My English edition of 'Inkspell' (2005) by Cornelia Funke. The second book of a trilogy - starting with 1. 'Inkheart' (2003), 2. 'Inkspell' (2005) and 3. 'Inkdeath' (2007) - in which characters from a book can enter the real world and vice versa. YA books that, for my taste, are also quite enjoyable to read for adults

‘Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun.’ – Das gilt vermutlich auch für das Erzählen und Anhören von Geschichten. In der Tat können jetzt die drei Bücher der Tintenwelt-Trilogie als deutsche Hörbücher online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Ich habe momentan nur den zweiten Band ‘Tintenblut’ parat. Die anderen beiden Bände haben, mal wieder, die Kinder verliehen oder verlegt. Im Bild, meine englische Ausgabe vom zweiten Band mit dem Titel ‘Inkspell’. Cornelia Funke gehört zu der relativ kleinen Zahl von deutschen Autoren, die auch im englischen Sprachraum gut bekannt sind. 2008 gab es eine Hollywood-Verfilmung von Tintenherz. Das Konzept der Tintenwelt ist, kurz gesagt, dass Figuren von einem Buch in die Welt kommen können…und Menschen von der Welt in ein Buch. Wer die Trilogie noch nicht kennt, sollte mit Band 1 anfangen. Hier ist die Reihenfolge:

.
1. Tintenherz (2003)
2. Tintenblut (2005)
3. Tintentod (2007)

 

Die Story beginnt mit der 12-jährigen Meggie, die gerne liest und an einer regnerischen Nacht schlaflos mit einem Buch unter ihrem Kopfkissen im Bett liegt. Als sie aus dem Fenster schaut, sieht sie draußen einen ihr unbekannten Mann. Sie steht auf und sagt ihrem Vater Bescheid. Seit ihre Mutter Resa angeblich auf eine Reise ging und noch nicht zurückgekehrt ist, lebt Meggie alleine mit ihrem Vater Mortimer, der Mo genannt wird und als Buchbinder arbeitet. Der anfangs joviale Mo bekommt eine ernste Miene als er aus dem Fenster sieht. Er erkennt den Mann im Regen und holt ihn ins Haus. Der Mann heißt offenbar Staubfinger und hat einen Marder namens Gwin in seinem Rucksack. Merkwürdigerweise spricht Staubfinger Meggies Vater mit dem Namen Silberzunge an. Staubfinger scheint auch Meggie schon mal früher, als kleines Kind, gesehen zu haben. Sie wird von ihrem Vater ins Bett geschickt, hört aber heimlich zu und bekommt mit, dass Staubfinger ihren Vater warnt: Jemand der ihn sucht, ist Mo auf die Spur gekommen und will etwas haben, das sich in seinem Besitz befindet. Dies ist, wie sich herausstellt, ein Buch namens Tintenherz. Schon am nächsten Tag verlassen Mo und Meggie, in Begleitung von Staubfinger, das Haus und flüchten zu Meggies Tante Elinor. Aber es dauert nicht lange bis sie die unangenehme Bekanntschaft mit einem gewissen Capricorn und seinen ominösen Gehilfen machen. Der Beginn eines Abenteuers, das Fans von ‘Die unendliche Geschichte’ gefallen könnte, wobei Autorin Cornelia Funke einen ganz eigenen, faszinierenden Blickwinkel hat – auf die Welt der Fantasie und ihre Verbindung zur Realität. Ich wünsche gute Unterhaltung beim Feature und den Hörbüchern.

 

Ads by Google

 

 

Radio-Dokumentation Das BR-Feature ’Cornelia Funke – Die Magierin der Worte’ (2022). Sendung von Anne Kleinknecht. Technik: Miriam Böhm. Regie: Susi Weichselbaumer. Eine Sendung aus der Reihe RadioWissen vom Bayerischen Rundfunk, in der Cornelia Funke als Gesprächspartner zu hören ist. Dauer: 22:39 Min.

Hörbuch: Tintenwelt-Trilogie Lesung von Tintenherz Teil 1 und Tintenherz Teil 2. Lesung von Tintenblut Teil 1 und Tintenblut Teil 2. Lesung von Tintentod Teil 1 und Tintentod Teil 2 und Tintentod Teil 3 und Tintentod Teil 4 Sprecher von allen Teilen ist der renommierte Schauspieler und Hörbuchsprecher Rainer Strecker

Wussten Sie schon? Alle Kapitel der Tintenwelt-Trilogie haben Epigrafe mit Zitaten von Autoren wie Roald Dahl, Tolkien, C. S. Lewis, Otfried Preußler, Kästner, Dickens, Shakespeare, Lindgren, Philip Pullman u.v.a.

Spielfilm Ein Trailer für ‘Tintenherz’ (2008) mit Brendan Fraser, Eliza Bennett, Andy Serkis, Helen Mirren u. a.

Könnte Sie auch interessieren Carlos Ruiz Zafón: ’Der Schatten des Windes‘ als WDR-Hörspiel online

Des Weiteren Neil Gaimans Fantasy-Roman ‘Der Sternwanderer’ als BBC-Hörspiel von 2016 online

Shakespeare Die Komödie ‘Ein Sommernachtstraum‘ als deutsches Hörspiel vom Jahr 2016

Geheimtipp Hörspiel The Snow Goose: Inspiration für den LP-Klassiker von Camel

Klassiker Emily Brontë: ‘Sturmhöhe’ als NDR/SWR-Hörspiel von 2012 online

Apropos Scott O’Dells Klassiker ‘Insel der blauen Delfine’ Hörbuch online

Kästner Erich Kästner: ‘Das fliegende Klassenzimmer‘ Hörspiel 1964

Dahl Roald Dahls Roman: ‘Hexen hexen‘ Hörbuch & BBC-Hörspiel

Mehr Enid Blyton: ‘Hanni und Nanni’ als Hörspiel online

Und Otfried Preußler: ‘Krabat’ als Hörspiel online

Avenita Kulturmagazin