It's the birthday of the Latin American poet Pablo Neruda (1904-1973) In the blog is a poem from the movie & info about the rare recording machine that plays a role in this film - that's also a monument to the Italian actor Massimo Troisi (1953-1994)

Es ist der Geburtstag des lateinamerikanischen Dichters Pablo Neruda (1904-1973). Einer der wenigen modernen Dichter mit einer starken Präsenz in der heutigen Popkultur. Er wird mitunter von Taylor Swift auf dem millionenfach verkauften Album Red (2012) zitiert. Taylor Swift schreibt in den Liner-Notes dass ein altes Gedicht von Neruda sie faszinierte seit sie es zum ersten Mal las. Der gängige englische Name für das Gedicht ist ‘Tonight I Can Write the Saddest Lines‘. Taylor Swift erwähnt dessen spanische Gedichtzeilen ‘Es tan corto el amor, y es tan largo el olvido‘. Auf Deutsch: Die Liebe ist so kurz, und das Vergessen so lang. Dieses Gedicht taucht auch in dem Spielfilm über Pablo Neruda auf. Nachfolgend: Filmclip mit Gedicht, eine deutsche Übersetzung und Hintergrund-Infos über einen sehenswerten Film.

.

Film: Il Postino (1994) über Pablo Nerudas Postboten
Lesung: Gedicht XX aus dem Band ‘20 Liebesgedichte
und ein Lied der Verzweiflung’ (1924) von Pablo Neruda.
Nachfolgend frei von mir ins Deutsche übersetzt.
.

That's him in real life, the poet Pablo Neruda (1904-1973)

Heute kann ich die traurigsten Zeilen schreiben,
Zum Beispiel, dass die Nacht voller Sterne ist,
Bläulich in der Ferne schimmert und dass der
Nachtwind im Himmel weht und singt.
.
Heute kann ich die traurigsten Zeilen schreiben,
Ich liebte sie, und manchmal liebte sie mich.
An solchen Nächten war sie in meinen Armen.
Ich küsste sie oft unter dem endlosen Himmel.
.
Sie liebte mich, und manchmal liebte ich sie.
Wie könnte man ihre stillen Augen nicht lieben
Heute kann ich die traurigsten Zeilen schreiben,
Der Gedanke, dass ich sie verloren habe.

.

.
Die endlose Nacht ist noch endloser ohne sie.
Verse in meiner Seele wie Tau im Morgenrot
Was, wenn meine Liebe sie nicht halten konnte
Die Nacht ist voller Sterne, aber sie ist nicht hier.

.

Das ist alles. In der Ferne höre ich Gesang.
Weit weg. Meine Seele ist rastlos ohne sie
Mein Blick sucht sie, als brächte sie das näher
Mein Herz sucht nach ihr, und sie ist nicht hier
.

In the movie Il Postino the poet Pablo Neruda helps his postman (Massimo Troisi, right) to get the lady of his dreams: Maria Grazia Cucinotta. The actress later played a Bond girl

Die selbe Nacht malt die selben Bäume weiß
Aber wir sind nicht mehr dieselben wie damals
Ich liebe sie nicht mehr. Aber wie ich sie liebte.
Meine Stimme suchte Wind um sie zu erreichen
.
Sie wird bei einem anderen sein. Ihre Stimme,
Ihr heller Körper, ihre Augen, wie vorher bei mir
Ich liebe sie nicht mehr. Aber vielleicht doch.
Die Liebe ist so kurz, und das Vergessen so lang
.
Denn an Nächten wie dieser hielt ich sie,
Und meine Seele nimmt den Verlust nicht hin
Auch wenn dies die letzten Schmerzen sind,
Und die letzten Zeilen die ich für sie schreibe
.
Originaltitel des Gedichtbands: Veinte poemas de amor y una canción desesperada (1924)
.

