Wordsworth edition and DVD of the BBC TV adaptation. This might just be the best role I've seen Ben Kingsley play. The story could be transfered to the present - the orphan child of a junkie making the life of an embittered man worthwhile

BBC-Radioproduktion nach dem Romanklassiker Silas Marner: Der Weber von Raveloe (1861) von Autorin George Eliot kann online angehört werden. Mit atmospärischer Geräuschkulisse, inkl. den melancholischen Tönen eines einsamen Cellos und Hörspielsprechern mit (den der Geschichte entsprechenden) Akzenten von Nordengland und den Midlands. Es beginnt mit dem Diebstahl in der Kirchengemeinde für den Silas Marner zu unrecht verantwortlich gemacht wird. Und endet damit dass Silas in der einsamen Hütte in die er sich zurückgezogen hat, ein Kind findet dessen drogenumnebelte Mutter im Schnee gestorben ist. Der Stoff hat etwas märchenhaften an sich. Und zugleich etwas dokumentarisches über die Zeit der industriellen Revolution. Unsere Buchausgabe, Penguin-Verlag, mit einer 50 Seiten Einführung der Literaturkritikerin Q. D. Leavis (die so gut ist dass sie schon den Preis des Buches wert ist) hat kein besonders spannend aussehendes Cover, aber Religion spielt nun mal eine Rolle in der Geschichte. George Eliot (Pseudonym von Mary Anne Evans) stand den Kirchen kritisch gegenüber. Sie war für ein entmythologisiertes Christentum, also christliche Werte ohne die übersinnlichen Elemente der organisierten Religionen. Die Autorin, die von dem deutschen Philosophen Ludig Feuerbach beeinflusst war, in der Tat, sein Buch Das Wesen des Christentums (1841) ins Englische übersetzte, wird wahrscheinlich Lesern gefallen die Thomas Hardy, Henry James und die Brontës mögen. Die Geschichte von Silas Marner hat auf Deutsch übersetzt einen Ton, der mich an Das kalte Herz von Wilhelm Hauff erinnert.

‘ Zu Anfang dieses Jahrhunderts ging ein Leinweber mit Namen Silas Marner seinem Beruf in der Nähe des Dorfes Raveloe nach, in einer von Haselbüschen umringten Steinhütte am Rande eines stillgelegten Steinbruchs. Das befremdliche Geräusch von Silas’ Webstuhl, das so völlig anders klang als der einfachere Rhythmus des Dreschflegels, übte eine Faszination auf die Jungen von Raveloe aus, die beim Pflücken der Haselnüsse öfters eine Pause machten, um durch das Fenster der Steinhütte zu spähen – wobei sie die geheimnisvollen Bewegungen des Webstuhls und die gebückte Haltung des Webers am Tretwerk nachahmten, was ihnen ein wohltuendes Gefühl verachtungsvoller Überlegenheit gab.’ (Gekürzte Romanpassage aus ‘ Silas Marner’ von George Eliot)

 

Ads by Google

 

 

George Eliot: ‘Silas Marner’ als Hörspiel online Das BBC-Hörspiel Silas Marner. Mit Michael Williams (als Silas Marner), Jenny Agutter (als Dolly Winthrop), Finty Williams (als Eppie), Alex Jennings (als Godfrey Cass), Cathy Sara (als Nancy Lammeter), Edward Woodward (Squire Cass), Timothy Bateson (Mr. Macey), Tenniel Evans (Dr Kimble), Peter Morton (als Jem Rodney), Howard Attfield (als Mr Snell), Christopher Nayler (als Dunstan Cass), Robert Young (als Mr Bryce), Anthony Bate (als Minister Lantern Yard), Justin Butcher (als William Dane), Eleanor Tremain (als Molly Cass), Richard Syms (Vicar von Raveloe), Gyuri Sarossy (als Aaron), Nancy Nevinson (Mrs Marsh), Evangeline Banks (Mrs Kimble), Kennedy Pearman (Eppie mit 3), Peter Moreton (Brother Jacob), Audrey Palmer (als Aggie), Joe Gunn (Aaron mit 7), Philip Sherlock (Geigenspieler).

Verfilmung Als Alternative kann man die BBC-Verfilmung Silas Marner (1985) auf YouTube auschecken. Ich habe den Film auf DVD, und finde es ist die beste Rolle in der ich Ben Kingsley gesehen habe. Auf der DVD ist auch ein längeres und interessantes Doku über die Autorin – George Eliot: A Scandalous Life

Foto-Info  Die BBC-DVD und meine englische Taschenbuchausgabe von Wordsworth Classics

Mehr über George Eliot Unser Artikel über den George Eliot Klassiker ‘Middlemarch’ als Film und Hörspiel

Könnte Sie auch interessieren Peter Høeg: ‘Fräulein Smillas Gespür für Schnee’ als Hörspiel online

Des Weiteren E. M. Forster: ‘Zimmer mit Aussicht’ als Hörspiel online

Mehr F. Scott Fitzgerald: Der Große Gatsby als Hörspiel online

Und  Hermann Hesse: Demian als SWR-Hörspiel online

Avenita.net