Thomas Mann: Two radio adaptations online: Buddenbrooks, above, in German, and The Magic Mountain in English

Der Hörspielklassiker vom Hessischen Rundfunk aus dem Jahr 1965 ist komplett online. Mit Gert Westphal und Horst Tappert u.v.a. Sprechern. Link am Ende des Blogposts. So weit ich weiß, ist es die bisher einzige deutsche Hörspielfassung Thomas Manns Roman Buddenbrooks: Verfall einer Familie (1901). Es gab 2012 ein englisches BBC-Hörspiel aber das ist momentan leider nicht online. Apropos Englisch. Fällt Ihnen etwas am Foto auf? Ja, es ist eine englische Ausgabe. Eine schöne Ausgabe vom Penguin Verlag, der den Roman erstmals 1957 herausgab. Auf dem Cover ist ein Ausschnitt von einem Gemälde von Edvard Munch, namens The Linder Children (1903). Wer sich dafür interessiert, wie Thomas Mann auf Englisch klingt, kann auch eine englische Hörspielfassung von seinem Roman Der Zauberberg (1924) auschecken, Link dazu folgt ebenfalls. Da Musik bei Mann eine beträchtliche Rolle spielt, zitiere ich eine Romanpassage in der ein spezifisches Stück erwähnt wird, und wünsche gute Unterhaltung.

‘Um vier Uhr wurde zu Mittag gegessen. Gerda Buddenbrook, der kleine Johann und Fräulein Clementine waren allein. Später traf Hanno im Salon die Vorbereitungen zum Musizieren und erwartete am Flügel seine Mutter. Sie spielten die Sonate Opus 24 von Beethoven. Bei dem Adagio sang die Geige wie ein Engel; …’ (Gekürzte Passage aus dem Roman ‘Buddenbrooks’ von Thomas Mann)

Hörspiel nach Thomas Mann Das HR-Hörspiel Die Buddenbrooks. Mit Gert Westphal (Erzähler), Dieter Borsche (als Johann Buddenbrook), Lil Dagover (Elisabeth Buddenbrook), Lotte Brackebusch (Madame Antoinette), Hans Tügel (Johann Buddenbrook sen.), Gisela Peltzer (Tony Buddenbrook), Wolfgang Liebeneiner (Senator Thomas Buddenbrook), Gisela Zoch-Westphal (Gerda Buddenbrook), Fritz Straßner (Alois Permaneder), Christine Born (Hanno Buddenbrook), Peter Schmitz (Hugo Weinschenk), Horst Tappert (Christian Buddenbrook), Kurt Ebbinghaus (Lebrecht Kröger), Joachim Böse (Justus Kröger), Gert Tellkampf (Konsul Justus Kröger), Claus Biederstaedt (Morten Schwarzkopf) u. a. Produktion von 1965.
.
.

Ads by Google

.

 

Thomas Mann: Der Zauberberg als Hörspiel online Das BBC-Hörspiel The Magic Mountain. Mit Paul Scofield (als Erzähler / Thomas Mann), Robert Whitelock (als Hans Castorp), Clive Merrison (als Settembrini), Sian Thomas (als Clawdia Chauchat), Simon Ludders (als Joachim Ziemßen), John Hartley (als Dr Behrens), Richard Elfyn (als Dr Krokowski),  Norman Rodway  (als Mynheer Peeperkorn), Rhodrl Hugh (als Naphta), Christine Pritchard (als Frau Stohr),  Manon Edwards (als Fräulein Englhardt), Tim Klrkus (Ferdinand Wehsal), Jennifer Vaughan (Hermine Kleefeld), Claire Cage (Veronique) und Colin Sell (Musik). Produktion von 2001

‘Königsallee’: Hörspiel über Thomas Mann online Das WDR-Hörspiel Königsallee. Mit Wolf-Dietrich Sprenger (als Thomas Mann), Susanne Barth (als Ehefrau Katia Mann), Lena Stolze (als Tochter Erika), Matthias Bundschuh (als Sohn Golo), Barnaby Metschurat (als Klaus Heuser), Jan Kersjes (Heusers Lebensgefährte Anwar), Annika Schilling (als Journalistin) u. a. Romanvorlage: Hans Pleschinski. Regie: Uwe Schareck. Produktion: 2015. Handlung: Thomas Mann ist 1954 auf Vortragsreise in Deutschland und trifft im Luxushotel Breidenbacher Hof, Düsseldorf, seine ehemals große platonische Liebe Klaus Heuser wieder.

Kinofilm  Ein Trailer für den Kinofilm Buddenbrooks (2008), die unterbewertete Verfilmung von Heinrich Breloer. Mit Armin Müller-Stahl, Jessica Schwarz, Mark Waschke, August Diehl u. a. Darstellern

Doku über den Autor  Der englische Dokumentarfilm Thomas Mann: His Life and Work

Literaturreisen Das Buddenbrookhaus, Lübeck, inkl. Ausstellung Die Buddenbrooks – Ein Jahrhundertroman

Könnte Sie auch interessieren John Fowles: ‘Die Geliebte des französischen Leutnants’ als Hörspiel online

Des Weiteren Tolstoi: ‘Krieg und Frieden’ als deutsches Hörspiel online

Mehr E. M. Forster: ‘Zimmer mit Aussicht’ als Hörspiel online

Und Hermann Hesses Glasperlenspiel als Hörspiel online

Avenita.net