It's the birthday of Beatrix Potter (1866-1943). The biopic is beautifully done. Not syrupy. There are issues here like choosing independence over social conventions. 100 years ago it was unusual for a woman to be unmarried in her 30's, to be an artist, a writer and champion of the environment

Heute ist der Geburtstag der englischen Künstlerin und Kinderautorin Beatrix Potter (1866-1943), links im Bid eins von ihren vielen Büchern und auch der biografische Spielfilm Miss Potter (2006), mit Renée Zellweger in der Titelrolle. Der Fim ist sehr schön gemacht, vermeidet jedoch schnulzige Klischees. Vor 100 Jahren war es nämlich höchst ungewöhnlich für eine Frau über Dreißig als unverheiratete Autorin, Künstlerin und Aktivistin für Umweltschutz ihren eigenen Lebensweg zu gehen. Und das auf sehr erfolgreiche Weise. Sie verdiente mit ihren Büchern unerwarteterweise so viel Geld dass sie nicht nur einen Bauernhof für sich selber kaufte, sondern weitere 1600 Hektar Land das sie vor Bauspekulanten retten wollte. All dieses Land ist bis heute als Naturschutzgebiet im Lake District erhalten geblieben. Ich besitze verschiedene Bücher von Beatrix Potter, wobei mir das Originalformat von 10,5 x 14,5 cm im obigen Foto besonders gut gefällt. denn fast genau so waren die Bücher vor ca. hundert Jahren. Allerdings ohne den Schutzumschlag meiner Ausgabe aus den 1950ern. Der Verlag ist hier, wie damals, immer noch F. Warne & Co. Ltd. Die Freundschaft von Beatrix Potter und Norman Warne, dem jungen Bruder der beiden Verlagschefs, ist Teil der Filmhandlung. Norman war völlig neu im Geschäft, erkannte aber, im Gegensatz zu anderen Verlegern, das Talent der Lady und kümmerte sich darum, ihre geniale Fantasiewelt zu Büchern zu machen.

Interessant fand ich im Film zu erfahren dass die Zahl von ca. 30 Bildern pro Buch daher stammt dass diese Menge beim Druckverfahren auf ein einziges Blatt passte (das später zu Buchseiten geschnitten wurde). Durch diese von Norman Warne erdachte Sparmaßnahme, war es möglich die Bücher in Farbe zu drucken. Beatrix wollte die Bücher ursprünglich in schwarzweiß um sie billig genug für den Kinderbuchmarkt  zu machen. Der Film stellt auch gut dar wie Beatrix schon als Kind anfing zu zeichnen und Geschichten zu erfinden. Sie erschuf sich ihre eigene Welt, in der die Tierfiguren ‘ihre Freunde’ waren und zeitlebens blieben. Es gibt im Film einige Animationsszenen in denen die von Beatrix gemalten Tiere ihr eigenes Leben annehmen. Dabei erinnerte ich mich dass der Autor C. S. Lewis in seiner Autobiografie Surprised by Joy (1955) schrieb dass er die Beatrix Potter Bücher als Kind las und sie die Inspiration für eine von ihm erschaffene Fantasiewelt waren: Narnia. Diese Weiterentwicklung ihrer Ideen hat die Lady vom Lake District nicht mehr miterlebt, Aber man kann sich heute auf die Spuren von Beatrix Potters Leben im Lake District begeben. Ihr ehemaliges Haus Hill Top, ein uriges Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, ist eine Zeitkapsel voll mit ihren persönlichen Dingen. Es ist zum Besuchermagnet für ihre vielen Fans geworden. Und einer von mehreren guten Gründen die idyllischen Landschaften des Lake Districts zu besuchen.

 

Ads by Google

 

 

Hörspiel über Kinderbuchautorin Beatrix Potter Das BBC-HörspielMeeting Bea‘. Mit Stephanie Cole (als Beatrix Potter), Federay Holmes (Beatrix als Kind), James Telfer (ihr Bruder Bertram), Irene Sutcliffe (als Mrs Potter), Clive Swift (als Rechtsanwalt William Heelis), John Church (englischer Verleger Norman Warne), Ed Bishop (als US-Verleger Alexander McKay), Lloyd Johnston (als Schäfer Tom Storey), Jonathan Adams (als Matson), Jill Graham (Ladenbesitzerin), John Webb (Joseph), Melanie Hudson (Mädchen aus Lancashire), Eric Pringle (Bearbeitung), Adrian Bean (Regie) u. a. Spieldauer ca. 90 min. Produktion von 1993

Potter Infos Deutscher Trailer für den biografischen Spielfilm Miss Potter (2006) / Hinweis: Die DVD, die im deutschen Onlinehandel Dutzende von positiven Rezensionen von Kunden erhielt, hat in Deutschland ein anderes Cover als unsere Ausgabe. Ebenso auf Deutsch erhältlich sind mehrere Beatrix Potter Kinderbücher, wie Die Gesammelten Abenteuer von Peter Hase

2018 Verfilmung von Beatrix Potters Peter Hase Deutscher Trailer für den Spielfilm Peter Hase (2018) mit Sprechern und Darstellern wie Christoph M. Herbst (als Peter Hase) und Domhnall Gleeson (als Thomas). Der Film hat im März in Amerika den Marvel-Erfolgsfilm Black Panther an der Spitze der Kinocharts ersetzt.

Könnte Sie auch interessieren Unser Artikel Lindgren 70 Jahre Pippi Langstrumpf: Schönheit & Trauer

Mehr über Kinderbücher Unser Artikel Enid Blyton: Biografie und Spielfilm über die Autorin

Des Weiteren Jugendbuchklassiker: ‘Die Rote Zora’ als Hörspiel online

Mehr Cornelia Funke: ’Herr der Diebe’ als SWR-Hörspiel online

Und Selma Lagerlöf: ‘Nils Holgersson’ als Hörspiel online

Avenita Kulturmagazin