2006 German radio dramatisation online of a novel by the Swiss author Markus Werner (1944-2016). Published in English as 'On The Edge' (2004). A psychological drama and a classy production with Bruno Ganz by public broadcasters SWR

‘Es muss das Herz bei jedem Lebensruf bereit zum Abschied sein und Neubeginn…’ Zitat von Hermann Hesse, das im Roman und im Hörspiel vorkommt und eine gewisse Signufikanz hat. Das Hörspiel mit Megastar Bruno Ganz (1941-2019) und weiteren renommierten Sprechern wie Ingo Hülsmann, Leslie Malton, Christiane Leuchtmann kann online gehört werden. Link folgt am Ende des Posts. Die Romanvorlage Am Hang (2004) von dem Schweizer Autor Markus Werner wurde 2013 auch verfilmt. Trailer dazu folgt ebenfalls. Mittelpunkt von diesem psychologischen Drama sind zwei Männer die sich scheinbar zufällig im Restaurant von einem idyllischen Hotel im Tessin treffen und ins Gespräch miteinander kommen, vorwiegend über ihre Beziehungen mit Frauen. Der 35-jährige Erzähler Thomas Clarin und der mysteriöse 50-jährige Thomas Loos wirken wie sehr unterschiedliche Menschen. Der Witwer Loos ist ein introvertierter Philologe. Clarin ist ein hedonistischer Scheidungsanwalt und Junggeselle der nicht an den Sinn fester Bindungen glaubt. Die Gespräche mit Loos bewirken bei Clarin gewisse Selbstzweifel. Seinerseits beginnt Clarin, den Hintergrund von Loos und dem Tod seiner Frau zu hinterfragen. Die Männer sind gezwungen, sich mit den Folgen ihrer Einstellungen zu Frauen auseinanderzusetzen. Und damit, dass ihr Leben tiefer miteinander verbunden ist, und sich näher an einem Abgrund befindet, als sie wahrhaben wollen.

Alles dreht sich. Und alles dreht sich um ihn. Verrückterweise bin ich sogar versucht mir einzubilden, er schleiche in diesem Augenblick ums Haus – mit oder ohne Dolch. Dabei ist er ja abgereist, heißt es, und ich höre nur Grillen und aus der Ferne nächtliches Hundegebell. Da fährt man über Pfingsten ins Tessin, um sich in Ruhe zu vertiefen in die Geschichte des Scheidungsrechts, und dann kommt einem dieser Unbekannte in die Quere, dieser Loos, und bringt es fertig, mich so aufzuwühlen, dass alle Sammlung hin ist. (Anfangszeilen des Romans ‘Am Hang’ (2004) von Markus Werner)

Markus Werner: ‘Am Hang’ als Hörspiel von 2006 mit Bruno Ganz online Das SWR-Hörspiel mit Bruno Ganz (als Thomas Loos / Felix Bendel), Ingo Hülsmann (als Erzähler Thomas Clarin), Leslie Malton (als Eva), Christiane Leuchtmann (als Valerie / Bettina). Ton & Technik: Karl-Heinz Runde, Rolf Knapp. Schnitt: Birgit Schilling. Regieassistenz: Constanze Renner. Musik: Jens-Uwe Bartholomäus. Cello: Hans-Peter Jahn. Dramaturgie: Ekkehard Skoruppa. Bearbeitung: Uta-Maria Heim. Regie: Eberhard Klasse.

 

Ads by Google

 

 

‘Am Hang’ von Markus Werner als Spielfilm Ein Trailer für die Verfilmung vom Jahr 2013 von Regisseur Markus Imboden. Mit den Darstellern Martina Gedeck, Henry Hübchen, Maximilian Simonischek u. a.

Radio-Dokumentation Eine DLF-Sendung zum Tod von Bruno Ganz (2019) von Michael Laages

Könnte Sie auch interessieren Carlos Ruiz Zafón: ’Der Schatten des Windes‘ als WDR-Hörspiel von 2005

Des Weiteren Michael Cunningham: The Hours ’Von Ewigkeit zu Ewigkeit’ BBC-Hörspiel um Virginia Woolf

Geheimtipp Marguerite Duras: ‘Der Liebhaber‘ als SWR-Hörspiel vom Jahr 2016 online

Klassiker Thomas Mann: ‘Der Tod in Venedig’ BBC-Hörspiel vom Jahr 1997 online

Apropos Joan Didion: ‘Das Jahr magischen Denkens‘ als MDR-Hörspiel von 2019

Mehr Antal Szerb: ‘Reise im Mondlicht‘ als SWR-Hörspiel von 2005 online

Und Goethe: ‘Die Wahlverwandtschaften‘ als Hörspiel von 1974 online

Avenita Kulturmagazin