Folk rock band Steeleye Span are back with a concept album called Wintersmith (2013). It's based on Terry Prachett's fantasy novel of the same name and sounds good. Check the YouTube link for a trailer featuring the band and Sir Terry

Es gibt ein neues Album von der englischen Folkrock Band Steeleye Span. Es ist ein Konzeptalbum namens Wintersmith (2013) und basiert auf dem Fantasy-Roman Der Winterschmied (2006) von Sir Terry Pratchett. Das Buch ist Teil der sog. Scheibenwelt-Romane. Anhand der Zahl von Amazon-Rezensionen hat die umfangreiche Romanreihe die mit Die Farben der Magie (1983) begann, auch in Deutschland eine Fan-Gemeinde. Terry Pratchett ist ein langjähriger Fan von Steeleye Span, er lud die Band für seine 60. Geburtstagfeier ein. Dass Musiker von Fantasy-Romanen inspiriert werden, ist ebenfalls keine Seltenheit. Es begann in den 60er Jahren mit Bands wie Led Zeppelin, deren Lied Ramble On Orte und Figuren von Tollkiens HDR erwähnt. Die Band Steeleye Span wurde 1969 gegründet, hat ähnliche Wurzeln wie Fairport Convention. Auch Leser die Bands wie Pentangle und Jethro Tull mögen, werden Steeleye Span entweder kennen oder musikalisch interessant finden. Ihr neues Lied The Dark Morris geht vom Sound her etwas in Richtung Jethro Tull, ist eine ziemliche rockige, sogar Prog-rockige Variante des Folkrocks. Der Text des Lieds ist der leider nicht online, aber hier ein Teil davon, frei nach Ohr und auschnittweise notiert. Nachfolgend im YouTube Trailer zu sehen.

The Dark Morris

Dance the Dark Morris, you will find
Summer turns to wintertime
Deep in the forrest, clad in black
Dance the Dark Morris, you may never dance back…
This is the land of mystery and myth
This is the world of the Wintersmith…
Der Titel The Dark Morris ist eine Erfindung von Terry Pratchett aber bezieht sich auf die Tradition des Morris Dance, etwas das mit dem englischen Folkmusik-Revival in den 1960er Jahren erneutes Interesse bekam. Obwohl die genauen Ursprünge dieser Jahrhunderte alten Tänze schwer festzunageln sind, gibt es Verbindungen zum Maitamz, zu Pfingsten und zu Fastnachtbräuchen – und dadurch wiederum mythologische Bezüge. Das ist sicherlich im Roman Der Winterschmied und auch auf dem neuen Album Wintersmith (2013) von Steeleye Span der Fall. Es ist eins der besten Alben in der fast 45-jáhrigen Karriere der Band, und Gründungsmitglied und Sängerin Maddy Prior klingt immer noch gut.
.
.

Ads by Google

.
.
.
Terry Pratchett: Scheibenwelt-Roman ‘McBest’ als Hörspiel online Das BBC-Hörspiel Wyrd Sisters (Originaltitel) mit Ian Masters (als Herzog Felmet), John Hartley (König Verence), Lynda Baron (Hexe Gytha Ogg), Sheila Hancock (Hexe Esme Wetterwachs),  Deborah Berlin (Hexe Magrat Knoblauch), Kristin Milward (Lady Felmet), Natasha Pyne (Mrs Vitoller), Vince Foxall (Bearbeitung), Claire Grove (Regie). Produktion von 1995. Anm: Titel & Handlung der Romanvorlage Wyrd Sisters (1988) bezieht sich auf Shakespeares Macbeth
.
Könnte Sie auch interessieren Lewis Carroll: ‘Alice im Wunderland’ als Hörspiel online
.
Des Weitern Cixin Liu: Sci-Fi-Epos ‘Die drei Sonnen’ als WDR-Hörspiel online
.
Geheimtipp L. Frank Baum: ‘Der Zauberer von Oz’ als Hörspiel online
.
Mehr Michael Ende: ‘Die unendliche Geschichte’ als Hörspiel online
.
Und  John Wyndham: ‘Die Triffids‘ als Hörspiel online
.
Avenita.net
.