sowohl als international bei weitem Heinrich Bölls bekanntestes Buch. Schriftsteller trauen sich heutzutage selten an Themen die so ein heißes Eisen sind wie ‘Katharina Blum’. Auch wenn die Zeitungen mittlerweile mehr oder weniger am Stock gehen, und Hetzjagden eher in Social Media stattfinden als auf gedruckten Seiten. Die heutige Boulevardpresse à la Bild-Zeitung ist etwas vorsichtiger als in den 60er und 70er Jahren – wirkt sogar zahm im Vergleich mit der englischen Presse. Dort haben Zeitungen allerdings damit zu kämpfen dass Leute wegen Diffamierung zunehmend erfolgreich vor Gericht ziehen und Millionen an Schadenseratz für ihre verlorene Ehre kriegen. Schauspieler Geoffrey Rush wurde vor Gericht 2,9 Millionen Dollar Schadensersatz wegen Diffamierung vom Daily Telegraph zugesprochen. Solche Beträge können für Zeitungen, die ohnehin Verluste machen, das Ende bedeuten. Das ist deutlich effektiver als die Selbstjustiz der Romanfigur Katharina Blum. Volker Schlöndorffs Verfilmung Die verlorene Ehre der Katharina Blum (1975) lohnt sich ebenfalls auszuchecken, mit Stars wie Mario Adorf, Dieter Laser und Angela Winkler, siehe obiges Foto, in der Titelrolle. Das BBC-Hörspiel beginnt collagenhaft mit deutschen Zeilen (‘Warum machst du keinen Gebrauch von meinem Zärtlichkeitskatalog?’) Dann folgen, auf Englisch übersetzt, die reportagenhaft klingenden Anfangszeilen von Bölls Roman:

‘Für den folgenden Bericht gibt es einige Neben- und drei Hauptquellen, die hier am Anfang einmal genannt, dann aber nicht mehr erwähnt werden. Die Hauptquellen: Vernehmungsprotokolle der Polizeibehörde, Rechtsanwalt Dr. Hubert Blorna, sowie dessen Schul-und Studienfreund, der Staatsanwalt Peter Hach…’ (Aus: Die verlorene Ehre der Katharina Blum, 1974)

Heinrich Böll: ’Die verlorene Ehre der Katharina Blum’ als BBC-Hörspiel online Das BBC-Hörspiel The Lost Honour of Katharina Blum. Mit Nicola Schossler (als Katharina Blum), Daniel Hoevels (als Journalist Werner Tötges), Matthias Horn (als Kommissar Beizmenne), Elias Arens (als Hubert Blorna), Leslie Malton (als Trude Blorna). In weiteren Rollen: Julia Reznik. Erzähler: Andre Kaczmarczyk. Sound Design: Eloise Whitmore. Bearbeitung: Helen Meller. Regie & Produktion: Polly Thomas. 2012

 

Ads by Google

 

 

Wussten Sie schon? Der Springer-Verlag, auf den Bölls Roman anspielte, veröffentlichte für den Zeitraum als ‘Die verlorene Ehre der Katharina Blum‘ (1974) an der Spitze der Bestsellerlisten stand, keine Bestsellerlisten

Entstehung des Romans Bei einer Fahndung nach RAF-Mitgliedern wurde im Juni 1972 Bölls Haus von Polizisten durchsucht. Er fühlte sich von den Medien als Sympathisant von Terroristen diffamiert und begann, die Methoden der Presse zu recherchieren und Material – Zeitungsartikel etc. – für den Roman zu sammeln

Internationale Anerkennung des Romans Die verlorene Ehre der Katharina Blum ist der einzige deutsche Nachkriegsroman auf der Liste der 100 Bücher des 20. Jahrhunderts der französischen Zeitung Le Monde

Weiterer deutscher Romanklassiker Günter Grass: ‘Die Blechtrommel‘ als BBC-Hörspiel online

Könnte Sie auch interessieren Peter Høeg: ‘Fräulein Smillas Gespür für Schnee‘ NDR-Hörspiel

Des Weiteren Radio Bremen Hörspiel über Hildegard Knef: ‘So oder so’ von 2005 online

Geheimtipp Margaret Atwood: ‘Der Report der Magd‘ als BBC-Hörspiel online

Mehr Roald Dahl: ‘Matilda‘ als BBC-Hörspiel von 2009 online

Und Hermann Hesse: Demian als SWR-Hörspiel online

Avenita.net