Der Spielfilm Il Postino (1994), der in Deutschland auch mit dem Untertitel Der Postmann bekannt ist, spielt zu Beginn der 50er Jahre auf der italienischen Insel Procida. Dichter Pablo Neruda lebt aus politischen Gründen im Exil, fern seiner Heimat, dem südamerikanischen Chile. Er bekommt – zur Verwunderung des örtlichen Briefträgers Mario – täglich stapelweise Briefe, hauptsächlich von weiblichen Fans. Der Postbote ist ein schüchterner Mann aus einfachen Verhältnissen. Er beginnt, sich für Neruda und seine Gedichte zu interessieren, bittet ihn um Ratschläge zum Gedichteschreiben, und auch um Hilfe dabei, die schöne Beatrice für sich zu gewinnen. Der Dichter weiß anfangs nicht ob er sich darauf einlassen soll, findet den gutherzigen Postmann aber zunehmend sympathisch…und hilft ihm. Es ist ein sehr romantischer Film, der jedoch aufgrund der ungwöhnlichen Story weitgehend Romantik-Klischees vermeidet. Ausnahme ist vielleicht das gängige Il Postino Filmposter und Soundtrack-Cover das – wahrscheinlich absichtlich und etwas augenzwinkernd – viel kitschiger ist als der Film, der mehr von Neruda und dem Postboten handelt, als von Mario und Beatrice. Letztgenannte Schönheit wird jedoch gut von Maria Grazia Cucinotta dargestellt, siehe obiges Foto. Die sizilianische Schauspielerin war später im Bond-Film Die Welt ist nicht genug (1999).

The postman (Massimo Troisi) meets the poet in exile, played by Philippe Noiret - who looks similar to Pablo Neruda

Der französische Schauspieler Philippe Noiret scheint wie geboren für die Rolle des Dichters, sieht dem echten Pablo Neruda ziemlich ähnlich. Il Postino (1994) hat, nicht zuletzt aufgrund von Noiret, auch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Film Cinema Paradiso (1988). Auch Il Postino hat eine überraschende Wendung. Während in Cinema Paradiso dabei die Techniken der Filmprojekton zur Geltung kommen, spielt in Il Postino ein altes, heute kaum bekanntes Gerät für Tonaufnahmen eine Rolle. Am Ende des Artikels folgen einige technische Details über dieses sog. Drahttongerät das mir vor dem Film kein Begriff war – aber ein Film-Detail das mir sehr gefiel, denn Klang hat ja, in Form von gesprochenen Worten, eine Verbindung zur Dichtkunst. Und im Fall des naturverbundenen Dichters Pablo Neruda spielen auch Klänge wie der Wind und Wellen eine Rolle. Jemand der bei einer Filmbesprechung unbedingt erwähnt werden muss ist der Mann der die Titelrolle von Il Postino spielt: Er war nicht nur Schauspieler und Co-Drehbuchautor, sondern auch Initiator des Films. Die ursprüngliche Idee, einen Film über den Dichter zu drehen, stammte von ihm. Die Tatsache dass er kurz nach dem Filmdreh mit 41 Jahren an Herzversagen starb, macht Il Postino  zu einem Monument, nicht nur für Pablo Neruda sondern auch für den Schauspieler Massimo Troisi (1953-1994), nachfolgend schöne Szenen mit ihm im Filmclip.

Ads by Google

 

Schöne Filmszenen von Il Postino mit Massimo Troisi  Dieser YouTube-Clip gefällt mir besser als offizielle Trailer mit Voice-over. Der Film ist auf Deutsch synchronisiert erhältlich und hat beim deutschen Amazon positive Rezensionen.Es gibt auch eine Soundtrack-CD auf der Leute wie Sting Neruda-Gedichte darbieten. Auf Deutsch gibt es von Neruda mitunter den Gedichtband 20 Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung

Das Drahttongerät das im Film eine Rolle spielt  Im Film macht der Dichter, und später auch der Postbote Tonaufnahmen mit einem portablen M-1 Cartridge Recorder, Baujahr 1948 von RCA, einer Firma die auch als Plattenlabel tätig war, z. B. für Elvis Presley. Diese wire recorders, die Töne auf Stahldraht speicherten und auswechselbare Kassetten hatten, gab es bevor Tonbandtechnik in der 1950ern marktführend wurde

Reisen auf den Spuren des Dichters Pablo Neruda  Sein Lieblingsaufenthaltort war ein Haus am Meer namens Casa del La Isla Negra, es ist heute ein Museum und ein Magnet für Tourismus in Chile. Dieses Haus war auch Schauplatz für Antonio Skármetas Roman Mit brennender Geduld (1984), der als Vorlage für den Film Il Postino (1994) diente. In Europa haben die zwei Hauptdrehorte von Il Postino einen gewissen Kultstatus: Die im Golf von Neapel gelegene Insel Procida, wo die Dorfszenen von Il Postino gedreht wurden, und die bei Sizilien gelegene kleine Insel Salina, wo sich Nerudas Haus in Il Postino befindet

Mehr von uns über Dichter  Im Blogpost Elizabeth Barrett Browning inspirierte Yoko Ono & John Lennon

Avenita Kulturmagazin